Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Lieferung in 1-2 Werktagen via DHL +++ Hinweis: DHL-Identitätsprüfung! +++ Bitte halten Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass zur Überprüfung Ihrer Volljährigkeit bereit.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,28
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: GoForGames
In den Einkaufswagen
EUR 9,39
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: dvd-schnellversand
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: malichl Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

A History Of Violence [Blu-ray]

3.9 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,18
EUR 7,18 EUR 6,22
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

DC Universe
Entdecken Sie jetzt den DC Universe Shop und finden Sie Filme, Games, Bücher, Fanartikel und vieles mehr.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • A History Of Violence [Blu-ray]
  • +
  • Tödliche Versprechen - Eastern Promises [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 17,16
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Viggo Mortensen, Maria Bello, Ed Harris, William Hurt, Ashton Holmes
  • Regisseur(e): David Cronenberg
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 2013
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen
  • ASIN: B009NRTJUS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.487 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Coffeeshop-Wirt Tom Stall (Viggo Mortensen) lebt glücklich und zufrieden mit seiner Frau und den beiden Kindern in einer Kleinstadt. Doch eines Abends wird die Familienidylle gestört: Zwei brutale Räuber überfallen Tom im Coffeeshop. Er erkennt die Gefahr und erschießt die beiden gesuchten Mörder in Notwehr. Weil Tom daraufhin in allen Medien als Held gefeiert wird, steht sein Leben plötzlich Kopf. Tom fühlt sich dabei nicht wohl – er möchte sein normales Leben weiterführen. Doch dann erscheint der geheimnisvolle Carl Fogarty. Er bedroht Tom, weil er meint in ihm seinen Todfeind Joey entdeckt zu haben.

Bonusmaterial:
Audiokommentar von Regisseur David Cronenberg; "Gewaltakte" (Making of Dokumentation in 8 Teilen); 3 Dokumentationen; Das Unmaking-of der Szene 44; Nicht verwendetet Szene 44; US-Kinotrailer;

VideoMarkt

Der brave Familienvater Tom Stall betreibt er in der US-Kleinstadt Millbrook den örtlichen Diner. Sein Leben verläuft ruhig - bis er in Notwehr zwei Räuber erschießt. Die Medien feiern ihn als Helden, Ehefrau Edie platzt beinahe vor Stolz. Da taucht der mysteriöse Carl Fogarty im Coffee Shop auf und behauptet in Tom einen gewissen Joey Cusack zu erkennen. Einen Bekannten aus alten Tagen, den er für seine entstellende Gesichtsverletzung verantwortlich macht, und einen skrupellosen Ex-Gangster, mit dem er eine Rechnung offen hat. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
A History of Violence (Ein Werdegang der Gewalt) stammt aus dem Jahr 2005 und stammt ursprünglich von einer Grafic Novelle. Der Film erhielt einen ganzen Haufen an verschiedenen Nominierungen und Auszeichnungen.

Weil hier bei den Rezensionen die „geschnittene“ Version kritisiert wurde, was ich verstehen kann, ich bevorzuge auch lieber Uncut-Versionen, so sind die Unterschiede doch recht erträglich, da der Film auf der deutschen Blu-ray nicht Zeit mässig geschnitten, sondern nur ein paar Szenenbilder gemildert wurden. Dennoch, der Film ist nicht geschnitten (Zeit mässig durch fehlende Szenen), noch ist nur die DVD-Fassung die Extendend Cut-Fassung, denn das ist die BR-D auch. Wir müssen hier von einer zensierten Fassung auf der dt. Blu-ray sprechen.

Die deutsche Blu-ray-Fassung (US-Rated) hat zwei kleine Änderungen gegenüber der deutschen DVD-Fassung (internationale Fassung):

In der 53. Minute ist ein Typ mit einer zertrümmerten Nase am Fußboden. Auf der DVD-Fassung (die internationale Fassung) spritzt mehr Blut aus der Wunde. In der R-Rated-Fassung und somit auch auf der deutschen Blu-ray-Fassung wurde die Blutung reduziert. Allerdings muss man da schon sehr genau und rasch hingucken um den Unterschied festzustellen, dass ein paar Blutspritzer auf der Stirn fehlen.

In der 81. Minute tritt Joey dem Ganoven auf die Kehle. Auch hier wurde das Blut gegenüber der unzensierten Fassung um den Mundbereich reduziert. Der Ton des brechenden Genicks wurde auch abgemildert. Dies ist auch alles bei Schnittberichte.com abzulesen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Dieser Film ist ein guter Thriller für zwischendurch. Der Film hat einen guten Spannungsaufbau. Die Hintegrundmusik ist düster und bahnbrechend. Man wird tief in den Film hineinversetzt. Man fühlt mit, man wird ein Teil des Filmes. Der Film bietet viel Spannung und gute Aktion. Man wird im Film hinters Licht geführt. Spannender Film mit guter Aktion. Der Film könnte etwas besser sein. Den Film fehlt das gewisse etwas, wo ich sagen kann das der Film mich schockierend, etwas das mich fertig macht. Ein guter, spannender, temporeicher Film für zwischendurch.

FSK: Die FSK 18 ist für mich nicht ganz nachzuvollziehen. Der Film weißt zwar einige brutale Szenen auf, aber die sind jetzt nicht wirklich nicht furchtbar erschreckend noch abstoßend. Wenn man diesen Film mit anderen Filme und Serien vergleicht fällt dieser deutlich harmloser aus. Also 16 jährige können diesen Film auf jeden Fall sehen.

Beispiele:

- Django Unchained

- Lawless die Gesetzlosen

- 300

- City of God

- Game of Thrones (auf jeden Fall ab 18)

und so weiter und so fort.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 15. September 2014
Format: DVD
Seit seinem Megaerfolg mit dem Schocker "Die Fliege" war David Cronenberg nie mehr so kommerziell wie hier in seinem 2005 entstandenen "A History of Violence", der von der Grundidee her sehr stark an den großen Noir Klassiker "Out of the Past" erinnert. Denn in beiden Fällen geht es um einen Mann, der beschlosssen hat, in einer fremden Stadt ganz neu anzufangen und alles Vergangene hinter sich zu lassen.

Tom Stall (Viggo Mortensen) führt in dem Städtchen Millbrook, Indiana ein zufriedenes Leben mit seiner Frau Edie (Maria Belo), einer Rechtsanwältin. Sie haben mit Jack (Asthon Holmes) und der kleinen Sarah (Heidi Hayes) zwei Kinder. Tom führt ein Imbiss in der Kleinstadt und ist überall beliebt. Lediglich Sohn Jack hat in der Highschool einige Probleme, da er von seinem Mitschüler Bobby (Kyle Schmid) gemobbt und gedisst wird. Es ist ein Tag wie jeder andere, aber in der Nähe treiben sich zwei Killer (Stephen McHattie und Greg Bryk) herum, die in einem Motel eine blutige Spur des Todes hinterlassen haben und mal kurz Rast machen im Imbiss des 3246 Seelen-Ortes. Als Tom sie darauf hinweist, dass der Imbiss bereits geschlossen hat und ihre Bestellung erst nicht entgegennimmt, bestehen die zwei Männer auf Kaffee und Kuchen. Tom versucht die Situation zu entschärfen und rät seiner Kellnerin, vorzeitig nach Hause zu gehen. Daraufhin bedrohen die Verbrecher die Kellnerin und ziehen eine Pistole. Tom handelt. In Notwehr schlägt er einem der Männer die gefüllten Kaffeekanne ins Gesicht, kommt so an dessen Pistole und erschießt beide, wird aber im Kampf noch am Fuß verletzt. Nun hat die Stadt einen Helden, er wird zur lokalen Berühmtheit und man berichtet über ihn in den Medien.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Der Riese TOP 1000 REZENSENT am 27. Mai 2013
Format: Blu-ray
So schade es ist, aber die deutsche BluRay enthält leider nur die US-R-Rated-Fassung und nicht die internationale Extended-Fassung wie auf der bereits seit Jahren erhältlichen FSK 18 DVD. Bei der R-Rated wurden Geräusche und Blut entfernt, so dass der Film Brutalität und auch Intensität einbüßt. Gerade bei "A History Of Violence" ist doch die abrupt auftauchende und somit auf DVD explizitere Gewalt gewollt und sorgt für den richtigen Thrill und "Zusammenzucken"...selbst wenn es nur 2 kurze Szenen (Nase ins Hirn treiben, Kehlentritt) sind, bei denen nicht mal ein Laufzeitunterschied zwischen R-Rated und Unzensiert besteht.
Wer die DVD besitzt und jetzt auf BluRay wechseln wollte (so wie ich), sollte mal in das Special der DVD reinschauen, in dem es um die Unterschiede zwischen R-Rated und Internationaler Fassung geht. Ich habe meine Bestellung rückgängig gemacht und kann deshalb hier natürlich nichts zu Ton und Bild der deutschen BluRay sagen. Ich wollte nur interessierte Käufer und Fans des Films auf die zensierte Fassung hinweisen. Weitere Infos bietet auch die Internetseite von "schnittberichte". Der Film selbst und die Story sind dann ja trotzdem erste Klasse und meiner Meinung nach 4-5 Sterne wert. Wie gesagt gibt es allerdings Zuschauer, welche solch eine Zensierung stört und für diese ist meine "Rezension" gedacht.
Die englische BluRay bietet die unzensierte Version allerdings ohne deutschen Ton.
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden