Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Statt: EUR 18,99
  • Sie sparen: EUR 1,00 (5%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
A Higher Call: An Incredi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Bear Books Germany
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gently used may contain ex-library markings, possibly has some highlighting, textual notations, and or underlining. Text is still readable.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

A Higher Call: An Incredible True Story of Combat and Chivalry in the War-Torn Skies of World War II (Englisch) Gebundene Ausgabe – 19. Dezember 2012

5.0 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle 14 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,99
EUR 14,44 EUR 3,18
49 neu ab EUR 14,44 15 gebraucht ab EUR 3,18
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“A remarkable story...worth retelling and celebrating.”—USA Today

“Beautifully told.”—CNN

“A riveting story of humanity and mercy set against the ghastly backdrop of war.”—Publishers Weekly

“Oh, it’s a good one!”—Fox News

“Deeply felt by its author and deeply affecting to read.”—The Times, London

“A truly awe inspiring story of wartime chivalry.”—Daily Mail

“Incredible.”—New York Post

“Inspiring.”—Kirkus Reviews 

“From the horrors of the most savage war in history emerges this beautiful story of a brotherhood between enemies. Simply told, splendid, and well worth the read.”—Joe Galloway, co-author of the #1 New York Times bestseller We Were Soldiers Once...and Young 

“This book grips you like a movie. It’s part Top Gun, part Valkyrie, and more.”—Marcus Brotherton, co-author of the New York Times bestseller Tough as They Come

“It is often said that ‘war is hell’—and it is—however, this story reveals how the human spirit can shine in the darkest hours.”—Colonel Charles McGee, Tuskegee Airman, WWII

A Higher Call exemplifies beautifully the brotherhood of warriors and will forever change how you look at World War II.”—Eric Blehm, author of the New York Times bestseller, Fearless

“Can good men be found on both sides of a bad war? The author asks the question and delivers the answer. A powerful, haunting read.”—Chuck Tatum, author of Red Blood, Black Sand

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hailed as “a masterful storyteller” by the Associated Press, Adam Makos is the author of the New York Times bestseller A Higher Call, and the critically-acclaimed Devotion. Inspired by his grandfathers’ service, Adam chronicles the stories of American veterans in his trademark fusion of intense human drama and close-up military action, securing his place “in the top ranks of military writers,” according to the Los Angeles Times. In the course of his research, Adam has flown a WWII bomber, accompanied a Special Forces raid in Iraq, and journeyed into North Korea in search of an MIA American serviceman.  


Larry Alexander is the author of the New York Times bestselling biography Biggest Brother: The Life of Major Dick Winters, the Man Who Led the Band of Brothers. He is also the author of Shadows in the Jungle: The Alamo Scouts Behind Japanese Lines in World War II and In the Footsteps of the Band of Brothers: A Return to Easy Company’s Battlefields with Sgt. Forrest Guth. Alexander has been a journalist and columnist for the Intelligencer Journal in Lancaster, Pennsylvania, for nearly twenty years and has won numerous state-level awards for excellence in journalism.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 17 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
It is inspiring, extremely well documented and narrative. It puts things in perspective for those of us who have never lived the horrors of a war. And at the same time it talks about something very simple...humanity during harsh times. I would have given it a 10 stars if available.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eines der wenigen auf Sachlichkeit fixierten Bücher über tatsächliche Vorkommnisse des 2.WK.

Sowas sucht man in der vom Pflichtnegativum geprägten deutschen Nachkriegsliteratur vergeblich.
Kann bestens empfohlen werden.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
First, I need to let all readers know that I worked on this book, supplying Adam with some of my research and interview materials. When I reviewed the manuscript, he had already created a solid work. The book is completely factual, all parties and events mentioned are depicted as they were, and I knew and interviewed all the persons mentioned with exception to Charlie Brown.

Franz was an excellent pilot, a great man, a humanist, who hated the war and despised the Nazi Party, but loved flying. His Catholic background and his having been exposed to the honorable men he flew with, such as Ludwig Franzisket, Gustav Rodel, Werner Schroer, Johannes Steinhoff, Eduard Neumann, Emil Clade, Friedrich Korner, Adolf Galland, and especially Hans-Joachim Marseille reinforced that sense of chivalry, and code of honor among these airmen that is often overlooked in the post war propaganda and the maelstrom of uneducated bias.

I suggest that this book, which is ironically in competetion with The Star of Africa, written by my wife and I, be read in public schools and by the average American. Even if you are not an aviation or history enthusiast, the human element and drama should be enough to justify your time. What the readers will also learn is that Franz, despite his humanist streak, was not that unusual among the men of the Luftwaffe. His experiences with JG-27 in North Africa, and the exposure he had to the previously mentioned men, especially Marseille, and the impressions left upon him, helped mold his attitude.

I highly recommend this book, and I hope that this work receives all of the positive recognition that it deserves. Franz and Charlie were not unique men, but they were both very fortunate to have crossed paths. Their post war friendship, much like that of Col.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
DE:
Es gibt zu viele Bücher über Kriege, die eindimensional eine Seite ins Licht stellen und die andere verteufeln. Damit mag man Schmeicheleien austeilen und Geld verdienen, aber diese Vereinfachungen prägen leider auch das Denken solcher Leser, die eine differenzierte Betrachtung nicht gewohnt sind. Um es vorweg zu nehmen: Dieses Buch gehört nicht dazu!

Ausgangspunkt der Recherchen der US-amerikanischen Autoren Adam Makos und Larry Alexander war ein bemerkenswertes Zusammentreffen von gegnerischen Fliegern über Deutschland im Jahr 1943, das ganz ungeplant verlief und unerwartet endete. Die Autoren haben nach jahrelanger Recherche dabei so viel Material zusammengetragen, dass ihnen eine genaue, spannende und einfühlsame Biographie der beteiligten Piloten gelingen konnte. Besonders detailliert wird das Leben und der militärische Werdegang des deutschen Jagdfliegers Franz Stigler beschrieben, sowie die aus deutscher Sicht zunehmend düster und hoffnungslos werdende Situation im letzten Kriegsdrittel.

Die Darstellungen sind dabei immer geprägt vom Respekt vor gelebtem Anstand, unabhängig von der Nationalität der Personen. Die Gewalt in Kriegen ist immer wieder erschütternd und geht unter die Haut. Umso wohltuender ist es dann, wenn man von Menschen liest, die selbst in solchen Zeiten für Menschlichkeit, Anstand und ihren Glauben viel riskiert haben. Solche Menschen können auch nach einem Krieg ihren ehemaligen Gegnern (und sich selbst im Spiegel) in die Augen sehen, was auch für die beschriebenen Soldaten mit knapp 50-jähriger Verzögerung zutraf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zuerst möchte ich den beiden Autoren für ihr hervorragendes Buch danken.
Ich habe noch nie eine Rezension geschrieben und finde, dass dieses Buch definitiv seine fünf Sterne wert ist. Ich habe die gebundene Ausgabe erworben.
Meine Vorredner haben eigentlich schon alles schön detailliert beschrieben, aber ein paar zusätzliche Sachen möchte ich noch hinzufügen:
- Ich bin auf dieses Buch über ein Youtube-Video gekommen. (Einfach nach Franz Stigler suchen)
Es ist ein Interview der beiden Hauptfiguren über eine unglaubliche (wahre) Begebenheit, die der eigentliche Anlass für dieses Buch war.
- Dieses Buch beschreibt auch in vielen Punkten, wie die Einstellung der Piloten und Luftwaffensoldaten zum NS Regime bzw. Mitgliedern der „Partei“ war.
- Die gebundene Ausgabe ist auch ohne Umschlag schön und passt gut ins Buchregal;-)

Ich kann dieses Buch unbedingt weiterempfehlen – es ist jeden Cent wert!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen