Facebook Twitter Pinterest
Hold You Down ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Gernot Weilharter
In den Einkaufswagen
EUR 9,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: bocksbox (Preise inkl. Mehrwertsteuer)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hold You Down

3.5 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 30. Mai 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 0,34 EUR 0,01
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch MMD-Shop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 0,34 4 gebraucht ab EUR 0,01 3 Sammlerstück(e) ab EUR 4,62

Hinweise und Aktionen


Jennifer Lopez-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (30. Mai 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smi Epc (Sony Music)
  • ASIN: B0009A429Q
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 814.693 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Hold you down (Album Verison)
  2. Hold you down (The Eliel Mix)
  3. Hold you down (SPK and DJ Lobo Remix)
  4. Get right (Hip Hop Mix)
  5. Hold you down (Video) (Data Track)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Nach dem energiegeladenen und innovativen "Get Right" fährt Jennifer Lopez mit ihrer neuen Single wieder die ruhige Schiene im Stil ihres letzten Albums. "Hold You Down" klingt durch den schönen Text, die Spieluhr im Hintegrund und die verspielte Melodie zwar ganz nett, wird jedoch nach mehrmaligem Hören langweilig und bleibt irgendwie nicht im Ohr. Die schwache Produktion plätschert eher dahin, die Raps von Fat Joe klingen manchmal zu hart und bis auf die Bridge kommt J.Lo stimmlich auch nicht aus dem Quark. Da wären andere Songs der LP wesentlich besser als zweite Auskopplung geeignet gewesen. Na ja, "Hold You Down" also für den Frühling aber mit Wintervideo. Ganz nett, aber eben auch nicht mehr.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zusammen mit Fat Joe meldet sich die R&B Queen zurück und veröffentlicht am 16.Mai 2005 die 2.Single "Hold you down" vom aktuellen Album "Rebirth". Das Duett mit Fat Joe klingt wunderschön, der Text ist sehr tiefsinnig! Sicherlich ist "Hold you down" kein Dance-Kracher, auch keine Latin-Auskopplung, aber ein wunderschöner R&B Song! Auf der Maxi-CD befindet sich noch der "Spring Mix", der nicht irgendein Mix ist, sondern ein kompletter neuer Song nur mit dem gleichen Namen. Der Remix übertrifft das Original sogar nochmal! Auch ein Remix mit Don Omar befindet sich auf der Maxi-CD, also zugreifen, hier wartet J.Lo in Hülle und Fülle! Freuen wir uns im Sommer dann auf "Cherrie Pie"!!!!!!!!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nachdem sie seit Beginn des Jahres mit dem Clubhit "Get right" jeden Dancefloor groovt und zusammen mit Fabolous einen Remix dazu aufgenommen hat,zeigt sich J.Lo ab 16.Mai erneut im neuen (oder alten?) Gewand. "Hold you down" ist ein Duett mit Garderapper Fat Joe. Der Sound klingt altbekannt,das Duett hat erinnert stark an "All I Have" feat. LL Cool J aus dem Jahre 2003. Der Text des Liedes weist einige tiefsinnigere Stellen auf, was für J.Lo ganz neu ist. "Hold you down" ist sicherlich kein Dance-Kracher,sondern ein Mitschaukel Hip Hop Song vermischt mit R&B. Jennifer Lopez kennt sich in diesen Gefilden zwar aus,trotzdem ist "Hold you down" ziemlich langatmig. Fat Joe kann mit seinen Rapzeilen kaum was rausreißen und J.Lo zeigt sich an einigen Stellen deutlich motiviert und fröhlich,auch der Beginn des Liedes klingt absolut schön,doch irgendwie hat "Hold you down" kein Hitpotenzial! In den USA floppte der Song und schaffte es nur auf Platz 64 in den amerikanischen Charts!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 20. April 2005
Format: Audio CD
Jennifer Lopez MUSSTE angeblich diesen Song auf dem Album haben, da der Song ihr selbst viel bedeutet. Ihr Label war wie mein Vorgänger bereits erwähnte, dagegen. Die dicke Freundschaft zwischen J.Lo und Fat Joe sollte nicht als Duett verwendet werden, doch genau dies wurde gemacht und "Hold you down" erblickte das Licht der Welt. "Hold you down" ist die 2.Single aus "Rebirth", ihrem 5.Album, dass am 1.März 2005 erschien. "Hold you down" ist nach ihrer Hitsingle "Get right" sicherlich deutlich ruhiger,deutlich beatarmer und deutlich langatmiger. Der Text ist wunderschön, der Gesang klingt happy, doch so richtig geht der Song nicht ins Ohr, der gewisse Ohrwurmeffekt stellt sich nie ein. Das Duett mit Fat Joe erinnert leider stark an "All I Have", obwohl es mit Fat Joe und nicht mit LL Cool J ist. Ihr Label Epic Records hat dafür gesorgt, dass J.Lo in den USA mit dem Song floppte und nur Platz 64 erreichte, dies wird in anderer Form wohl auch in Deutschland passieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. Mai 2005
Format: Audio CD
Auf Jennifer Lopez nun mehr 4 Studioalbum Rebirth befinden sich eine große Anzahl großartiger Songs wie Stepp into my world , Cherry Pie oder Whatever you wanna do . 'Warum musste sie gerade dieses langweilig und seichte Duett mit Fat Joe auskoppeln .Dabei hat die Lopez doch wirklich einiges besseres zu bieten . Ihre Stimme wirkt sehr unsicher und ganz kann sie nicht überspielen , dass sie nicht zum Singen geboren wurde . Der Song ist in Amerika vor allem durch die Organisation PETA in die Schlagzeilen gekommen , weil LA Lopez fast ausschließlich Pelz im Video trägt . Mit diesem Song wird die Lopez sicherlich nicht zu alter größe wachsen . Hoffen wir , dass die nächste Singelauskopplung wohl überlegter herausgebracht wird .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Hold you down" ist so ein Song, bei dem man nach einigen Takten unruhig auf das Ende des Stückes wartet.
Jennifer Lopez sollte sich wieder mehr in der Latin-Ecke umschauen, daß wirkt glaubwürdiger und ist kommerziell einfach erfolgreicher. Stichwort "Erfolg", "Hold you down" hat es in den USA noch nicht einmal in die Top 5o gebracht, im UK gerade mal eine Woche auf Platz 6, Deutschland ein magerer Platz 44! Tja, diesmal sagt der Erfolg alles über den Song aus, es ist einfach ihre schlechteste Single !
Jennifer gib uns doch mal wieder einen Latin-Sommerhit!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mein Gott, ich bin ein enttäuschter Fan von Jennifer Lopez. Mit "Get right" traf sie genau meinen Geschmack. Ein spitze Song mit Hitpotenzial! "Rebirth" war nicht wirklich der Dauerbrenner, nur "Cherry Pie" und "Whatever you wanna do" konnten mich überzeugen. Doch es musste "Hold you down" mit Fat Joe auf den Markt, ein so schnarchlangweiliger Song, der keinerlei tanzbaren Beat enthält und einfach nur zum Gähnen daherkommt. Der Text mag schön sein und berührt den ein oder anderen, aber "Hold you down" ist mitunter das Langweiligste was sie je produziert hat!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden