Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
House of Cards - Die komp... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

House of Cards - Die komplette erste Mini-Serie [2 DVDs]

4.5 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 13,33
EUR 9,69 EUR 4,21
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • House of Cards - Die komplette erste Mini-Serie [2 DVDs]
  • +
  • House of Cards - Die komplette zweite Mini-Serie [2 DVDs]
  • +
  • House of Cards - Die komplette dritte Mini-Serie [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 38,25
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Ian Richardson, Susannah Harker, David Lyon, Miles Anderson, Penny Guy
  • Regisseur(e): Paul Seed
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pandastorm (Edel)
  • Erscheinungstermin: 25. März 2014
  • Produktionsjahr: 1990
  • Spieldauer: 224 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00HW59FL6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.911 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Im Zentrum von "House of Cards" steht der Aufstieg des skrupellosen und machtgierigen Konservativen Francis Urquhart. Keiner kennt die Regeln des dreckigen Polit-Geschäfts besser als er und keiner weiß mehr Geheimnisse über Freund und Feind als der stets so verschmitzt schauende Francis. Eine bitterböse Satire über Macht, Sex, Korruption und Verrat.

Die mit dem Primetime Emmy und dem BAFTA preisgekrönte BBC-Produktion verfilmt die gleichnamigen Bestseller von Michael Dobbs, der selbst im Stab von Margret Thatcher gearbeitet hat. Die Mini-Serien dienten zudem als Vorbild für die aktuelle US-Version von "House of Cards".

Rezension

"Ein superber Polit-Thriller" (Los Angeles Times)

"Der unverschämteste, schmutzigste, intriganteste und humorvollste Thriller der letzten Jahre." (Express)

"Ein absoluter Genuss!" (The Times)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Marc Jozefiak TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. April 2014
Format: DVD
Momentan ist ja gerade die amerikanische TV-Serie "House of Cards" in aller Munde, die auf dem gleichnamigen Roman des britischen Schriftstellers Michael Dobbs basiert. Dabei konnte Dobbs auf eigene Erfahrungen in der britischen Politik zurückgreifen, in der er selbst leitende Stellungen bekleidet hat. Im Zuge des Erfolges der amerikanischen Adaption hat nun Ascot Elite auch das englische Original herausgebracht, das allerdings weitaus kürzer ausfällt als sein US-Pendant. Auf 3 Mini-Serien ausgelegt wird dem Zuschauer dabei ein tiefer Einblick in politische Ränkespiele, unglaubliche Intrigen und jeder Menge Lügen gewährt, der einerseits einen äußerst glaubwürdigen Eindruck hinterlässt, auf der anderen Seite aber auch vollgestopft ist mit Sarkasmus und zynischen Spitzen. Die hier besprochen erste Mini-Serie "Ein Kartenhaus" beinhaltet 4 Episoden mit einer Laufzeit von je ca. 55 Minuten und bietet dabei herausragende Filmkost, die mit teils überragenden Leistungen ihrer Schauspieler angereichert ist. An dieser Stelle muss man ganz besonders Ian Richardson hervorheben der neben den schon glänzenden Performances seiner Kollegen noch einmal eine absolute Ausnahmestellung einnimmt. Seine Darstellung des von Ehrgeiz zerfressenen Fraktions-Führers ist nahezu einmalig und erscheint gleichzeitig jederzeit glaubhaft und authentisch.

So wie in dieser Mini-Serie in Szene gesetzt kann man sich politische Intrigen nur zu gut vorstellen und von diesen bekommt man nun wirklich genügend geboten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Aktuell ist sie die erfolgreichste Serie bei Netflix, die zweite Staffel wird bereits ausgestrahlt, und eine dritte Staffel wurde in Auftrag gegeben. Die Politserie "House of Cards" mit Weltstar Kevin Spacey als machtgieriger Fraktionschef Francis Underwood.
Die wenigsten werden wissen, dass diese Serie bereits Anfang der 90er in Großbritannien von der BBC entstand, und das US-Pendent ein Remake darstellt. Zudem basiert die Serie auf dem Buch "Ein Kartenhaus" von Michael Dobbs, der unter Margaret Thatcher einst selbst Abgeordneter war, und somit genau weiß, wovon er redet. Sicher im Zuge des Erfolgs der Kevin Spacey-Variante erscheinen nun Staffel 1 und 2 der Originalserie ebenfalls unter dem Titel "House of Cards – Das Original" und "House of Cards – Um Kopf und Krone" von Ascot Elite Entertainment hierzulande auf DVD und Blu-ray.
Sehr zur Freude von den Fans des Originals, denn dieses wurde bisher lediglich nur einmal 1992 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt, und seither musste man darauf verzichten, wenn man nicht zu UK-DVDs ohne deutschen Ton griff.
Handlungstechnisch bewegt man sich maßgeblich auf gleichem Niveau. Francis heißt hier Urquhart und ist Fraktionschef der Konservativen. Er will den ihm versprochenen Ministerposten einnehmen, als dieser kurzerhand vom Premierminister vor seiner Nase anderweitig vergeben wird. Fortan weiß Francis seine Kontakte und Macht zu nutzen, und beginnt seine Rache perfide auszuarbeiten und vom Stapel laufen zu lassen. Dabei ist ihm nichts und keiner heilig.
Die Parallelen vom Remake zum Original sind überdeutlich, was man ausschließlich positiv werten kann.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Moin, Leute...
Uneingeschränkt stark finde ich diese Miniserie um die politischen Winkelzüge hinter den Kulissen aus der Nach-Thatcher-Ära. Der Fraktionschef Francis Urquhart wird bei der Neubesetzung des Kabinetts übergangen. Daraufhin fängt er an, einen politischen Parteigenossen nach dem anderen zu demontieren, obwohl er nach außen stets den Anschein zu erwecken versteht, voll und ganz hinter seinen vermeintlichen Kampfgefährten zu stehen. Das, was mich bei dieser Miniserie ausgesprochen anspricht, ist neben der guten schauspielerischen Leistung der Protagonisten und dem hervorragenden Drehbuch nicht zuletzt, dass der genial spielende Ian Richardson in der Rolle des Francis Urquhart mich als Zuschauer stets direkt informiert, was er als nächstes vorhat oder warum welche Aktionen zu welchen Ergebnissen führen werden. Das macht er, indem er selbst in Sitzungen oder im Unterhaus oder in anderen Spielszenen plötzlich in die Kamera schaut und den Zuschauer direkt anspricht. Manchmal ist dieses Einbeziehen auch nur ein verschmitzter Blick, aber stets wird man dann als Zuschauer zum mehr wissenden Mitverschwörer. Und doch ist man nie sicher, ob man von Urquhart (bzw. Richardson) nicht plötzlich selbst hereingelegt wird. Diese wirklich gute Serie war übrigens die Vorlage der gleichnamigen US-amerikanischen Serie mit Kevin Spacey. Und obwohl ich ein ausgesprochener Spacey-Fan bin und natürlich auch diese Serie mag, kann ich nicht anders als festzustellen, dass das britische Original dichter, interessanter und besser umgesetzt ist oder - um es mit Hitchcock zu sagen - mehr "Suspense" erzeugt. Ich möchte eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen.
LG von der Waterkant
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden