Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
6
4,2 von 5 Sternen
Der Himmel muss warten: Autobiografie
Preis:13,12 €+ 3,00 € Versandkosten


am 13. Dezember 2014
Inhalt : Autobiographie von Costa Cordalis

Meine Meinung :

In diesem Buch habe ich eine Menge über einen Mann erfahren, der schon sehr lange in den Medien ist. Er schreibt so viel von seinem Leben und man kann dies in diesem Buch hautnah miterleben.
Man erfährt von seinen Anfängen als Sänger und wie hart es ist.
Die Ehe seine Kinder, als würde man, ihn noch einmal kennen lernen.
Auch von seiner Krankheit, durch die er sich einer Behandlung unterziehen musste, durch die sein Gesicht so gewandelt hat und man ihn kaum wieder erkannt hat.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und ich konnte mich seiner Geschichte nicht entziehen, denn er hat so viel in diesem Buch erzählt und auch eine Menge Geheimnisse preisgegeben.
Nicht alles was in den Medien über ihn so breit getreten wurde hat so gestimmt und man hat ihn dadurch besser kennen gelernt.

Die Spannung war für mich von Anfang bis Ende in dieser Biografie und wenn man einmal in diesem Buch drinnen ist, dann will man es auch zu Ende lesen. Es gibt eine einige Vorurteile gegen ihn und man muss dieses Buch gelesen haben, um diesen Mann näher kennen zu lernen um hinter die Fassade blicken zu können.

Die Bilder waren sehr schön und man konnte alles von Beginn an betrachten und sehen wie er sich in den Jahren entwickelt hat und was auch ihm geworden ist.

Fazit :

Eine Autobiographie, die den Leser den Menschen hinter Costa Cordalis näher bringt und man ihn als Person und nicht nur als Promi sehen kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. November 2015
CC, räumt auf mit Halbwahrheiten und überzeugt mit ehrlichen und hochintessanten Schilderungen aus seienm leben. er und das
buch gefallen mir sehr. seltene Fotos. wahrheitsliebend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juni 2014
Eindrucksvoll, überraschend, einladend und sympathisch; tolles Bildmaterial! Mit dieser Autobiografie lebt man das geschriebene Wort mit. Sie stimmt den Leser nachdenklich, lädt aber auch zum Lachen ein - sie nimmt einen emotional in allen Facetten mit. Für Costa-Fans ein echtes Must-Have!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. September 2016
Das Buch enthält sehr viele Bilder und kann deshalb interessant sein für Cordalis-Fans. Beim Lesen habe ich es aber immer wieder beiseite gelegt und es nicht - wie ich es sonst von mir kenne - in einem Zug durchgelesen und "verschlungen". Mir persönlich fehlt die inhaltliche Spannung in diesem Buch und vor allem ist es sehr schwer in der Hand zu halten. Das verwendete Papier und der ungewöhnlich dicke Umschlag wiegen so viel, dass man es nur lesen kann, wenn es vor einem auf dem Tisch oder auf einer Ablage liegt. Schade.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Mai 2016
5 Sterne wegen den schönen Bildern, doch vom Inhalt bin ich nicht ganz zufrieden gewesen, alles etwas
oberflächlich und viele freie Seiten bzw. Keine voll geschriebenen Seiten.
Costa, da hast du ganz schön geschummelt...
Alles Gute
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. September 2014
Mir ist der Verlag, der dieses Buch herausgebracht hat, gänzlich unbekannt. Mir scheint, es handelt sich bei der Autobiographie von Costa Cordalis um eine Eitelkeitsveröffentlichung bei einem Verlag, der sich das Drucken und Editieren bezahlen lässt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken