Facebook Twitter Pinterest
EUR 71,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung. Details
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Hornblower - Die komplett... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hornblower - Die komplette Serie in HD [8 Blu-rays im Digi-Pack]

3.8 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 71,99
EUR 71,99 EUR 97,34
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Hornblower - Die komplette Serie in HD [8 Blu-rays im Digi-Pack]
  • +
  • Die Schlacht am Delaware
Gesamtpreis: EUR 77,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Ioan Gruffudd, Robert Lindsay, John Woodvine, Philip Glenister, Julia Sawalha
  • Regisseur(e): Andrew Grieve
  • Format: Box-Set, DTS, PAL, Widescreen, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 8
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 20. Oktober 2014
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 786 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0062Z8DGK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.881 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Zur Ikone der Filmgeschichte stieg die Romanfigur des Autors C. S. Forester, 1937 erstmals veröffentlicht, durch die grandiose Darstellung von Gregory Peck in „Des Königs Admiral“ aus dem Jahre 1951, auf. Doch die zwischen 1998 und 2003 vom amerikanischen Sender A&E verfilmte TV-Serie (in England wurde sie von ITV gezeigt), die sich ebenfalls an den Romanen Foresters orientiert, kann es locker damit aufnehmen: Es entstanden insgesamt nicht weniger als acht Folgen der aufwändig gestalteten Abenteuer, alle in Spielfilmlänge zwischen 90 und 100 Minuten.

Der junge Horatio Hornblower besteigt 1793 als kleiner Fähnrich sein erstes Schiff. Hier macht er sich zunächst zum Gespött der Mannschaft, weil er gleich seekrank wird. Trotzdem freundet er sich schnell mit Archie Kennedy an, die beide fortan unter den Schikanen des älteren, frustrierten Fähnrichs Simpson leiden müssen. Als Frankreich England den Krieg erklärt, wird Hornblower auf die HMS Indefatigable von Captain Pellew versetzt. Und jetzt beginnen die Abenteuer.: So muss etwa die spanische Blockade von Gibraltar durchbrochen werden, da den dort lebenden Briten sonst der Hungertod droht, mit den Franzosen diverse Schlachten ausgefochten werden, auch die Pest und ein unausweichliches Duell mit dem fürchterlichen Simpson gilt es zu überstehen. Zudem arbeitet Hornblower akribisch an seinen Prüfungen zum weiteren Aufstieg innerhalb der Navy-Hierarchie. Zudem bringen diverse Spezial-Aufträge wie etwa die Begleitung der Herzogin von Wharfdale, die zunächst in spanischer Gefangenschaft endet, weitere Aufregung in das Leben des jungen Offiziers. Aber auch für die Liebe bleibt ein bißchen Zeit: So verguckt sich Hornblower in die junge Französin Mariette. Doch leider rufen viel zu schnell die Pflichten...Einige Jahre später wird er schließlich, mittlerweile Lieutenant, auf die HMS Renown versetzt. Dort trifft er erstmals auf Lieutenant Bush. Der befehlende Captain Sawyer scheint seiner Aufgabe jedoch nicht gewachsen, so lässt er unter anderem seinen Mannschaft verprügeln. Der einzige Ausweg, um die Mission nicht zu gefährden, besteht in einer Meuterei. Doch auf die steht die Todesstrafe! Wie kann sich Hornblower aus dieser unangenehmen Situation befreien, und wie verläuft sein weiterer Aufstieg ? Weitere Abenteuer ? Was passiert in seinem Privatleben?

Hornblower
Hornblower
Hornblower
Hornblower
Hornblower
Hornblower

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Filmfreund am 14. Juni 2015
Verifizierter Kauf
Die ersten Stichproben beim diversen Folgen dieser Sammlung haben eine sehr hohe Qualität des Bildes ergeben, so dass diverse Rezensenten mit der negativen Bewertung aus meiner Sicht voll daneben liegen. Das Bild ist als Fernsehformat sehr plastisch und klar. Selbst dunkle Stellen bilden eher selten Grund zur Kritik. Ich werde nach vollständiger Durchsicht ein Update folgen lassen. Zur Zeit finde ich die Box von der Ton und Bildqualität topp!!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Highlightzone TOP 500 REZENSENT am 6. Dezember 2014
Cecil Scott Forester, der auch die Romanvorlage zum Film-Klassiker "African Queen" verfasste, schrieb zwischen 1937 und 1967 insgesamt elf Romane um den Seemann Horatio Hornblower, der zur Zeit von Napoleon Bonaparte bei der britischen Marine diente. Forrester verfasste die Bücher nicht in chronologischer Reihenfolge, sondern lieferte die Kadettenjahre der Hauptfigur in später erschienen Büchern nach. 1951 entstand der Kinofilm "Des Königs Admiral" in dem Gregory Peck als Hornblower zu sehen war. Forester stand hier als Berater zur Verfügung und der Film ist einer der schönsten von den auf hoher See spielenden Hollywood- Abenteuerfilmen. Die beste Bearbeitung des Stoffes ist jedoch ohne Zweifel die britische TV-Serie "Hornblower", von der zwischen 1998 und 2003 acht spielfilm-lange Episoden entstanden sind.

In der Titelrolle ist Ioan Gruffudd zu sehen, der kurz nach Beendigung der Serie als Reed Richards alias Mr. Fantastic in zwei Kinofilmen um das Marvel-Superhelden-Team "Fantastic Four" zu sehen war. Während Gruffudd als Gummimensch vielleicht nicht die absolute Traumbesetzung war, überzeugt er als Horatio Hornblower. C. S. Forester beschrieb diese Figur nicht nur als heldenhaft, sondern ließ ihn auch vor jeder Schiffsfahrt erst einmal seekrank werden. Ioan Gruffudd spielt Hornblower als Menschen voller Selbstzweifel, der jedoch immer wieder in der Lage ist in Krisensituationen richtige und oft sehr unorthodoxe Entscheidungen zu treffen. Die Ausstattung der Serie ist prächtig. Die Darsteller sind bis in die kleinsten Nebenrollen gut gewählt (großartig ist David Warner, der in zwei Episoden einen unberechenbaren Kapitän spielt).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Als wirklich großer Fan von "Die Scharfschützen" hat mir Amazon immer mal wieder Hornblower vor die Nase gehalten. Das hat mich Neugierig gemacht. Auch wenn ich diese Filmreihe vorher nicht kannte, dachte ich nach Trailer und DVD-Kritiken hier bei Amazon, das könnte was für mich sein. Ich wurde nicht wirklich enttäuscht, bin jedoch auch nicht wirklich begeistert.

Zur Serie selbst

Hornblower bietet eine solide Abenteuer-Serie, die jedoch unübersehbar fürs Fernsehen produziert wurde. Als ich die erste Folge gesehen habe war ich echt erschrocken, die Kulissen und Schiffe wirkten irgendwie mickrig und unglaubwürdig. Wenn man da einen Film wie "Master and Commander" im Kopf hat erlebt man einen Kulturschock. Die Handlung selbst war jedoch fasettenreich und unterhaltsam. Die Episode im Filmlänge bietet ausreichend Zeit um eine Geschichte ordentlich zu erzählen.
Während der zweite Film mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hat zieht die Reihe ab dem dritten Teil merklich an. Die Effekte werden sichtbar besser, die Statisten deutlich mehr, mir hat die Serie begonnen wirklich Spaß zu machen. Auch zieht spätestens hier der Inhaltliche Teil noch mal an, die Geschichten werden noch spannender. Unterstützt von tollen realen Drehorten in, wie es scheint verschiedenen Ländern. Dieses Niveau hält die Filmreihe dann bis zur letzten Episode.

Zur Blu-Ray

Nun die Bildqualität ist insgesamt recht gut, jedoch stellt sich für mich schon die Frage ob es eine Blu-ray sein muss. Ein wenig gefährlich ohne den direkten Vergleich, jedoch ich würde sagen mit DVD-upscaling bekommt man vermutlich ähnliche Ergebnisse.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer sich für die Zeit um und während der Napolionischen Zeit und Kriege interessiert, sollte sich auch diese Serie unbedingt ansehen.
Wer denkt, dass es die Verfilmung des Romanes ist, wird etwas enttäuscht werden.

Allen anderen wünsche ich gute Unterhaltung!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ok. Die technische Überarbeitung hätte etwas sorgfältiger erfolgen können. Gerade auf der ersten BLU-Ray sind doch einige Qualitätsmängel vorhanden.

Bei der Serie handelt es sich um eine wirklich gute Verfilmung der ersten drei Bücher von Cecil S. Forester. Leider wird sie wohl nicht weitergehen :-(( Beim schauen habe ich mich zuerst allerdings gefragt, ob es wirklich erforderlich war sich so weit von den Romanvorlagen zu entfernen. Dramaturgisch notwendig waren die Änderungen und Ergänzungen jedenfalls aus meiner Sicht nicht. Letztlich brachten Sie aber gerade völlig neue Handlungsstränge wieder eine gewisse Spannung in die Serie. Nach dem gemeinsamen schauen hat sogar meine 17-jährige Tochter angefangen die wirklich tollen Bücher zu lesen, da sie unbedingt wissen will wie es weitergeht. Das ist mir mit meinen Erzählungen vorher nicht gelungen :-))
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen