Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Homo Sapiens: Leben im 21. Jahrhundert - Was bleibt vom Menschen? Taschenbuch – 1. Oktober 2000

4.0 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 48,00 EUR 6,00
1 neu ab EUR 48,00 4 gebraucht ab EUR 6,00

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ausgewählte Leseempfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde außergewöhnliche Leseempfehlungen aus den Genres Thriller, Krimis, Frauenromane, Liebesromane, historische Romane und Humor.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wie sehr genießen wir Menschen unseren gegenwärtigen Status als die intelligentesten Wesen auf der Erde? So sehr, daß wir versuchen sollten, unsere eigenen Erfindungen daran zu hindern, uns in Sachen Intelligenz zu übertreffen? Wenn ja, sollten wir schleunigst den Stecker ziehen. Denn wenn Ray Kurzweil recht haben sollte, dann haben wir nur noch Zeit bis etwa 2020, bis Computer das menschliche Gehirn in bezug auf Kalkulationsfähigkeit überholt haben werden.

Kurzweil, Fachmann auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz und Autor von The Age of Spiritual Machines, zeigt, daß die technologische Evolution sich mit rasender Geschwindigkeit entwickelt. Er behauptet außerdem, daß sich in einer Art wirrem Postulat mit zunehmender Ordnung die Zeit beschleunigt -- und umgekehrt. Er nennt dies das "Gesetz von Zeit und Chaos". Es bedeutet, daß, obwohl die Entropie den Ablauf der Zeit für das Universum als Ganzes verlangsamt und damit die Zeitspanne zwischen wichtigen Ereignissen erheblich vergrößert, im Strudel der technologischen Evolution genau das Gegenteil geschieht, und die Ereignisse bald schneller und rasanter aufeinander folgen werden. Das bedeutet, daß wir uns so bald wie möglich Gedanken über den Umgang mit intelligenten Maschinen machen sollten. Sie werden uns bald nicht mehr nur beim Schach besiegen -- sie werden wahrscheinlich ihre Bürgerrechte verlangen, und sie könnten letztendlich sogar den menschlichen Traum der Unsterblichkeit verwirklichen.

The Age of Spiritual Machines ist fesselnd und verständlich geschrieben, dennoch liest es sich weniger trocken, wenn man hin- und herblättert (Kurzweil ermutigt sogar dazu), anstatt es in einem Stück durchzulesen. Ein Großteil des Buchs liefert die Grundlage zur Rechtfertigung von Kurzweils Zeitplan und macht es damit zu einem ansprechenden Lehrbuch über die philosophischen und technologischen Ideen hinter der Erforschung des Bewußtseins. The Age of Spiritual Machines ist kein euphorisch-futuristisches Manifest -- es liest sich vielmehr wie eine Geschichte der Zukunft, ohne zuviel Science-Fiction-Schreckensvisionen. Stattdessen führt uns Kurzweil die logische Folgen der gegenwärtigen Trends vor, mit all ihren damit verbundenen Möglichkeiten. Dies ist das Buch, an das wir uns wenden werden, wenn unsere Computer zum ersten Mal "hallo" sagen. --Therese Littleton -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wenn Sie Herrn Kurzweil als Redner buchen möchten, klicken Sie bitte hier.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 20. November 2015
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2000
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2006
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2000
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Nussknacker

Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?