Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 3,17
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hourglass

4.1 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen

Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 19. Oktober 2007
EUR 17,50 EUR 3,16
Erhältlich bei diesen Anbietern.
10 neu ab EUR 17,50 8 gebraucht ab EUR 3,16

Hinweise und Aktionen


Dave Gahan-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD (19. Oktober 2007)
  • Erscheinungsdatum: 20. Oktober 2007
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mute (EMI)
  • Spieldauer: 48 Minuten
  • ASIN: B000VVS1MC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  Vinyl |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 77.196 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Saw something
  2. Kingdom
  3. Deeper And Deeper
  4. 21 days
  5. Miracles
  6. Use you
  7. Insoluble
  8. Endless
  9. A little lie
  10. Down

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es gibt nur wenige Berufe, die einen Menschen dazu zwingen, dem Lauf der Zeit so entschlossen ins Auge zu blicken wie der glorreiche und zugleich etwas suspekte Beruf des Rockstars. Und genau das ist es, was den Titel von Dave Gahans zweitem Soloalbum Hourglass (Mute/Virgin Records) umso prägnanter macht.

Dabei wäre dem weithin geschätzten Depeche Mode-Frontmann beinahe selbst die Zeit ausgegangen. Inmitten einer tragischen und verständlicherweise umfangreich dokumentierten Phase der Dekadenz und Selbstzerstörung kurz vor Beginn des neuen Jahrtausends hörte Gahans Herz buchstäblich auf zu schlagen -- Ergebnis einer Überdosis in einem Hotelzimmer in Los Angeles. Bekanntlich überlebte er, bekam eine zweite Chance und machte sich entschlossen daran, dem Rest seiner Tage Bedeutung zu verleihen -- auf eine Weise, wie er es seit sehr langer Zeit nicht mehr getan hatte.

Und so überrascht es vielleicht nicht, dass er diesen Punkt erreicht und eine Platte aufgenommen hat, die ein paar Schichten Rock’n’Roll-Mythologie ablegt und das verletzliche, fehlbare Fleisch und Blut des Menschen darunter bloßlegt. Die sanft-spöttischen Selbstreflexionen seines Solodebüts Paper Monsters gehören der Vergangenheit an. An ihre Stelle ist eine erstaunlich nüchterne und ehrliche Suche nach einer tieferen Bedeutung hinter dem Chaos unseres Erdendaseins getreten. Seltsamerweise ist Gahan davon überzeugt, dass er die Stärke, sich in seinen Texten dermaßen schonungslos zu offenbaren, dem Einfluss seines langjährigen Bandkollegen und Hauptsongwriters Martin Gore verdankt.

Gahan dazu: Das habe ich im Laufe der Jahre von Martin gelernt, der nicht gerade zu den entgegenkommendsten Menschen zählt, wenn es darum geht, eine zwischenmenschliche Beziehung einzugehen. Aber ich habe ihn durch seine Songs kennen gelernt. In seinen Texten öffnet er sich, und dazu gehört viel Mut.

Anstelle einer Sammlung von hochstilisierten und glatt produzierten Songs scheint die Musik auf Hourglass eine direkte Fortsetzung der ganz speziellen Emotionen zu sein, die Gahan auszudrücken versucht. Das Ergebnis ist sehr direkt und alles andere als zweideutig. So beginnt das Album sehr ruhig mit dem beinahe unwirklich schönen, gospel-gefärbten Saw Something, Gahans schmerzvolle Stimme vermittelt eine fast schon unheimliche Zurückhaltung sobald es darum geht, sich seines Glücks sicher zu fühlen -- aus lauter Angst, dass es plötzlich zu Ende sein könnte.

Amazon.de

Dave Gahan verfolgt auf seinen Solowerken ganz bewusst eigene musikalische Wege, die sich nur sehr selten mit denen von Depeche Mode kreuzen. Und das ist auch gut so. Bereits Paper Monsters, das vor vier Jahren erschienene Solodebüt, war in dieser Hinsicht ein großer Wurf, auch wenn manche eingefleischte Depeche Mode-Fans darauf ein wenig verstört reagierten. Bereits mit dem Opener, dem schwer zugänglichen "Saw Something", macht Dave Gahan auch diesmal von Anfang an unmissverständlich klar, das er nicht gewillt ist, seine Eigenständigkeit zugunsten einer größeren Kommerzialität aufzugeben. Hourglass ist mit Sicherheit kein einfaches, leicht zugängliches Werk. Aber hat man erst einmal den Zugangscode zu seinen faszinierenden Soundwelten, siehe nur das packende "Deeper And Deeper", geknackt, dann wird man schnell süchtig. Dave Gahan bietet in seinen Texten auch diesmal keine fertigen Lösungen an, wobei er den inhaltlichen Focus im Vergleich zu seinem Solodebüt diesmal deutlich verschiebt. Er ist wie die meisten Menschen auf dieser Welt auf der Suche nach dem tieferen Sinn seines Daseins. Und dazu gehört nun einmal auch, das man nicht immer weiß, wohin die Reise wirklich geht. Bei Gahan führt diese Ungewissheit fast geradlinig zu Songs wie "21 Days" oder dem deutlich entspannter dahingleitenden "Micacles", in denen er uns einen unverstellten Blick in seine Seele gewährt. Man hört den Songs an, was Dave Gahan in diversen Interviews auch selbst bestätigt, dass er mit sich selbst noch immer nicht im Reinen ist. Doch gerade diese Unsicherheit verdanken wir einige besonders spannende Stücke wie "Use You" oder "Endless", die nicht zuletzt wegen der starken Dominanz elektronischer Sounds, sicherlich alles andere als leichte Kost darstellen. Dave Gahan liefert mit Hourglass jedenfalls einen weiteren beeindruckenden Beweis seiner künstlerischen Eigenständigkeit ab. --Norbert Schiegl


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 25. Oktober 2007
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: Gepäckträgertasche, Fahrradzubehör

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?