Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 9,47
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von AMAHOFF
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Audio CD RCA, 1990. tadelos O.6 0078635853025
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

House Of Lords

3.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Januar 1988
EUR 9,47
Hörkassette
"Bitte wiederholen"
EUR 9,54
Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 gebraucht ab EUR 9,47

Hinweise und Aktionen


House of Lords-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (1. Januar 1988)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rca Records
  • ASIN: B000008GPI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.701.837 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von wild_child83 VINE-PRODUKTTESTER am 26. August 2005
Format: Audio CD
Power-Metal-Fans werden beim Hören dieser Scheibe sicherlich ein angewiedertes Gesicht ziehen, wer aber auf 80s-Hard-Rock steht wird hier vollstens bedient. Okay, wenn man bedenkt welches Esemble da hinter den Mikros steht (u. a. Ex-Mitglieder von Quiet Riot und Whitesnake) so hätte man mehr erwarten können, aber ich denke die Scheibe ist trotzdem recht gut gelungen, was wohl auch am Producer liegen könnte: es war kein geringerer als "Demon" Gene Simmons von Kiss...
Was den Sound angeht trifft "House of Lords" den Geschmack der späten 80er, fette Keyboards, die Gitarren dezent aber dennoch tonangebend, eben eher melodisch gehalten, teilweise sogar AOR-tauglich. Die Stimmung wechselt zwischen balladesk, mystisch und rockig, es werden somit wohl alle Geschmäcker bedient.
Fazit: Kein Überhammer aber trotzdem ganz gut gelungen, wer auf Bands wie Journey, Bonfire oder auch Gotthard steht der dürfte hier sicherlich glücklich werden...
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Obwohl nicht die beste, aber doch eine gelungene Scheibe. Was sofort beim Hören auffällt ist der typische Still der 80er Jahre, was natuerlich erfreut. Auf jeden Fall muss man den Jungs Anfängerfehler verzeihen, was ihre Entschlossenheit angeht mutige Musik von Anfang an zu bieten. Die ersten paar Lieder vor allem waren ein wenig schwach, aber es wurde immer besser. Nicht nur fuer einen echten Fan von House of Lords lohnt sich der Kauf, man vervollständigt nämlich die Anfänge der Gruppe in seiner Sammlung und ist ganz am Anfang gleich dabei.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren