Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,95 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Auf Lager. Verkauft von HomeSmartHome
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,95
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: e-home24
In den Einkaufswagen
EUR 36,96
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: SEDIVA Deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 36,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

HomeMatic Funk-Tür-/ Fensterkontakt für Zentrale

4.2 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Preis: EUR 29,95 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf und Versand durch HomeSmartHome. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
14 neu ab EUR 29,95
  • HomeMatic HomeMatic Funk-Tür-/Fensterkontakt für Zentrale, Geräteeigenschaften Funk-Tür-/Fensterkontakt - Klein und unauffällig - Einfache Montage an Fenstern und Türen - LED für Statusanzeigen - AES-authentifizierte Kommunikation - Batteriestandsanzeige auch am Wandthermostaten - Erweitertes Batteriemanagement- - AES konfigurierbar- - Konfigurierbare Lebendmeldung- - Sabotagealarm- - in Verbindung mit der HomeMatic-Zentrale Typ. Freifeldreichweite: 100 m Stromversorgung: inkl. 2 x Knopfze

Wird oft zusammen gekauft

  • HomeMatic Funk-Tür-/ Fensterkontakt für Zentrale
  • +
  • HomeMatic 103584 Zentrale Haussteuerung CCU2, weiß
  • +
  • HomeMatic 105155 Funk-Stellantrieb
Gesamtpreis: EUR 158,41
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer4047976767885
Artikelgewicht18 g
Produktabmessungen12,4 x 9,4 x 3,8 cm
Modellnummer056869
Artikelmenge im Paket1
Batterien notwendig Nein
Gewicht18 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001HN7C6E
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 29.103 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung100 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit7. Oktober 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Geräteeigenschaften Funk-Tür-/Fensterkontakt
- Klein und unauffällig
- Einfache Montage an Fenstern und Türen
- LED für Statusanzeigen
- AES-authentifizierte Kommunikation
- Batteriestandsanzeige auch am Wandthermostaten
- Erweitertes Batteriemanagement*
- AES konfigurierbar*
- Konfigurierbare Lebendmeldung*
- Sabotagealarm*



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Vergisst die andere Bewertung.
Für das langsame ansteuern der Heizungsthermostaten kann der Fensterkontakt nichts. Das liegt daran, dass die Steuereinheit (entweder direkt über den Wandthermostat oder über ein rechnergestütztes System) einen Datenaustausch an die Heizungsaktoren nur alle 3 bis 5 Minuten macht (Wegen der Haltbarkeit der Batterien im Aktor).
Ich habe sämtliche Fenster bei mir im Haus mit so einem Fensterkontakt ausgestattet und er macht perfekt das, was er soll. Und zwar melden, ob das Fenster auf ist oder nicht. Habe im Webinterface von meiner Hausautomation eine sofortige Rückmeldung bei Änderung des Zustandes.
Perfekt um zum Beispiel eine Alarmanlage aufzubauen.
1 Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die FK sind einfach anzulernen. Die Funkreichweite läßt leider zu wünschen übrig. Allerdings kann man die Reichweite deutlich erhöhen, wenn man die innenliegende Antenne aus dem Gehäuse nach außen führt.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Andreas W. am 30. November 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe diese Sensoren für den Funk-Wandthermostat von HomeMatic gekauft. Sie tun was sie sollen.
Die "Einknopf-"Bedienung ist etwas fummelig. Am Besten lernt man den Sensor fern vom Fenster (oder Tür) an und setzt ihn dann bei geöffnetem Fenster in die Halterung. Danach erst schließt man das Fenster. Dann funktioniert er richtig.
Klappt das Anlernen nicht sofort, dann ist immer anzuraten, den Sensor und den Thermostaten vollständig zurückzusetzen, und dann erneut das Anlernprozedere durchzuführen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe mir den Funk-Tür-/Fensterkontakt zum Detektieren des Zustandes unserer Haustür gekauft. Hier funktionierte er einwandfrei. Wollte ihn dann alternativ zum Detektieren des Zustandes unseres Garagentors nutzen, doch hier kam es vermutlich aufgrund des magnetischen Rückschlusses des metallischen Tors zu keiner Auslösung des eingebauten Reed-Kontakts. Dafür kann der Sensor aber nichts. Habe mir daraufhin für das Garagentor einen Neigungssensor gekauft, der nun tadellos den Zustand detektiert.

Den Funk-Tür-/Fensterkontakt nutze ich nun zum Detektieren des Schließzustands meines Haustürschlosses. Dazu habe ich einen kleinen Mikroschalter in die Schlossfalle montiert und diesen mit dem Funk-Tür-/Fensterkontakt verbunden. Im Sensor selbst habe ich vorsichtshalber den Reed-Schalter ausgelötet und an die freien Lötfahnen den Mikroschalter angelötet. Ging sehr einfach und schnell und funktioniert einwandfrei. Nun weiß ich immer, ob die Haustür verschlossen ist, oder nicht.
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich verwende momentan zwei Stück der HomeMatic Funk-Tür-/ Fensterkontakte in Verbindung mit einem HomeMatic LAN-Adapter und FHEM zur Überwachung unserer beiden Dachfenster. Die Funkverbindung ging bis jetzt einwandfrei (Luftlinie ca. 7 Meter mit einer Betondecke und eine Wand dazwischen). Bei Tests hat es auch auf ca. 14 Meter quer durchs Haus über zwei Etagen funktioniert. Der Status wird sofort bei einem Zustandswechsel übermittelt und mit einer LED am Kontakt signalisiert.

Der Sensor meldet an FHEM drei Stati: "offen", "geschlossen" und "Sabotakekontakt offen"; letzteren wenn das Gehäuse geöffnet ist. Die Monatge ging an den Holzfenstern mit den mitgelieferten Schrauben problemlos, es liegen aber auch Klebestreifen bei.

Durch die Tür-/ Fensterkontakte bekomme ich nun abends via FHEM eine Email zugesendet, wenn ein Kontakt offen ist. So vergisst man das Fenster abends nicht zu schließen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Händler lässt offentsichlich bewusst die vollständige Bezeichnung der Kontakte weg, und liefert den alten HM-Sec-Sc aus, der soweit ich weis schon längere Zeit nicht mehr produziert wird. Ein direkter Hinweis darauf wird nirgends gegeben. Meine Reklamation dieses Umstands wurde zunächst scheinbar durch entsprechenden Email-Verkehr anerkannt und dann bei Anforderung eines Rücksendeaufklebers mit der Begründung, man habe den richtigen Kontakt geliefert, abgelehnt. Der Händler verweist in seiner Begründung auf die EAN-Nr. des Kontakts die anscheinend eine Andere als bei dem HM-Sec-SC-2 ist, was jedoch die meisten Käufer nicht bemerken werden. In einigen Kundenbewertungen wird diese Vorgehensweise auch thematisiert. Bei weiteren Bestellungen, die ich in nächster Zeit noch tätigen werde, werde ich natürlich darauf achten, nicht mehr bei Komforthaus zu bestellen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hotblack Desiato TOP 1000 REZENSENT am 4. März 2014
Verifizierter Kauf
Die 12 Fensterkontakte erfüllen eher weniger zuverlässig ihren Dienst.
Mittlerweile sind fünf Geräte mit unterschiedlichen Fehlern ausgefallen. Das Eine verweigert den Dienst komplett, andere melden permanent "offen", wieder andere haben mehrfach in der Woche ein Kommunikationsproblem mit der CCU.
Wenn sie trotzdem mal funktionieren, machen die Funkkontakte meist das, was sie sollen.

Positiv:
+++ zuverlässig und schnell (wenn sie denn funktionieren!)

Negativ:
--- relativ hohe Ausfallquote
--- deutlich zu hoher Preis für gebotene die Leistung
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Dieser Kontakt ist leicht zu montieren und sollte vorher an das Homematic angelernt werden bzw an den gewünschten Schaltaktor. An der Haus- oder Wohnungstür angebracht, kann man mit einer entsprechenden Programmierung in der Homematic den Zustand der Tür oder des Fensters überwachen. Z.B., es ist Feierabend und jemand hat das Fenster offen gelassen, kann man es so programmieren, dass der Rollo automatisch zufährt. Und nicht mehr hochfährt bis das Fenster geschlossen wird oder der Rollo manuell geöffnet wird.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden