Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchruecken/Ecken/Kanten koennen leichte Gebrauchsspuren aufweisen, Versand innerhalb von 24 Stunden oder am naechsten Werktag als Buechersendung, Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen. 100% Zufriedenheitsgarantie, bei Nichtgefallen kostenlose Ruecknahme innerhalb von 14 Tagen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 7 Bilder anzeigen

Hirn-Jogging für Fußball-Freaks Gebundene Ausgabe – 12. Oktober 2009

5.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
9 gebraucht ab EUR 0,01

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Olaf Nett ist gelernter Anglist und Germanist, wohnt in Hamburg und war lange Jahre Comedy-Redakteur beim NDR. Seine "Haushaltstipps mit den Schumibrüdern" und die Kult-Comedy "Detzer und Nelling" sind aber nicht nur im Norden ein Begriff. Er kümmert sich seit Jahren als Hausmann intensiv um seine beiden Kinder (derz. 6 und 9 Jahre alt) und schreibt nebenher Bücher. Zuletzt erschienen "Survival für Väter" und "Mann - Baby, Baby - Mann" sowie die Fußballquizbücher "Hirnjogging für Fußballfreaks" und "50 Jahre - das Ligaquiz".

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Sinn und Zweck eines solchen Buches?

- Hilfreich, um den besserwisserischen und fußballverrückten Onkel mit einem Schlag mundtot zu machen. Die im Buch aufgeführten Profifragen sind nicht von schlechten Eltern. Der Onkel weiß dann vielleicht, wer wo beim Endspiel 74 gegen die Niederlande spielte. Aber weiß er auch, wer auf der Ersatzbank saß? Beobachte nun, wie der Onkel still und stumm in seinem Hirn kramt und genieße die Minuten der Ruhe.

- Um den Fußballabend mit Freunden vor dem Fernseher bis zum Ende genießen zu können. Normalerweise tauscht man sich nach dem Spiel viel zu oft über Geldsorgen und Beziehungsprobleme aus. Und mit der Gesundheit war auch alles schon mal besser. Das will keiner hören! Flugs das Buch auf den Tisch gelegt und schon wird der Fußballkosmos intellektuell umstreift. Hinfort sind die Alltagssorgen - zumindest bis man wieder bei Frauchen zu Hause ist.

- Um Deinen Trainer zu beeindrucken. Dieses Buch hilft Dir, eine Fülle von fußballrelevanten Informationen aufzusaugen wie ein verdörrter Schwamm. Lerne und lerne und meide all zu viele Kopfbälle, beeindrucke (oder nerve die weniger wissenden Spieler) dann nach einigen Wochen als wandelndes Fußballexikon.

Das Buch ist sehr schick aufgemacht, mit einer Prägung auf dem Cover und tollen Grafiken und Illustrationen innen.
Selbst als absoluter Fußballprofi wird man hier nicht unterfordert und viele der aufgeführten Rätsel sind einfach originell und gehen weit über normales Quizfragenniveau hinaus. Beispiele? Das Rasen-Rorschach-Rätsel. Hier muss der Rätselnde aus den "Tintenklecksen" zum Beispiel berühmte Tore herauslesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Da behaupte noch einer, Fußball wäre nur für Bekloppte, die ihren Halsfortsatz (oft "Kopf" genannt) entweder auf der passiven Seite mit alkoholischen Getränken oder auf der aktiven Seite mit zermürbenden Kopfbällen in der Funktion als Denkapparatus empfindlich schädigen. Einem Großteil der aktiven und im Rampenlicht stehen Persönlichkeiten des eben genannten Sports könnte man tatsächlich eher eine Gehirnleistung an der Grenze zum evolutionären Rückschritt zuzugestehen. Auf der passiven Seite finden sich jedoch oft neumalkluge Taktiker und Theoretiker, die kurz davor sind, das Trainingslager ihres Lieblingsvereins zu entern, um dort in einer generalstabsmäßig durchgeplanten Meuterei den amtierenden Trainer seines Amtes zu entheben, und um "den Luschen mal beizubringen, wie man richtig Fußball spielt".

Oft hindern aber eine über die Jahre überproportional angewachsene Wampe und die hohen Eintrittspreise im Stadion den Hobbygeneral daran, auch nur in die Nähe seines Lieblingsvereins zu gelangen. So bleibt der schwache Trost, zu wissen, dass man es hätte besser machen können, wenn man nur die nötige Motivation aufgebracht hätte und dass man so viel Ahnung von Fußball hat, wie sonst kaum jemand. Aber ist das wirklich der Fall? "Hirn-Jogging für Fußball-Freaks" trainiert nicht nur das Fußballwissen, es entlarvt auch eiskalt Wichtigtuer und Pseudospezialisten.

Wer hat welche berühmten Zitate gesagt? Welcher Spieler der gezeigten Panini-Bilder war gar nicht im WM-Aufgebot von 1982? Pfiff der Schiri oder nicht? Erkenne das berühmte Tor anhand seines Ballwegs.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wie der Titel schon vermuten lässt, ist "Hirn-Jogging für Fußball-Freaks" an Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging angelehnt. Doch statt lahmer Kopfrechenaufgaben gibt es hier wirklich kreative Fragen und Rätsel zum Volkssport Fußball, die dem Schwierigkeitsgrad des japanischen Doktorspiels mindestens ebenbürtig sind. Und wem Fragen wie "Welche berühmten Tore siehst Du in diesen Tintenklecksen?" oder "Welche 4 Spieler wurden am häufigsten Fußballer des Jahres?" noch zu simpel erscheinen, der kann sich immer noch den Profifragen zuwenden, die beinahe jedes Rätsel ergänzen.

Als Training kann man sich "Hirn-Jogging für Fußball-Freaks" natürlich gut alleine zu Gemüte führen, richtig spannend wird es jedoch erst im Wettkampf. Hier bezahlt man entweder Lehrgeld oder kann dem Andreas oder Stefan oder Horst mal ganz offiziell bestätigen, was man schon länger vermutet hat: So richtig viel Ahnung von Fußball hat der nicht, wie er immer tut.
Vor dem Spiel ist nach dem Spiel: Eine Runde Hirn-Jogging bietet sich vor dem Fußball-Abend an, während der Halbzeit und natürlich nach dem Spiel. Das Format Buch hat sich für diesen Titel bewährt - Berührungen mit Brauereierzeugnissen schaden hier weniger als bei dem Nintendo-Gerät. Mobil ist man mit "Hirn-Jogging für Fußball-Freaks" allemal, das Buch ist nicht größer als DIN A5.
Für alle Fußballbegeisterten auf jeden Fall zu empfehlen. Und auch für alle Frauen, die schon auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für ihren fußballbegeisterten Mann sind.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden