Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Hiobs Botschaft 1: Brandland Broschiert – 2001

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 2001
EUR 2,90
 

Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR

Entdecken Sie Bestseller als handliche Pocket Book-Ausgabe. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR

Entdecken Sie Bestseller als handliche Pocket Book-Ausgabe. Hier klicken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Zur Erklärung vorab: Engel stellt den aufwändigen Versuch dar, der angloamerikanischen Übermacht auf dem Rollenspiel-Markt ein deutschsprachiges System entgegenzusetzen, und zwar mit allem, was dazugehört: Grundregelwerk, Comics und Romane. Brandland ist der erste Band einer Trilogie, die als Einführung in diese Spielewelt sehr gut geeignet, aber auch als eigenständiger Roman lesbar ist.

Den Hintergrund bildet das Europa des 27. Jahrhunderts. Nach Kriegen und ökologischen Katastrophen ist die Menschheit in ein vorindustrielles Zeitalter zurückgefallen. Eine Abart der katholischen Kirche hat von Roma Æterna ausgehend die politische Macht an sich gerissen, wehrhafte Engelorden kämpfen einen verzweifelten Kampf gegen die "Traumsaat", die Armee des Teufels. Aus den Polkappen haben sich so genannte Fegefeuer an die Oberfläche emporgefressen und lassen kilometerbreite Streifen der Zerstörung in der Welt zurück.

Brandland nimmt den Handlungsfaden auf, der in dem Comic-Album Engel. Pandoramicum gesponnen wurde. Die Zerstörung der Engelsburg des Ragueliten-Ordens löst in ganz Europa Angst und Schrecken aus. Calliel, ein junger Krieger dieses Ordens, verliert bei einem Kampf mit der Traumsaat seine Flügel und sieht die Welt von da an mit anderen Augen. Das Dorf, in dem er gesund gepflegt wurde, wird von Beutereitern der Kirche heimgesucht, und plötzlich kommen ihm Zweifel an dieser Vorgehensweise: Kann es rechtens sein, unschuldige Kinder zu entführen und zum Dienst in den Engelsburgen zu zwingen? Unvermittelt sieht sich Calliel mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, und er beschließt, seinen eigenen Weg zu gehen.

Die Handlung von Brandland ist deutlich vielschichtiger, als hier angedeutet werden kann. Die beiden Autoren schöpfen mit vollen Händen aus der Hintergrundmythologie des Engel-Spiels, ohne "Nur"-Leser dabei zu überfordern (im Notfall hilft ein Glossar und eine Karte). Allerdings ist der Roman sprachlich etwas sperrig, was das Lesevergnügen manchmal dämpft. Trotzdem ein dickes Lob an die Adresse der Engel-Schöpfer: Ein Rollenspielsystem von vergleichbarer Qualität ist hier zu Lande eine Seltenheit, und auch die Romantrilogie verspricht eine Bereicherung für Spieler und Leser zu werden. --Felix Darwin

Autorenkommentar

Worum es geht...
Hiobs Botschaft 1: Brandland ist der erste Roman zur Welt der Chroniken der Engel. In einer fernen Zukunft lebt die Menschheit wieder auf dem Stand des Mittelalters und die Engel der Kirche versuchen die Menschen vor der Vernichtung durch die finstere Traumsaat des Herrn der Fliegen zu beschützen.

Seit jeher sind Engel die Boten des Herrn, und so beginnt auch diese Geschichte mit dem Botenflug eines Engels. Allein bricht der Raguelit Calliel mit einer Botschaft für das Kloster Cluny vom sturmumtosten Himmel zu Mont Salvage auf, während in Frankreich der Krieg gegen die furchtbare Traumsaat tobt.
Doch vielleicht ist es nicht der verzweifelte Kampf der himmlischen Heerscharen gegen die dunkle Brut des Herrn der Fliegen, der über die Zukunft der Welt entscheidet, sondern der Wille eines Schöpfers, der zahlreiche Figuren - Engel wie Menschen - über ein Spielfeld bewegt, das ganz Europa umfaßt.


Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 2 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

19. März 2003
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
22. März 2002
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?