Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 13,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von KAFKA-ANTIK
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Hochzeitsfotografie: Vom Schnappschuss zum perfekten Bild (M+T Pearson Foto) Taschenbuch – 1. November 2012

4.4 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 17,95 EUR 13,95
1 neu ab EUR 17,95 3 gebraucht ab EUR 13,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nicole und Ralf Obermann sind sehr erfolgreiche deutsche Hochzeitsfotografen. Ihre Erfahrungen geben Sie inzwischen über Seminare und Workshops an die Kollegen weiter und vertreten die deutsche Hochzeitsfotografie auf Branchenevents im In- und Ausland.


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch als kompletter Leihe ausgewählt und meiner Freundin zum Geburtstag geschenkt. Sie ist Fotografin und hatte sich bzgl. Hochzeitsshootings Input gewünscht. Sie war sehr begeistert von dem Buch und hat sich schon viele Tipps und Ideen daraus entnommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
(Update: 21.05.2014)

Meine Einleitung/Erwartungen:
Hatte die Möglichkeit mir dieses Buch von einem Bekannten auszuleihen und war sehr gespannt, weil eine Hochzeit in der Familie bevorstand. Noch nie habe ich mich derart auf ein Buch gefreut.
Das Inhaltsverzeichnis spiegelt den Eindruck wieder, dass die Themen wirklich perfekt ausgearbeitet wurden. Die Autoren sollen zwei sehr bekannte deutsche Hochzeitreportage-Fotografen sein. Auch die Bilder machten im ersten Blick einen guten Eindruck, aber es kommt ja vor allem auf den Text und dem „was“ geschrieben wurde. Die anfängliche Euphorie schlug sehr schnell in absolute Enttäuschung um…dazu später mehr.

Vorkenntnisse:
Ich fotografiere seit ca.27Jahren analog, ca.20Jahre davon mit einer analogen Spiegelreflex und seit ca.3Jahren mit einer digitalen Spiegelreflex (mit Cropfaktor) und kann mich daher als ambitionierten Fotografen bezeichnen.
Durch meine Vorkenntnisse wurde ich daher gefragt auf einer Hochzeit „mal wieder“ zu fotografieren und wollte mein Wissen noch vertiefen, nachdem ich schon ein Kapitel in „Digitale Fotografie: Das Geheimnis professioneller Aufnahmen“ (Scott Kelby) gelesen hatte (sehr empfehlenswert).

Warum schlechtestes Fotobuch?
Man kann über den Schreibstil eines Buches unterschiedlicher Meinung sein, aber am Ende sollte gerade in einem Sachbuch der Inhalt stimmen. Vor allem sollte in einem Sachbuch das „fachliche“ Wissen korrekt dargestellt werden. Dies tun die beiden Autoren leider nicht.
Es fängt auf den ersten Seiten an, dass immer von kleiner Blende in Kombination von geringer Schärfentiefe gesprochen wird. Mit entsprechenden Vorkenntnissen weiß der Leser, dass der Autor eine kleine Blendenzahl meint (=große Blende).
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe das Fazit an den Anfang gestellt. Wer möchte (und Zeit hat ;-) ), kann darunter lesen, warum ich so urteile.

FAZIT:
spart Euch die Ausgabe für das Buch! Seht die youtube videos zur wedding photography an, hier werdet Ihr die gleichen Tips bekommen, bessere Fotos zu sehen bekommen und viele Anregungen für Motive abseits vom Mainstream.
Posing Regeln, mit deren Kenntnis Ihr auch der übergewichtigen Braut Fotos beschert, auf denen sie sich leiden mag, findet Ihr in den youtube videos von Sue Bryce und von Jerry Ghionis. Einsatz von Blitz und der Technik für Portraitfotos zeigt Euch sehr gut auf deutsch erklärt Stefan Wiesner. Übrigens ganz und gar unaffektiert und im wohltuenden Gegensatz zu anderen Fotografen...

(Der nächste Abschnitt wird leider lang, aber ich muß meine Kritik auch belegen. Alle Zitate beziehen sich auf das besprochene Buch in seiner ersten Auflage, 2013 und stellen Seitenangaben in dem Buch dar, sofern sie in dem Format [S xx] erscheinen..

Weitere Quellenangaben im Format [x]: [...]

hier standen vor der Bearbeitung durch amazon eigentlich die Internetadressen der Seiten, auf denen ich die Informationen fand. Dies wurde durch amazon gelöscht - wohl um nicht auf externe Seiten zu verlinken wegen des rechtlichen Risikos. Ist also o.k. . Dann umschreibe ich die Fundstellen mit Worten: die Profilseiten der Trainer von Video Trainings bei Galileo Press. Und die Homepage der Obermanns. Zu Halb-/ Vollformatsensor siehe unter anderem in der Wikipedia nach "Formatfaktor".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein Leitfaden für angehende Fotoamateure für Hochzeitsshootings. Ein guter Ausbau, der vielen Lesern entspannte Sicherheit verbunden mit der Freude den schönsten Tag eines Brautpaars fotografisch zu begleiten vermitteln kann. Einzig der Teil für das Standesamt hätte ich mir ergänzend etwas umfassender gewünscht. Anregungen für Bildideen habe ich zahlreich, doch wird etlichen Fotografen viele Motivvorschläge kostenlos mitgeliefert. Außerdem liest sich das Buch sehr angenehm, fast wie bei einem Workshop unter guten Freunden. Daher greif zu.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist unglaublich: es liefert jede Menge Inspiration. Nicht nur für "echte Hochzeitsfotografen", sondern auch für Hobbyfotografen, welche besondere Bilder machen wollen.

Besonders gelungen ist die Strukturierung: jeder Abschnitt eines Hochzeitstages wird separat thematisiert. Somit bietet das Buch sehr viel mehr als die klassischen Brautpaar- und Gruppenbilder. Es geht jedoch auch auf diese Standardsituationen ausführlich ein. Durch die Darstellung des gesamten Tagesablaufes wird die Lust geweckt, Reportagen zu schaffen, welche den Tag in seiner ganzen Magie einfangen.

Was mir besonders gefällt ist die Mischung aus Technik und flüssigem Erzählstil: es reiht sich nicht nur eine Verschlusszeit an den nächsten ISO-Wert sondern es wird auch berichtet, worauf bei der Bildkomposition geachtet werden sollte und praktische Erfahrungen geteilt. Somit kann das Buch tatsächlich gelesen werden. Eigene Beispielbilder runden das Gesamtwerk ab.

Dadurch das der gesamte Tag dargestellt wird, können die Tipps auch für alltäglichere Situationen als eine Hochzeit angewendet werden: wie kann man ein tanzendes Paar gut in Szene setzen? Wie schafft man auch bei schwierigen Lichtverhältnisse einfühlsame Portraitaufnahmen? Wie kann die besondere Stimmung zwischen zwei Menschen eingefangen werden? Wie können Gruppen so fotografiert werden, dass es nicht zum "Schulklassenfotoeffekt" kommt?

Ich hatte schon einige Bücher zum Thema Fotografie und nahm zunächst an, dass das Thema Hochzeitsfotografie für mich als Hobbyfotograf keine Relevanz habe. Welch Irrtum: wer es lernt die Magie des schönsten Tages des Lebens einzufangen, der kann auch die Magie des Alltags besser einfangen. Und genau dazu inspiriert dieses Buch.
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen