Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Horror Anthology - 7 Horror DVDs zum Wachbleiben (7 DVDs)

2.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 49,99 EUR 38,94

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch, Spanisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 7
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: EMS GmbH
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2008
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 440 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0015969EG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.127 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"The Baby's Room"
Ein junges Ehepaar zieht in ein neues Heim. Das alte Gebäude ist von Grund auf renoviert und scheint ideal für die Familie, die vor kurzem erst Nachwuchs bekommen hat. Das Baby erhält ein eigenes Zimmer. Über einen Monitor kommen die Eltern das Kind beim Schlafen überwachen. Alles scheint perfekt. Doch eines Nachts erscheint plötzlich noch etwas anderes auf dem Monitor...
Laufzeit: 77 Minuten
Produktionsjahr: 2006
Regie: Alex de la Iglesia
Darsteller: Sancho Gracia, Javier Gutierrez, Leonor Watling;

"Spectre"
Tomas, ein erfolgreicher Autor, lebt seit Jahren in einem selbstgewählten Exil. Eines Tages erhält er eine alte Tarot Karte, die Karte der Liebenden. Tomas ist beunruhigt, denn es handelt sich um eine Nachricht aus der Vergangenheit. Als Junge war er einst unsterblich in eine geheimnisvolle Frau verliebt, die nun schon seit vierzig Jahren tot ist. Nur von ihr konnte diese Karte stammen. Tomas macht sich auf in die Heimat, um sich seinem Dämon zu stellen.
Laufzeit: 80 Minuten
Produktionsjahr: 2006
Regie: Mateo Gil
Darsteller: Jordi Dauder, Jose Angel Egido, Miguel A. Rellan;

"Blame"
Die Gynäkologin Ana arbeitet vormittags in einer öffentlichen Klinik und betreibt am Nachmittag eine Privatpraxis in ihrem Haus. Sie bietet der jungen Krankenschwester Gloria an, mit ihrer kleinen Tochter Vicky bei ihr wohnen zu können. Bald wird jedoch klar: Gloria muss bei illegalen Abtreibungen helfen. Als Gloria selbst schwanger wird, stellt Ana sie vor die Wahl: entweder auch sie lässt abtreiben, oder sie muss das Haus verlassen. Mit schlechtem Gewissen willigt Gloria ein, doch nachdem sie ihr Kind verloren hat, geschehen merkwürdige Dinge: Vicky verhält sich seltsam, ein Fötus verschwindet aus der Praxis und vom Dachboden des Hauses dringen unheimliche Geräusche. Geschieht hier Übernatürliches oder wird Gloria von ihrem Schuldgefühl in den Wahnsinn getrieben?
Laufzeit: 72 Minuten
Produktionsjahr: 2006
Regie: Chicho Ibanez-Serrador
Darsteller: Nieve de Medina, Alejandra Lorenzo, Montse Mostaza;

"A real friend"
Die zehnjährige Estrella lebt allein mit ihrer Mutter. Sie mag Horrorgeschichten und in ihrer blühenden Fantasie freundet sie sich mit den Monstern an. Estrella gibt ihnen Gestalt, redet mit ihnen und nimmt sie mit zur Schule. Die Monster beschützen sie. Eines Tages macht sie Bekanntschaft mit einem Vampir. Doch kann es sein, dass dieser neue Freund nicht Estrellas Fantasie entspringt, sondern sehr wohl real ist...?
Laufzeit: 73 Minuten
Produktionsjahr: 2006
Regie: Enrique Urbizu
Darsteller: Eduard Farelo, Nerea Inchausti, Goya Toledo;

"Hell's Resident"
Ein junges Paar sucht eine geeignete größere Wohnung in Madrid. Clara und Mario erwarten Nachwuchs. Jetzt endlich scheinen sie eine passende Wohnung gefunden zu haben. Doch die anfängliche Freude verfliegt schnell, nachdem sie dort eintreffen. Das ganze Haus entpuppt sich als tödliche Falle, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint...
Laufzeit: 66 Minuten
Produktionsjahr: 2006
Regie: Jaume Balaguero
Darsteller: Ruth Diaz, Macarena Gomez, Nuria Gonzales;

VideoMarkt

"The Baby's Room": Nachdem er mit Gattin und Baby eine alte Villa bezogen hat, beginnt Juan plötzlich Geister zu sehen. "Spectre": 40 Jahre nach seinem jugendlichen Techtelmechtel mit einer jungen Frau erhält Tomas die übernatürliche Quittung. "Blame": Eine schwangere Krankenschwester zieht zu einer Gynäkologin, in deren Keller nicht alles mit rechten Dingen zugeht. "A Real Friend": Ein tot geglaubter Psychopath besucht Tochter und Ex-Frau. "Xmas Tale": Böse Kinderchen lassen eine Bankräuberin sterben und müssen dann dafür bezahlen. "Hell's Resident": Auf der Wohnungssuche gerät ein junges Paar an eine Psychopathin, die Anschluss sucht.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Sven Jacobs VINE-PRODUKTTESTER am 9. Dezember 2008
Verifizierter Kauf
Ich habe alle sechs Filme dieser Box gesehen und der Kauf hat sich wirklich gelohnt. Ein Geschenk für Horrorfans.

The Baby's Room
WOW! Der Film ist richtig unheimlich und spannend. Ich bin immer zusammengezuckt, wenn da etwas auf dem Baby-Monitor aufgetaucht ist. Aber auch sonst hat der Film mich mit dem eher ruhigeren, subtilen Horror überzeugt, und zwar von der ersten bis hin zur letzten Minute. Hier wird man nicht lange eingeführt, hier geht es gleich los und es folgt alles Schlag auf Schlag. Der Film ist sehr spannend, unheimlich und gut gespielt.

Spectre
Im Vergleich zu "The Baby's Room" schwach, denn eigentlich bietet die Geschichte rein gar nichts... Lediglich die Schauspieler machen ihre Sache gut und die Atmosphäre ist düster und packend. Leider war es das auch schon... Durchschnitt auf hohem Niveau!

Blame
Wieder besser: Die Geschichte ist sehr interessant und wurde ganz gut umgesetzt. Die letzte Szene ist sehr unheimlich. Die Atmosphäre ist relativ bedrückend, die Spannungsschraube wird angezogen, aber leider nicht bis zum Anschlag.

A Real Friend
Für mich der schlechteste Beitrag der Reihe. Er sollte wohl ein wenig witzig für Horrorfans sein (Die ganze Sache mit Leatherface... Wie die wohl die Rechte bekommen haben...), das kam bei mir aber nicht an. Zum Ende hin wurde es etwas spannend, aber das konnte den Film auch nicht mehr retten.

X-Mas Tale
Die Geschichte an sich ist interessant und auch die Umsetzung hat mir gefallen... Wäre da nicht der Hintergrund mit diesen komischen Horrorfilmen... Völlig verrückt! Das hat den Gesamteindruck etwas geschmälert.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von lapeno am 11. Juli 2009
Verifizierter Kauf
Die Filme sind veraltet! Es fehlte eine DVD! Die Broschüren in den Cover war nicht vorhanden!

Urteil im angesicht des Preis-Leistungsverhäntniss:

Schlecht und nicht empfelenswert!!!!!!!
3 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren