Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Hot Chocolate - Love: Prickelnde Novelle - Episode 2.1 (L.A. Roommates) von [Taylor, Charlotte]
Anzeige für Kindle-App

Hot Chocolate - Love: Prickelnde Novelle - Episode 2.1 (L.A. Roommates) Kindle Edition

4.9 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 67 Seiten

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sexy, wild und absolut verführerisch - Hot Chocolate geht weiter!

Was wird nun aus Ava und Jack? Bisher sind ja alle Wiedersehensversuche der beiden grandios gescheitert. In der ersten Episode der zweiten Staffel soll es endlich so weit sein: Wird nach all der Zeit der unerfüllten Sehnsucht Amor endlich zuschlagen? Und hat die Liebe zwischen den beiden überhaupt eine Chance? Schließlich arbeitet er weit draußen auf dem Meer auf einer Bohrinsel und sie meist nachts in der Notaufnahme. Und dann ist da ja noch diese Sache mit den mehr als eindeutigen Paparazzi-Fotos ... Hot Chocolate - Love verspricht Liebe, aber ist Jack wirklich der Richtige für Ava?

In der ersten Staffel hat es schon gewaltig geprickelt. Doch wie im wirklichen Leben ist es auch im Hot Chocolate-Universum nicht immer so, wie es auf den ersten Blick erscheint - manchmal sind die Zwischentöne spannender als das Offensichtliche. Und machen wir uns nichts vor - außer viel heißer Glut hat sich noch kein richtiges Feuer entzünden wollen. Oder vielleicht doch?

Inklusive Leseprobe der nächsten Episode: Hot Chocolate - Pleasure.

Die erste Staffel ist komplett! Auf Ava & Jack (Episode 1.1) folgen Jill & George (Episode 1.2), Kate & Blue (Episode 1.3) sowie Lisa & Dan (Episode 1.4). Im Sammelband The Ladies sind sämtliche Einzelepisoden sowie zahlreiche Bonusszenen enthalten!

Und auch die zweite Staffel nimmt Formen an! Nach Love (Episode 2.1) sind bereits Pleasure (Episode 2.2) und Lust (Episode 2.3) erschienen. Außerdem wird bald verraten, wie die Geschichte der vier Freundinnen begann - in Hot Chocolate - Promise, ab Frühjahr 2017. Lasst euch überraschen!

Lust auf einen Quickie? Dann sind die Shorties Fay & Enrico sowie Merry X-Mas genau das Richtige zum eingrooven - beide können völlig unabhängig von der Serie gelesen werden!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2214 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 67 Seiten
  • Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment (11. Oktober 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01LZPG6PR
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 15 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Henry, du bist ein Pudel und kein....naja, ich habe jedenfalls gelacht. Endlich geht es weiter mit den Mädels! Ava und Jack.....man, man, man. Wollt ihr wissen ob er sie nun erobert oder beide sich doch nicht trauen, dann müsst ihr das Buch unbedingt lesen. Ich finde Hot Choclate klasse und freue mich jedesmal von den Mädels zu lesen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Charlotte Taylor – Hot Chocolate, Love, 2.1

Ava ist am Boden zerstört: schon wieder tauchen mehrdeutige Fotos in der Presse mit ihrem Cousin Daniel auf. Jack ist wütend. Ist das das Aus für die aufkeimende Beziehung?

Unterdessen schmieden Jill und Sam einen Plan, auch Kate und Lisa sind involviert.

„Love“ ist eine weitere Episode aus dem Hot-Chocolate-Universum von Charlotte Taylor. Der spritzig, lockere, humorvolle und erotische Schreibstil der Autorin und die tollen vier Mädels ziehen mich jedes mal in ihren Bann.

In dieser Episode stehen Jack und Ava im Vordergrund, die beide enttäuscht, beide sympathisch und beide stur sind. Da müssen schon mal die besten Freunde ran, um den beiden auf die Sprünge zu helfen.

Auch gibt es ein Wiedersehen mit den „Alt-Bekannten“ wie zum Beispiel Lynn, die mich immer wieder begeistern kann.

Alle Charaktere sind glaubhaft beschrieben und es immer eine Freude, Zeit mit ihnen zu verbringen.

Die erotischen Szenen sind prickelnd, nicht übertrieben und haben einen besonderen Reiz.

Das Cover passt wieder perfekt zur Hot-Chocolate Reihe.

Fazit: prickelnd, erotische Episode aus dem Hot-Chocolate-Universum
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Cover:
Die Cover der Hot Chocolate Bücher finde ich einfach toll. Aber dieses hier finde ich einfach nur fantastisch. Der innige Kuss mitten im Regen passt einfach so toll zur Story. Der Titel und Untertitel zeigt die Zusammengehörigkeit zu den anderen Teilen und die Lichtpunkte machen es zu einem Blickfang.

Meinung:
In diesem Teil geht es mit Ava und Jack weiter. Ich finde die Fortsetzung einfach sehr gelungen. Schön finde ich das bis zum Ende nicht klar ist ob die beiden es nun wirklich zusammenkommen. Das macht die Story schön spannend und auch von den anderen Ladies bekommen wir etwas mit da sie Ava auf keinen Fall alleine lassen. Jill und Sam können nicht tatenlos zusehen und mischen sich ein, doch alles kommt anders als geplant.

Der Schreibstil ist wie immer einfach schön und man kann richtig ins Buch eintauchen.

Fazit:
Eine wunderbare Fortsetzung der Hot Chocolate Reihe. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil und bin gespannt was uns da noch erwartet.
© Lissianna schreibt
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Gott, diese Hot Chocolate Reihe ist so verdammt süchtig machend, dass es schon fast strafbar ist.
Aber was wundere ich mich eigentlich noch ?

Bisher war ich von noch nicht einer einzigen Geschichte enttäuscht.
Es hätte mich ehrlich gesagt mehr als nur erstaunt, wenn es nun damit angefangen hätte.

Ava und Jack sind wieder da.
Wie habe ich die beiden vermisst !!!

Und, wie dieser Teil beweist : Es ist echt gut, Freunde zu haben, denn ohne solche, würde man machmal ganz schön alt aussehen.

Vielen lieben Dank, an Charlotte Taylor !!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Meinung:
Love – super Start in die zweite Staffel!
Ich habe mich sehr auf die zweite Staffel der Hot Chocolate Reihe gefreut, weil mir die erste Staffel richtig gut gefallen hat!
Auch der Beginn der zweiten Staffel gefällt mir schon mal sehr gut. Es geht diesmal wieder hauptsächlich um Ava und Jack, obwohl man auch Jill, Kate und Lisa auch antrifft.
Jack und Ava wollten sich eigentlich endlich nochmal treffen, doch da Jack durch ein Missverständnis denkt, dass Ava einen Freund hat, sagt er ihr ab. Da Ava zu stur ist, um das aufzuklären, müssen Jill und Jacks Freund Sam die Sache in die Hand nehmen. Eigentlich haben sie einen ausgefuchsten Plan, der allerdings ganz anders als erwartet funktioniert.
Wie immer mochte ich die Charaktere und die Situationen, in die sie geraten. Diesmal war zum Beispiel eine wirklich witzige Szene dabei, wo Avas Mutter Jack die Röte ins Gesicht treibt. Oder auch, wie die Beiden dann endlich aufeinander treffen und wie sofort wieder die Chemie zwischen den Beiden wieder stimmt, war wirklich schön zu lesen. Beide sind Sturköpfe und ohne die Hilfe ihrer Freunde hätten sie sich wahrscheinlich nie wieder gesehen, aber sie passen trotzdem gut zusammen, auch wenn sie dann mal reden und nicht nur zusammen im Bett (oder woanders) landen.
Ein einziger kleiner Kritikpunkt von mir ist, dass ich das Ende etwas zu überstürzt fand. Dafür dass die Beiden solche Schwierigkeiten hatte, hat sich das doch dann alles sehr schnell geklärt.
Aber ansonsten absolut top und ich bin gespannt auf den nächsten Teil, vermutlich über Jill, denn gewissen Dinge über sie wurden hier schon angedeutet.
Fazit:
Die zweite Staffel beginnt schon mal richtig gut und ich bin jetzt umso motivierter die nächsten Teile zu lesen. Kleiner Tipp: An Weihnachten erscheint auch eine Kurzgeschichte aus dem Hot Chocolate Universum. Diese werde ich auch auf jeden Fall lesen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Inhalt
In der ersten Staffel hat es schon gewaltig geprickelt. Doch wie im wirklichen Leben ist es auch im Hot Chocolate-Universum nicht immer so, wie es auf den ersten Blick erscheint – manchmal sind die Zwischentöne spannender als das Offensichtliche. Und machen wir uns nichts vor – außer viel heißer Glut hat sich noch kein richtiges Feuer entzünden wollen. Oder vielleicht doch?

Was wird also nun aus Ava und Jack? Bisher sind ja alle Wiedersehensversuche der beiden grandios gescheitert. In der ersten Episode der zweiten Staffel soll es endlich so weit sein: Wird nach all der Zeit der unerfüllten Sehnsucht Amor endlich zuschlagen? Und hat die Liebe zwischen den beiden überhaupt eine Chance? Schließlich arbeitet er weit draußen auf dem Meer auf einer Bohrinsel und sie meist nachts in der Notaufnahme. Und dann ist da ja noch diese Sache mit den mehr als eindeutigen Paparazzi-Fotos … Hot Chocolate – Love verspricht Liebe, aber ist Jack wirklich der Richtige für Ava?

Meine Meinung
In Hot Chocolate Love geht es endlich weiter mit Ava und Jack. Die beiden hat es ja nach der gemeinsamen heißen Nacht richtig erwischt. Ihr erstes Treffen nach Jacks Rückkehr von der Bohrinsel war ja schon geplatzt und umso mehr freut sich Ava jetzt auf das nächste Treffen mit ihm, welches kurz bevor steht. Aber leider machen neue und eindeutige Fotos von Ava und Dan ein Wiedersehen zu nichte. Jack hat danach endgültig genug von Ava und glaubt ihr kein Wort mehr. Da Ava sehr stur ist, nimmt sie es einfach so hin und ist am Boden zerstört. Jill ihre Mitbewohnerin beschließt daraufhin mit Sam zusammen eine geheime Mission zu starten, um die beiden doch noch zusammen zu bringen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover