Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,20
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Hokuspokus, Verschwindibus!: Übers Sachenverlieren und -suchen Gebundene Ausgabe – Dezember 2009

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 2,20 EUR 1,20
7 neu ab EUR 2,20 4 gebraucht ab EUR 1,20

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 22. Januar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Wer kennt das nicht, man verliert andauernd Sachen und es ist auch kein Wunder. Bei uns im Haushalt mit zwei Söhnen geht ständig etwas verloren und man sucht sich zu Tode dabei. Natürlich geht auch immer etwas Wichtiges verloren und dann ist es besonders schlimm. Wo ist das geliebte Auto, wo der Stoffhase und wer hat den Küchentürschlüssel verlegt? Das Buch HOKUSPOKUS VERSCHWINDIBUS von Carola Wimmer & Susanne Wechdorn nimmt das Thema ganz locker auf und zeigt wer an so manchem Verschwinden Schuld ist und wie man es in den Griff bekommt.

Die Erklärung es sei der Wichtel Verschwindibus, welcher alles versteckt und an sich nimmt, könnte glatt von meinem ältesten Sohn stammen. Sind es nicht gerade die Socken, dann ist es die Mütze oder anderes was er dringend sucht...

Die Zeichnungen von Lina und dem Verschwindibus Wichtel sind gelungen, schön anzusehen und freundlich. Das Format ist ordentlich und die Papierqualität ebenso.

Zum selbst lesen sollte man schon Erfahrung haben oder ein Erwachsener liest das Buch vor.

Die Geschichte spielt sich so bestimmt in unzähligen Haushalten ab, wo ist die Jacke, wo der Schirm und warum ist die Spieluhr plötzlich weg - es muss der Verschwindibus sein, ganz klar.

Nachdem man dies herausgefunden hat, wird vor dem Verschwindibus Wichtel gewarnt und fortan verschwindet nichts mehr - klingt also ganz einfach aber das ist es wohl in der Realität nicht. Ich schätze meine Kinder werden sofort alles auf den Wichtel schieben und ihre Sachen weiter suchen... trotzdem eine nette Geschichte und einen Versuch ist es ja Wert!

Empfehlenswert!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden