Facebook Twitter Pinterest
Himmelblaue Träume (Grüez... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Himmelblaue Träume (Grüezi) Doppel-CD

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 9. März 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Himmelblaue Träume (Grüezi)
  • +
  • Flieder aus Wien
Gesamtpreis: EUR 17,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Dirigent: Franz Marszalek
  • Komponist: Robert Stolz
  • Audio CD (9. März 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Cantus-Line (DA Music)
  • ASIN: B007FQW6GS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 298.389 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Himmelblaue Träume (Grüezi) - Erster Akt
  2. Himmelblaue Träume (Grüezi) - Zweiter Akt (Anfang)

Disk: 2

  1. Himmelblaue Träume (Grüezi) - Zweiter Akt (Fortset
  2. Himmelblaue Träume (Grüezi) - Dritter Akt


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Schön, dass es diese Operette von Robert Stolz nun auch in einer Gesamtaufnahme auf CD gibt.
Bis jetzt gab es lediglich einen Bonus davon auf dem 2 CD-Set "Im weissen Rössl" in der Serie "Traumland der Operette".
Aber gerade diese historischen Ton-Dokumente aus dem Jahr 1954 begeistern immer wieder.
Es wäre daher schön, wenn weitere solcher alten Aufnahmen den Weg auf eine CD finden würden, wie z.B. auch
das Musical "Can-Can" von Cole Porter, in einer Funkbearbeitung und Regie von dem unvergessenen Kurt Feltz
aus dem Jahr 1967.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
So, nun wurde mir endlich klar, dass Robert Stolz tatsächlich Operetten komponiert hat, und das gar nicht schlecht. Als Kind habe ich ihn nur als Schlager-bzw. Eisrevuekomponisten wahrgenommen und als Jugendlicher bin ich dann der Beatles- bzw ABBA Musikmode gefolgt. Robert Stolz ist vom Plattenteller verschwunden. Erst jetzt werden nach und nach Operettengesamtaufnahmen von ihm publik. Was für ein Versagen der europäischen Kulturpolitik und Musikwissenschaft!

Auch wenn die seichte, oft kitschige Unterhaltungskultur der Nachkriegsjahre nicht gerade förderlich war für einen Komponisten wie Robert Stolz, verdienen seine Lieder weit mehr Anerkennung als ihm derzeit zuteil wird.Der Inhalt dieser Operette ist gar nicht so seicht, man könnte hier mit einer guten Inszenierung viel herausholen. Vor allem einige bekannnte Melodien von Robert Stolz hätten genug musikalischen Zündstoff zu bieten. Ich finde in dieser Aufnahme auf jeden Fall auch genug Humor und ein zeitloses Operettenthema. Eigentlich wäre es an der Zeit, dass sich auch die Kabaretisten mehr damit auseinandersetzen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren