Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 19,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel ist zweiter Hand aber immer noch im prima Zustand. Die Disc spielt perfekt und ohne Aussetzer und die Hülle, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild zeigen nur leichte Gebrauchtsspuren.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Highway Original Recording Remastered

4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 11. Februar 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 47,99 EUR 19,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 47,99 9 gebraucht ab EUR 19,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 22,22

Hinweise und Aktionen


Free-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (11. Februar 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B00005V1AW
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 81.731 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. The Highway Song
  2. The Stealer
  3. On My Way
  4. Be My Friend
  5. Sunny Day
  6. Ride On A Pony
  7. Love You So
  8. Bodie
  9. Soon I Will Be Gone
  10. My Brother Jake (Single)
  11. Only My Soul (Single "B" Side)
  12. Ride On A Pony (BBC Session)
  13. Be My Friend (BBC Session)
  14. Rain (Alternative Version)
  15. The Stealer (Single Version)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
1970 war ein besonderes Jahr für Free. Nicht nur dass die Band mit All Right Now im Sommer ihren ersten Top 2 bzw. 4 Erfolg in UK bzw. USA hatte, auch das Album Fire And Water wurde ein Top 2 bzw. 17 Erfolg, und ist auch das beste Original-Studio-Album der Band, und eines der besten Rock/Blues-Alben aller Zeiten. Der bereits im September aufgenommene und im Dezember erschienene Nachfolger Highway wurde kommerziell gesehen kein vergleichbarer Erfolg. Auch wenn das aus heutiger Sicht nicht nachvollziehbar ist, denn Highway ist (fast) genauso gut. Wobei sich fast auf das Original-Album bezieht, dem ich 4 oder 4 1/2 Sterne geben würde. Die Höchstwertung vergebe ich wegen der Bonus Tracks, 3 Studio-Aufnahmen aus dem März 1971 und 2 Live-Aufnahmen vom 19. April 1971 bei der BBC.
Im direkten Vergleich zu Fire And Water ist Highway etwas melodischer und ruhiger, obwohl die Band bei The Stealer oder Ride On A Pony gewohnt wuchtig zur Sache geht. Auch der Einfluss von Country-Rock (The Band's Music From Big Pink hatte großen Einfluss, nicht nur auf Free) gibt einigen Songs einen interessanten Farbtupfer. Und wo sind überhaupt die Grenzen zwischen Rock and Roll, Blues und Country ?
Auf jeden Fall sang Paul Rodgers nie wieder so gut und voller Seele wie 1970, Paul Kossoff spielte aufgrund seiner Drogensucht nie wieder so majestätisch Gitarre und es ist auch das letzte Mal das man Andy Frasers fetten und einzigartigen Bass so dominat zu hören bekommt. Auf dem Reunion-Album Free At Last von 1972 hatte er wohl keine besonderen Ambitionen mehr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auch hier zeigen Free noch einmal ihr Können und ziehen mehr Register, als so manchem vielleicht lieb ist. Diese Platte hat viele sonnige und flockige Momente, richtig heftig gerockt wird nicht mehr so viel. Aber diese Balladen!!! Jede einzelne ist für sich sowas von stark und deep, das sie alleine das Album rechtfertigen. Es gibt nicht viele Songs, die so grandios sind, und einen zugleich mit einem solchen Feeling berühren wie hier.

Mir selbst gefallen die flockigen Songs nicht so sehr, aber das ist sicher auch Geschmacksache, denn qualitativ sind sie astrein.

Free Fans werden Highway sowieso kaufen, das ist klar. Ansonsten erst mal reinhören, denn vielleicht finden sich dafür auch Liebhaber, die sich mit den älteren Free Werken nicht so sehr anfreunden konnten.

Viele Grüße und viel Fun damit!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Im selben Jahr als Free ihr Meisterwerk *Fire And Water* auf den Markt brachten erschien auch die vierte Scheibe. Sie trug den Titel *Highway*. Während der Vorgänger nur mit insgesamt sieben Songs aufwartete, waren dieses Mal wieder neun Tracks enthalten.

Paul Rodgers und Andy Frasers Kreativität erschuf ein weiteres starkes Hardrock-Album, das sich hinter dem fast schon übermächtigen *Fire And Water* in keinster Weise verstecken mußte, obwohl dessen Geschlossenheit nicht erreicht wurde. Das Album enthält auf jeden Fall mit *Stealer* eine 100prozentigen Klassiker, überzeugt mit dem Opener *Highway* und bietet mit *Soon I Will Be Gone*, *By My Friend*, *Sunny Day* und *Bodie* erstklassige rockige Bluesrock-Highlights.

Der Song *Love You So*, den Rodgers zusammen mit Drummer Simon Kirke geschrieben hat, sollte wohl in die Fußstapfen des genialen *Don't Say You Love Be* treten, ist aber leider ein entsetzlich langweiliges Stück das der Platte nicht unbedingt gut tut und mich nie überzeugend konnte. Aber was kümmert schon ein unsinniger Song, wenn acht Perlen vertreten sind?

FAZIT: sehr starkes viertes Free-Album und die nächste Tour wurde auf den *Highway* gebracht...
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 4. Juli 2002
Format: Audio CD
Diese Band ist wirklich nicht schlecht, die melodien sind teiles sanft und melancholisch und teils wieder schneller und spritzig, typisch für diese zeit. Es trifft nicht ganz meinen Geschmack, was wohl daran liegt das ich zu der doch eher jüngeren generation gehöre. Doch diese band hat was drauf gehabt!
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren