Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Hot Chocolate: Jill & George: Prickelnde Novelle - Episode 1.2 (L.A. Roommates) von [Taylor, Charlotte]
Anzeige für Kindle-App

Hot Chocolate: Jill & George: Prickelnde Novelle - Episode 1.2 (L.A. Roommates) Kindle Edition

4.9 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 62 Seiten

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Willkommen im Hot Chocolate!

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe - oder zumindest Liebesnächte ...

In der zweiten Episode der Reihe versucht die blonde Schauspielschülerin Jill ihre Karriere auf besondere Art zu befeuern. Das geht gründlich schief und sie landet im Krankenhaus bei Dr. George. Dessen Fachgebiet ist die Notfallmedizin. Eigentlich ...

Inklusive Leseprobe zur nächsten Folge Kate & Blue!

Die erste Staffel ist komplett: Auf Ava & Jack (Episode 1.1) folgen Jill & George (Episode 1.2), Kate & Blue (Episode 1.3) sowie Lisa & Dan (Episode 1.4). Im Sammelband The Ladies sind sämtliche Einzelepisoden sowie zahlreiche Bonusszenen enthalten!

Und auch die 2. Staffel nimmt Formen an: Nach Love (Episode 2.1) sind bereits Pleasure (Episode 2.2) und Lust (Episode 2.3) erschienen.

Außerdem wird bald verraten, wie die Geschichte der vier Freundinnen begann - in Hot Chocolate - Promise, ab Frühjahr 2017. Lasst euch überraschen!

Bis dahin könnten die beiden Quickies Fay & Enrico und Merry X-Mas die Wartezeit versüßen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2063 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 62 Seiten
  • Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment (11. Oktober 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01M1064EJ
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
18
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 20 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Jills (Die kleine Diva) Story war klasse! Die "Ehrfahrung" die sie mit Dr. George Lee gemacht hat war sehr frisch, sehr sexy und vor allem seehr seeehr schamlos ;-)
Außerdem, ist es es ein riesen Lesespaß mit den vier Mädels!!
Absolute Leseempfehlung :-*
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Charlotte Taylor – Hot Chocolate (Jill und George)

Die Regisseurstochter und Schauspielstudentin Jill lebt mit ihren Freundinnen Ava, Lisa und Kate in einer Penthousewohnung über der Bar „Hot Chocolate“. Jills Vater geht zu einer Oskar-Verleihung und sie will unbedingt mit. Doch er will seine Tochter nicht in die Öffentlichkeit ziehen.
Aber Jill ist niemand der leicht aufgibt und versucht auf die Oskarverleihung zu kommen und hat einen Unfall. Im Krankenhaus wo ihre Freundin Ava arbeitet lernt sie Dr. George Lee kennen. Ausgerechnet Ava's Chef lässt Jill vor Leidenschaft aus der Haut fahren.

Der Roman ist flüssig, sinnlich und erotisch geschrieben. Auch wenn Jill nicht die sympathischste Hauptfigur ist, hat sie mich trotzdem fasziniert und auch amüsiert. Der zweite Roman von Charlotte Taylor dieser Reihe schließt nahtlos an Teil eins (Ava und Jack) an.
Ich bin wirklich gespannt wie es weiter geht. Das Cover passt zum Roman.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich durfte hier auch wieder, wie bei Teil 1, Vorab - Testleser sein.

Und genau wie den ersten, liebe ich auch diesen hier.

Wieder der selbe frische Schreibstil von Charlotte, den ich bereits kennen, schätzen und auch lieben gelernt habe.

Auf den Inhalt der Geschichte werde ich nicht eingehen, denn die Gefahr ist einfach zu groß, zuviel zu verraten und euch die Spannung zu nehmen.

Soviel kann ich allerdings sagen:

Die Hot Chocolate Geschichte zieht jeden von euch in seinen Bann.

Einmal angefangen, ist es unmöglich aufzuhören, bevor das letzte Wort gelesen wurde.

Genau DAS ist es, was Hot Chocolate so besonders macht.

Das Kopfkino ist aktiv und das hält sich konsequent, während der kompletten Geschichte.

Fazit: Erwarte, das Unerwartete <3

Vielen lieben Dank, Charlotte
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich war auch vom 2. Teil wieder begeistert und hab es verschlungen! Die Neckereien zwischen Jill und Sam sind so klasse und ich hoffe Jill bekommt noch mit das Sam mehr von ihr will als sie nur zu nerven!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
-Inhalt--Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte... In der zweiten Episode der Reihe versucht die blonde Schauspielschülerin Jill ihre Karriere auf besondere Art zu befeuern. Das geht gründlich schief und sie landet im Krankenhaus bei Dr. George. Dessen Fachgebiet ist die Notfallmedizin. Eigentlich ...

--Meine Meinung --Wieder hatte ich das große vergnügen und durfte auch den 2 Teil von Hot Chocolate vorab lesen :)Das Cover finde ich auch dieses mal wieder sehr ansprechend. Der Schreibstil von Charlotte Taylor ist unverändert gut und angenehm leicht und flüßig zu lesen.

Dieses mal dreht sich sich die Geschichte um Jill ,die mit ihrer Schauspielkarriere unzufrieden ist. Aber auch in Sachen Liebe scheint es nicht zu klappen. ...
Na und dann ist da auch noch Dr. George ,aber nichts scheint so wie es scheint :)

Mehr möchte ich aber auch nicht verraten ..
Außer das es wieder sehr spannend ,Witzig und viel zu schnell vorbei war.

Ich kann es nur Empfehlen ,diese Reihe macht süchtig nach mehr .
Mann möchte immer mehr von Ava ,Jill ,Kate und Lisa lesen...

5 von 5 Sterne
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Meine Leseempfehlung und Rezi zu:

Hot Chocolate: Jill & George: Erotische Novelle - Episode 2
von
Charlotte Taylor (Autor)
Kurzbeschreibung
Vorhang auf für Hot Chocolate

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte...

In der zweiten Episode der Reihe versucht die blonde Schauspielschülerin Jill ihre Karriere auf besondere Art zu befeuern. Das geht gründlich schief und sie landet im Krankenhaus bei Dr. George. Dessen Fachgebiet ist die Notfallmedizin. Eigentlich ...

Für 2015 sind mindestens vier Episoden Hot Chocolate geplant. Im April erscheint bereits Kate & Blue
Inklusive Teaser zu "Ava & Jack"

Meine Rezi: Eine echt super süße Kurzgeschichte! Ich habe sie in kürzester Zeit verschlungen. Jill scheint echt eine kleine Nervensäge für ihre Freundinnen zu sein, eine Tagträumerin, und völlig untervögelt. Ich habe mich beim lesen teilweise echt amüsiert, da scheint ein cooler Typ wirklich an ihr Interesse zu zeigen, und Jill merkt es nicht, wie auch wenn sie von ihm total genervt ist. Diese Story ist ebenso wie die erste Story unglaublich gut geschrieben. Es hat mir Spaß gemacht sie zu lesen, schade das sie so schnell zu Ende war.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover