Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Honeydew ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Honeydew

4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,55 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 11. Oktober 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 39,55
EUR 2,99 EUR 0,01
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
14 neu ab EUR 2,99 23 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück(e) ab EUR 3,53

Hinweise und Aktionen


Scycs-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Honeydew
  • +
  • Pay TV
Gesamtpreis: EUR 45,10
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. Oktober 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Wea International (Warner)
  • ASIN: B00004YMJP
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 280.496 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
3:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
5:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
3:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
2:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
5:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
13
30
2:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
14
30
2:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 2000

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Deutschlands englischsprachige Rockmusik hat ein paar Probleme. Die SCYCS gehören Gottseidank nicht dazu. Hier wird noch handgeklöppelt, sind noch frische Ideen da, da weiß man was man hat. Diese Stimme ist relativ unverbraucht und eindeutig wiedererkennbar, die Musik lebt, die geistigen Anleihe-Paten sind nicht so frech und ideenlos 'zitiert' wie bei der deutschen Skatepunk-Szene.
Aber jetzt ja, liebe SCYCS-Freunde: das Problem englischsprachiger Mucke aus deutschen Landen ist...FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE:
die haben das 1988 bis 1993 zelebriert, perfektioniert, mit Spaß an der Sache und Humor beim Songwriting auch live die Meute zum Hotten und Toben gebracht...und dann die ganze Sache kommerzialisiert und sich letztlich mit ihrer eigenen Ideenlosigkeit im (leicht arroganten) Selbstbewußtsein der Übriggebliebenen im Business gesonnt. Und die SCYCS stehen jetzt genau an diesem Punkt, an dem sie sich entscheiden werden müssen, ob sie Qualität oder schnellen kommerziellen End-Durchbruch haben wollen.
Die Ernsthaftigkeit, mit der die SCYCS ihr Handwerk betreiben, ist beachtlich; und so kann man diese CD ruhig und gelassen im Zusammenhang mit Namen wie TRAVIS (wenn man die mag), STARSAILOR oder STEREOPHONICS in den Mund nehmen, ohne von Britpop-Puristen (gibt es unter dieser Bezeichnung sowieso keine mehr) sofort gesteinigt zu werden. Ja, der Sound der SCYCS ist ähnlich. Nur das Englisch ist schlechter, und das ist auch eines dieser Probleme, die die englische Rockmusik aus Deutscheland wohl nie richtig los wird. F.I.T.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Napolus am 29. November 2000
Format: Audio CD
Das Album Pay-TV hat ja schon einiges versprochen, und die Jungs enttäuschen mit dem ruhigeren Nachfolger in keinster Weise. Die Melodien sind noch eingänglicher geworden, die Streicher dominieren das ein oder andere Lied, ab und zu geht es auch mal etwas härter zur Sache, aber immer schwebt dieser gewisse melancholische, gefühlvolle Hauch über jedem Lied. Eingängige Melodien, verpackt in gitarrenlastige Soundgebilde, garniert mit orchestralen und digitalen Elementen... oder einfach nur eine ruhige Ballade mit Pianobegleitung. Die Band hat ein gewisses Talent, derartige Ohrwürmer zu produzieren. Die CD bietet unter den Stücken keinen Ausfall, besonders hervorzuheben sind ,,Strokes my Soul'', ,,Yellow Island'' und der Rausschmeißer ,,She is... a Daisy''. Scycs haben ihren typischen Stil, dieser ist unverkennbar und gut, deshalb sollten sie ihn in Zukunft auch nicht verändern. Diese Art von Wave-Rock hat hierzulande ein geringes Publikum, und daran werden auch Scycs leider nichts ändern. Trotzdem ist dieses Album für Freunde dieser Musik absolut empfehlenswert. Für mich eine der besten CDs des Jahres...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 2. September 2003
Format: Audio CD
beim ersten hören werden sich die einzelnen lieder sehr ähneln. die platte entfaltet ihre genialität meiner meinung nach erst nach mehrmaligen hören, aber dann kann man nicht mehr von ihr lassen...
Obwohl die SCYCS live noch viel besser sind, haben sie ihr talent im gegensatz zu "pay tv" noch einmal ordentlich gesteigert. für jeden geschmack und jede laune ist etwas dabei.
Anpieltipps:
"just a view" (eingängiger gesang und die orchesterbegleitung lässt einen nur noch schwärmen)
"radiostar" (mal nicht der typische scycs-stil, läuft im radio auf heavy-rotation und keiner weiß, dass es von den scycs ist)
"out of tune" (rockig, einfach ein gute-laune-macher)
"the end" (die gitarre ist einfach genial bei dem song)
"strokes my soul (fängt sehr gefühlvoll mit einem wunderschönen klaviersolo an und wird dann immer härter)
"my own radio" (auch geiler riff)
"garden" (wunderschöne ballade, fast komplett nur mit klavierbegleitung!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 1. November 2000
Format: Audio CD
Wer Pay-TV mochte, sollte sich dieses Album zulegen. Sehr gute Songs wie mein Favorit "the end", "out of tune", "rocket" od. "my own radio" mit einem etwas punkigen Sound, sowie auch einige ruhigere Stücke wie "garden", "she is...." "....a daisy" oder "radiostar" sind hierauf vertreten. Die CD ist wirklich Klasse, wobei die Songs ihren wahren Charachter erst live richtig rüberbringen. Wer schonmal ein Konzert dieser Band gesehen hat, weiss wovon ich rede. Alles in allem eine echter Kauftip, wenn man die Musikrichtung mag.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden