Facebook Twitter Pinterest
EUR 8,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Honor Harrington: Das Mes... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Honor Harrington: Das Mesa-Komplott: Roman. Honor Harrington, Bd. 29 Taschenbuch – 16. August 2013

1.7 von 5 Sternen 63 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 3,98
65 neu ab EUR 8,99 10 gebraucht ab EUR 3,98

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Honor Harrington: Das Mesa-Komplott: Roman. Honor Harrington, Bd. 29
  • +
  • Honor Harrington, Band 28 : Im Donner der Schlacht
  • +
  • Honor Harrington: Superdreadnought: Roman
Gesamtpreis: EUR 25,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zum Inhalt des Buchs möchte ich garnix verlieren. Allerdings ist es langsam eine absolute Sauerei was Bastei Lübbe hier veranstaltet. 318 Seiten des Buches kann man lesen. Was folgt sind 100 Seiten Personenverzeichnis usw. wie schon in den vorherigen Teilen.

Die Bücher müssen endlich in einem Teil und nicht mehr gesplittet veröffentlicht werden. Diese Abzocke ist nicht mehr zu ertragen. Viel. ist es mal an der Zeit an den Autor und den Originalverlag heranzutreten.

Es wird Zeit hier etwas zu unternehmen. Über Unterschriften welche direkt an den Verlag weitergeleitet freuen wir uns :

[...]
4 Kommentare 70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch ist wirklich nicht schlecht, aber das Gebaren des Verlages ist eine Bodenlose Frechheit seine Kunden so zu verarschen, netto nicht mal 320 Seiten.
1 Kommentar 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mir gefällt der 2. Teil des Romans - ohne Glossar

Wer sich das Buch zulegt, sollte wissen, daß der eigentliche Romanteil nicht einmal 320 Seiten umfasst.
Der Rest ist reines Füllsel und schon im Band vorher vorhanden. Deshalb nur ein Punkt - KEINE Bewertung
des zweiten Teils.

Ich habe mich heute an den Verlag gewandt und hoffe, daß viele Leser von diesem Schmu die Nase
voll haben und auch protestieren.
4 Kommentare 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch / die Story ist in Ordnung, es pass in die Serie. Der Verlag "besch...." uns / die Leser. 320 Seiten Story und 100 Seiten "Gewinnmaximierung" Schon zum 2. mal - es reicht. Ich werde mir auch den nächsten Band kaufen - wenn der wieder 100 Seiten Schrott enthält war es das dann.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Inhalt des Buches ist eine logische Fortsetzung der vorherigen Bände, an der Handlung selbst habe ich nichts zu kritisieren, was mich stört ist die Art und Weise wie das Buch vom Bastei-Lübbe-Verlag unter das Volk gebracht wird.
Das Buch wird wieder einmal in 2 Teile zerstückelt und wenn man die Seitenzahl der beiden Teile zusammenrechnet, dann würde man insgesamt auf rund 860 Seiten kommen, eine Zahl die zu früheren Zeiten bereits mehrere der Vorgängerbände aufweisen, die IN EINEM STÜCK veröffentlicht wurden! Was mich im aktuellen Roman aber besonders stört ist die tatsache das man pro Roman jeweils knapp 100 Seiten (!) auf Personenbeschreibung und Glossar verschwendet hat, das heißt der aktuell zweigeteilte Roman hätte problemlos auch in EINEM Buch mit rund 670 Seiten untergebracht werden können.
Das betrachte ich als reine Abzocke der Leser, und darum gibt es von mir nur einen Punkt.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Geschichte OK, auch wenn meine heissgeliebten Schlachten nicht mehr so beschrieben werden wie frueher. Das Vorspiel ja, aber dann....'c. interruptus'!

Was mich wirklich sauer macht, ist der knapp 100-seitige Erklaerungsapparat am Ende. So etwas steht vielleicht einer wissenschaftlichen Abhandlung gut zu Gesicht, aber bei einem Roman?! Wenn man schon fuer den deutschen Markt in 2 Buecher aufteilt, sollte man das erstens deutlicher machen (nicht nur im Impressum, sondern durch gleichen Titel und Nummerierung). Zweitens genuegt dann auch ein Anhang im ersten Buch.
Dafuer fehlt die ehemals uebliche Raumkarte auf einer Seite am Anfang.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ja, da hat sie wieder zugeschlagen, die Gier des Verlags. Ein Buch mit zwei mal hundert Seiten Anhängen. Respekt. Soviel Ressourcenverschwendung erfordert schon fast Mut. Die Infos auf diesen Seiten haben einen Nährwert von Null.

Ansonsten gilt, was ich bereits zum ersten Halbband schrieb:
"Schande über Bastei Lübbe für die Verlegung der Werke von David Weber. Ich habe mich nun wieder so geärgert, daß ich den Verlag angeschrieben habe, er solle mir mal Erklären, warum die Bücher von Weber in zwei Teilbänden - ohne Sinn und Verstand aufgeteilt - erscheinen. Auf die Antwort bin ich gespannt und werde sie dann hier - falls überhaupt eine eintrifft - zitieren.
Und überhaupt: Wo ist der im Titel zitierte Schlachtendonner???

Update 03.07.2013:

Von Bastei Lübbe ist wie erwartet bis jetzt keine Antwort eingegangen und wird wohl auch nie eingehen. Also noch einmal: Schande über Bastei Lübbe. Sie verhöhnen den Autor, den Übersetzer und ihre Kunden.
Ich habe das Original direkt bei Baen Books als ePUB erstanden. Und was soll ich sagen. Als englischsprachiges eBook hat das Buch 439 Seiten und keine einzige Seite Glossar oder sonstige unnütze Anhänge. Der Preis war mit nicht einmal 10 $ auch moderat und ich habe gleich mal den nächsten Band der SpinOff Reihe mit dem Titel Shadow of Freedom mitbestellt."

Auch heute noch gibt es keine Antwort von Bastei Lübbe. Deshalb hier noch einmal die Adresse der Petition, wobei ich vermute, daß sie B-L auch am A.... vorbei gehen wird solange nur die Kasse stimmt. Einen Effekt wird das ganze erst dann haben, wenn B-L an den Verkaufszahlen etwas spürt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist inhaltlich ok. Weber Standardkost eben, auch wenn sich sein Erzählstil etwas geändert hat.

Der Verlag teilt mal wieder das englische Originalbuch, macht zwei Teile draus und füllt dann, damit das kein dünnes Heftchen wird wo es direkt auffällt, am Ende mit 100 Seiten Glossar wieder auf. Das ist Betrug!!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden