flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 20. Mai 2016
Habe damit ca. 5 m³ in verschiedenen Gartenbauwerken und Mauern verdichtet. Wenn man fleißig damit in der Pampe rumstochert finden man nach keine einzige Blase mehr im Sichtbereich. Das Kabel könnte länger sein und der Winkelschukostecker gehört nicht an Baumaschinen! Diesen habe ich gewechselt. Die Länge des Rüttelschlauches reicht für Bauhöhen bis zu 1,5m, wenn es tiefer gehen soll, für z.B. eine Kellerwand, sollte man was längeres nehmen.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Mai 2018
Ich habe diesen Betonrüttler kurzfristig gekauft, um beim Betonieren von etwa 30 m² Stahlbetonboden den Beton zu verdichten. Vorher hatte ich keine Erfahrung mit solchen Verdichtern, es ist aber ganz einfach. Mit einer Hand hält man die "Schlange", mit der anderen betätigt man den Knopf am Gerät und hält in den Beton hinein, der sich durch Rütteln langsam verdichtet. So wandeln sich klumpige Brocken zu schön verteiltem und verdichtetem Beton. Das Wasser wird dabei nach oben gedrückt. Man muss aufpassen, dass man nicht die PE-Folie beschädigt, indem man die Schlange zu weit nach unten hält. Wie lange er hält wird man sehen, oft gibt es ja nichts zu betonieren. Für den günstigen Preis und die schnelle Lieferung vergebe ich 5 Sterne.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. August 2017
16 Tonnen Beton auf eigener Baustelle verarbeitet- Streifenfundamente, Bodenplatten und Schalsteine für Stützwände gefüllt. Nach erledigter Arbeit treuen Dienst in ähnlichem Maßstab bei Freunden getan.

Bis auf einen Kabelbruch- repariert in 10 Minuten- einwandfreie Funktion.
Verdichtet hervorragend auch sehr trockenen Beton.
Hat massiv Kraft, wenn keine vernünftige Schalung erstellt wurde, platzen auch schon mal Schalbretter weg.
Uneingeschränkte Empfehlung.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. November 2017
Habe meine Aussenmauer die 50 Jährig ist und wetterbedingte Risse hatte saniert. Risse 30 cm aufgespitzt bis zum Boden, etwas Armierungseisen verbaut, gleich 40mm Metallrohre für die Aufnahme des Maschendraht Geflechts positioniert und mit Weberton 908 und diesem super Betonrüttler schön verdichtet. Fantastische Arbeit die dieses Gerät macht. Bin äusserst zufrieden und nach 11 Pfosten rüttelt sie immer noch. Daumen hoch! Achtung, nur nicht zu lange rütteln, sonst bekommen die Schaltafeln Beine und wandern davon ;-)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Januar 2017
Da ich bei Umbauarbeiten etliches zu betonieren hatte und der Betonverdichtung per Hand (durch Stampfen) überdrüssig war, habe ich mir dieses Teil zugelegt.
Diverse Block-Fundamente (für Sichtschutz, Carportstützen, Gartenhaus) waren damit schnell verdichtet. Man muss schon aufpassen dass man die Schalung entsprechend gut zusammenzimmert, damit die nicht auseinandergedrückt wird.
Einziger Minuspunkt war für mich dass ich das Teil nicht schon früher gekauft habe :-)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. April 2016
Tolles Gerät
Ich weiss nicht wieviele Jahre ich den Rüttler jetzt habe. Das einzige Manko, dass sich gleich der Einschaltknopf vertschüsst hat. Habe das Kabel abgeschnitten und einen Zwischenschalter eingebaut...FUNKTIONIERT. Ich bin viel auf Baustellen unterwegs, und brauche hin und wieder dieses Teil. Haben mit dem auch Bodenplatten gerüttelt. In einer Rezession wird ein Punkt abgezogen, weil man die Geschwindigkeit nicht drosseln kann. Bei einem grossen Flaschenrüttler kann man das auch nicht.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Bin mehr als zufrieden. Vor allem mit dem Preisleistungsverhältnis. Den Preis sieht man dem kleinen zwar schon etwas an, aber er verrichtet vollkommen unproblematisch seine Aufgabe. Verdichtung steht einem Profigerät in nichts nach. In den Beton eingeführt, kurz den Knopf gedrückt und man kann zusahen wie der Beton in Bewegung kommt und sich schön gleichmäßig in die kleinste ritze Setzt. Nur zu trocken sollte das zu verarbeitende Material nicht sein. Das versteht sich meines Verständniss nach jedoch von selbst.

Bis lang schon um die 9m³ damit verarbeitet und wenn man ich gleich wieder reinigt hält er, so denke ich zumindest, doch schon eine ganze weile durch.

MfG
Dexter
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. September 2014
hab bei der Firma Bergland bestellt und schnell bekomm,besitze noch großen flaschenrüttel mit Kraftstrom,profigerät,aber der ist echt sau schwer .für kleinere arbeiten nehm ich jetzt das teil,und macht auch gute arbeit,der beton wird angeliefert und ist plastisch ,für erdfeucht geht es nicht,oder schlecht,aber normal,ein profirüttler der ähnlich aufgebaut ,nur eben anderer Motor,hochfreqenz,kostet etwa1200,-,
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Oktober 2016
Von meiner Maurerlehre und den arbeiten am Bau kannte ich die sogenannten Rüttler.
Im privaten Bereich habe ich für Böden/Decken einen Rüttler ausgeliehen und bei kleineren Fundamenten oder ähnlichen Bauwerken immer nur gestampft und/oder an der Schalung geklopft...geht auch.
Nachdem ich o.a. Betonrüttler zufällig sah,den geringen Preis,und seine guten Beurteilungen,dachte ich, den probiere ich mal beim herstellen eines Fundaments für eine Gartenmauer aus ( 120cm hoch,30cm breit,800cm lang).
Für dieses Projekt,war der Betonrüttler mehr als gut.
Wir haben den Beton nach Lehrbuch angemischt (Erdfeucht,) und Schubkarrenweise in die Schalung gekippt,dann mit dem Rüttler 3-4 mal in den Beton gehalten....sofort verteilte sich der der Beton wie Pudding.
Mit stampfen wäre das sehr viel mühsamer bis fast unmöglich (wegen der Armierung) gewesen,und die Zugabe von mehr Wasser ist ja auch nicht unbedingt hilfreich hinsichtlich späterer Festigkeit.
Nach dem Ausschalen zeigte sich ein perfekter Beton......
Fazit: Für kleinere Streifenfundamente u.ä. auf jeden Fall ein super Teil :o)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Mai 2016
Dieser Flaschenrüttler ist fantastisch...er ist klein und trotzdem kraftvoll. Er funktioniert tadellos, auch die Feststelltaste funktioniert noch. Wir haben ein Fundament mit 6m³ damit verdichtet, er hat uns echt viel Zeit und Mühe gespart. Lieferung erfolgte schnell und problemlos. Gerne wieder!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)