Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Absolut neuwertig, als Geschenk geeignet, 1-2 Werktage Lieferzeit
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

How I Met Your Mother - Season 5 [3 DVDs]

4.6 von 5 Sternen 126 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 10,99
EUR 5,10 EUR 0,94
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Sie haben die Wahl: Entdecken Sie jetzt alle Staffeln der Erfolgs-Serie How I Met Your Mother.


Wird oft zusammen gekauft

  • How I Met Your Mother - Season 5 [3 DVDs]
  • +
  • How I Met Your Mother - Season 6 [3 DVDs]
  • +
  • How I Met Your Mother - Season 7 [3 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 36,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Josh Radnor, Jason Segel, Cobie Smulders, Neil Patrick Harris, Alyson Hannigan
  • Komponist: John Swihart
  • Künstler: Bob Saget, Stewart Halpern, Marisa Ross, Carter Bays, Pamela Fryman, Craig Thomas, Matt Kuhn, Greg Malins, Kourtney Kang, Chuck Tatham, Robia Rashid, Chris Harris, Jamie Rhonheimer, Joe Kelly, Theresa Mulligan
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 1. April 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 490 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 126 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004I19GES
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.749 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Wird Ted diesmal erzählen, wer die Mutter seiner Kinder ist?
Als er als frisch gebackener Architektur-Professor einen seiner Studentinnen anbaggert, stellt sich immerhin heraus, dass es sich um die Mitbewohnerin seiner späteren Traumfrau handelt. Aber auch im Freundeskreis geht es wieder heiß her: Frauenheld Barney und Nachrichtensprecherin Robin überraschen ihre Freunde und bei Marshall und Lily konkretisiert sich nach einem Ehekrach der Wunsch nach Nachwuchs.

Episoden:
Disc 1:
01 Zuckerbrot und Peitsche
02 Doppelgänger
03 Der Robin-Grundkurs
04 Der sexlose Gastgeber
05 Der Koffein-Trip
06 Das perfekte Paar
07 Der Durchhänger
08 Der Sporttaucher

Disc 2:
09 Klapsgiving 2 - Die Rache der Ohrfeige
10 Die letzte Zigarette
11 Das Fenster
12 Anzug aus!
13 Jenkins
14 Die perfekte Woche
15 Ente oder Kaninchen
16 Am Haken

Disc 3:
17 Sag einfach nein
18 Bitte lächeln!
19 Zum Affen gemacht
20 Heimvorteil
21 Wie man sich bettet
22 Roboter gegen Wrestler
23 Ballast-Stoff
24 Die Weisheit des Universums

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Amazon Kunde am 10. Februar 2017
Format: DVD Verifizierter Kauf
kennt diese Geschichte nicht wie Ted Mosby seine Traumfrau gefunden hat, how i met your mother ist die beste Sitcom schlecht hin. Jede Folge enthält viel Humor. Und das sich viele Themen von Staffel zu Staffel überschneiden finde ich auch sehr gut. Für Sitcom Liebhaber genau das richtige!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von TheFlier am 24. April 2017
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Beste Serie überhaupt! Alles was eine gute Serie haben muss! Mir fehlt der Realitätsbezug in den aktuellen Serien. How I Met Your Mother besitzt Intertextualität, Realitätsnähe​, einen guten Witz und einen hohen Identifikationsfaktor! Nahezu jeder kann sich etwas aus dieser Serie herrausnehmen und auf sein eigenes Leben projektieren. Es ist eine Schande, dass der Spin-Off abgelehnt wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Durch seinen neuen Beruf als Architektur-Professor kommt Ted seiner Traumfrau einen großen Schritt näher, da er beginnt eine Studentin zu daten, die sich mit der späteren Mutter seiner Kinder eine Wohnung teilt. Robin und Barney werden ein Paar, nachdem sie sich ihre Gefühle gestanden haben, bemerken aber bald, dass sich eine Beziehung als schwieriger als gedacht herausstellt. Auch Marshall und Lily werden Hürden in den Weg gelegt. Neben einigen Streitereien kommt allerdings auch bald ein Kinderwunsch auf...

Meine Meinung:
Ted ist anfangs in seinem neuen Beruf als Architektur-Professor ziemlich unsicher; er findet seinen Raum nicht und kann sich nicht entscheiden, welche Art von Professor er sein möchte. Seine Unentschlossenheit sorgt hierbei für viele Lacher und ich hatte eigentlich ständig das Bedürfnis ihn zu umarmen, weil er nun mal so verloren und knuffig wirkt. Nach und nach lebt er sich aber ein, fungiert seinen Kurs in eine Selbsthilfegruppe um oder geht mit den Studenten in eine Bar – Humor ist garantiert.

[Ted wants to leave class earlier]
Student: We get you for the full hour.
Ted: Oh come on. Who really wants to sit here and listen to me blab about bridges for an hour?
[all hands go up]
Ted [is moved]: Really?!

Außerdem kommt er seiner Traumfrau näher; man weiß beispielsweise, dass sie sich gerade im Nebenzimmer befindet, nur ein paar Meter entfernt. Es wird einfach ernster, weil die ganze Geschichte so an Unerreichbarkeit verliert.

In Sachen Humor konnte mich auch diese Staffel vollends überzeugen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die fünfte Staffel von "How I met your Mother" hat Klasse und es ist mir unbegreiflich, wo man hier Langeweile oder sonstiges analysieren kann, außer vielleicht bei der Folge mit dem Barney-Interview.

Hier sind die postiven und negativen Aspekte der Staffel, Bro.

Pro:
- Ted in der Uni --> sein Verhältnis zu den Studentin ist teilweise urkomisch, besonders bei "Aber....ähhm"...weißte Bescheid
- Beziehung Barney - Robin --> hier ist es schön zu sehen, wie die Alphatiere der Serie zueinander finden
- Marshall's und Lilly's Babyträume --> ich sage nur Barney's Doppelgänger :D:D
- Klapsgiving 2 --> ich dachte schon, dass die Ohrfeigen vergessen wurden :)
- Robin Grundkurs --> Die Rollenspiele mit dem Chinesen :D
- Die Geburt der Tradition "Roboter vs. Wrestler" --> Wie Barney versucht, die truppe zusammenzuhalten (hier sieht man auch seine Verletzlichkeit mal wieder sehr gut)
- Der Fuß von Ted's Frau --> man darf den Sinn der Serie nicht aus den Augen verlieren
- Generell sehr witzige Dialoge
- Wo wird was wiederholt?....Disc 1 --> Barney & Robin --> NEU, Bro!
Disc 2 --> Alte Sachen werden fortgeführt --> KEINE WIEDERHOLUNG, Bro!
Disc 3 --> Babyträume + Robin und Don --> NEU, Bro!

Neg:
- Manchmal zu viel Barney
- Manche Folgen teilweise etwas langatmig
- Die Lieder von Ted und Barney --> klaut nur Zeit

Soooo...Bro's! Man sieht, dass die Pros überwiegen! Die Staffel 5 ist legen.....warte, jetzt kommts...där!
3 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Eine echt toll Serie!
Aber liebes amazon Team, mitten beim Gucken bricht der Stream ab und auf einmal ist es kostenpflichtig?! Sowas hab ich hier noch nie erlebt! Frechheit, nichtmal die Folge konnte ich zu Ende schauen.
3 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von RosInn am 3. Dezember 2011
Format: DVD
Super witzig (anders kennt man's ja nicht)und jeden cent wert!!! Love it!
Ich freue mich schon auf die sechste Staffel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Auch die fünfte Staffel hat wieder 24 Episoden mit je ca. 20 Minuten. Ich habe mir die englische Tonspur angehört, die (mit den englischen UT) meist gut verständlich ist (schwach nur, dass ich seit Jahren mal wieder erlebt habe, dass man die UT nicht über eine Taste an meinem DVD-Spieler, sondern über das Menü an- und ausschalten konnte). Als Extras sind u.a. ein Making-of und drei Musikvideos enthalten.

Inhaltlich steht zu Beginn die Beziehung von Barney und Robin im Vordergrund, später geht es wechselnder um die verschiedenen (üblichen) Themen: Barneys Eroberungen, neue Freundinnnen von Ted, Beziehungsgeschichten bei Marshall und Liley. Kleiner Höhepunkt ist, dass man in einer Folge zumindest schon mal die nackten Füße und Unterschenkel von Teds späterer Frau und Mutter seiner Kinder sieht.

Die Staffel beginnt absolut grandios. Die ersten sechs Episoden sind durchgängig hochradig präzise, pfiffig, geistreich, ausbalanciert, intelligent und auch erzählerischer ein ganzes Stück eine Klasse höher als der durchgängige Level der Serie. Ganz, ganz stark gemacht und auf der absoluten Höhe moderner Sit-com. Dann steckt man Barney in der Folge sieben in einen Fat Suite und es geht etwas abwärts. In der Folge bewegen sich die Staffel auf dem gewöhnlichen HIMYM-Niveau. Was keine Beleidigung ist, denn das ist immer noch sehr, sehr gute Sit-Com. Die Erzählweise mit den Rückblenden und in sich verschachtelten Geschichten ist anspruchsvoll und wirkt dabei doch so locker-leicht, die Figuren sind schillernd und erreichen das Herz, das komödiantische Niveau des Schauspiels liegt hoch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen