Facebook Twitter Pinterest
EUR 10,87 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 20 auf Lager Verkauft von M & L aus Deutschland
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,89

History of Modern (Part I) Ep

4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,87
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
History Of Modern (Part I) EP
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 11. März 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 10,87
EUR 10,87 EUR 10,59
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf und Versand durch M & L aus Deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 gebraucht ab EUR 10,59

Hinweise und Aktionen


OMD-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (11. März 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Blue Noise (rough trade)
  • ASIN: B004LE11AO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 246.452 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Weltweit streng limitierte Singleauskopplung aus dem aktuellen Album mit neuen Remixen.

"History Of Modern (Part 1)" ist die dritte Single aus OMDs gleichnamigem Hit-Album, mit dem sich Andy McCluskey und Paul Humphreys 2010 mit einem Paukenschlag im aktuellen Popgeschäft zurückmeldeten und mit Platz 6 in Deutschland den besten Albumchartentry ihrer 32-jährigen Karriere verbuchen konnten. Bei den ausverkauften Live-Shows im vergangenen Herbst war dieser Titeltrack allabendlich ein Highlight, und er ist schon jetzt ein OMD-Klassiker, kraftvoll, pulsierend und zeitlos-modern. Sowohl auf der limitierten 10" Vinyl Single als auch auf der Maxi-CD von "History Of Modern (Part 1)" findet sich neben spannenden Remixen eine besondere Überraschung: OMDs Coverversion des The XX Songs "VCR". Der großen Nachfrage folgend kommen OMD 2011 für weitere Konzerte nach Deutschland!

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Über die katastrophal laienhafte Veröffentlichungspolitik der aktuellen Plattenfirma OMDs kann man sich nur wundern. Die aktuelle "Single" kommt als EP daher und wird zum Albumpreis fernab der Singlecharts und -regale verkauft. Natürlich floppt auf diese Weise auch die 3. Single aus dem Album, während die Ohrwürmer "New babies - new toys", "Pulse" und "Sometimes" auf dem Album verstauben. Man verstehe mich nicht falsch, ich bin ein OMD Fan der fast ersten Stunde, aber die klasse Musik von OMD entschädigt nicht für den Murks, der hier in der Vermarktung betrieben wird. Zumindest latent bedient diese EP mit in Deutschland bisher auf CD noch unveröffentlichen Mixen und Zusatztracks die Fans. Das ist schon mal ein Fortschritt gegenüber "Sister Marie says", welche als Single mit gerade mal 2 Titeln daherkam.
Dennoch bleibt die Kritik: Was ist z.B. mit "History of Modern Part III & IV", warum nur die gekürzte Live Version und nicht die tolle Vinyl Single Version? Warum fehlen Songs wie "Save me" (aus dem US und Japan Album Release), das weiterhin unveröffentlichte "Nothing left to say", die andere Cover Version "Shelter" oder der ursprünglich vorgesehene "Skellington Remix"? OMD Sammler haben so keinen Spaß mehr an ihrer Band!
4 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Da ist sie nun... die MCD von History of Modern Part 1.Und endlich mal wieder eine Extended Version,wenn auch nur ein paar Sekündchen länger.Die Remixe hören sich gut an wobei der Roger Erickson Remix mein Lieblingstrack neben der Original Extended ist.Jeder weitere Song von OMD ist natürlich eine Bereicherung so dass ich mich über die letzten vier Tracks ganz besonders gefreut habe.Diese MCD (E.P) ist absolut ihr Geld Wert.Von mir aus noch ganz viele Jahre mit OMD !!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hier bekommt der Hörer reichlich für sein Geld: neben vielen Remixen des ohnehin schon genialen und sehr starken Titels "History Of Modern (Part 1)" finden sich vier "B-Seiten" auf dieser Single (Amazon unterschlägt den 12. Track "Alone"), die allesamt hörenswert und durchaus auch Album-tauglich gewesen wären. Leider ist der "Radio Edit" etwas flach und nicht so prominent ausgefallen, aber dafür entschädigt der "Extended Remix". "VCR" ist ein typischer OMD-Song, wie er auch aus den frühen 80ern hätte stammen können, "The Grand Deception" eine düstere Klangcollage und "Idea 1" ein Instrumental, das weit mehr als nur zu einer Song-Idee gereift ist. Alles in allem bekommt man hier fast 50 Minuten OMD-typische Klänge und Mixes von einem Album-Song, der vielleicht gleich als erstes hätte ausgekoppelt werden sollen. Jede Minute ist das Geld wert für diese EP.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
OMD haben ja schon immer Maßstäbe gesetzt. Mit dieser EP jedoch, toppen sie sich selbst. Nicht nur, das man mal mitgedacht hat und die B-Seiten der Vinyl 7" draufgepackt hat, nein man macht auch bei den Mixen keinen Fehler. Ob man nun auch noch die 10" sein Eigen nennen muß, sei dahingestellt, aber das Ding gehört in jede OMD-Sammlung. Die Spielzeit kann sich sehen lassen und das man die Infos mal nicht für Augenkranke schön groß mitgeliefert.
Die B-Seiten sind einfach absolute Sahne und machen schon jetzt Lust auf das hoffentliche nächste Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden