Facebook Twitter Pinterest
EUR 12,76 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von tws-music-eu
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: books-store
In den Einkaufswagen
EUR 13,44
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: MUSIC-2000
In den Einkaufswagen
EUR 14,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Media-Seller
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

A Higher Art of Rebellion

4.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,76
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 2. Januar 2006
EUR 12,76
EUR 12,76 EUR 7,98
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
10 neu ab EUR 12,76 10 gebraucht ab EUR 7,98 1 Sammlerstück(e) ab EUR 8,90

Hinweise und Aktionen


Agathodaimon-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • A Higher Art of Rebellion
  • +
  • Blacken the Angel
  • +
  • Chapter III (Ltd.Edition)
Gesamtpreis: EUR 36,02
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. Januar 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Nucl.Blast (Warner)
  • ASIN: B000031X0X
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 163.011 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Ne Cheama Pamintul
  2. Tongue Of Thorns
  3. Glasul Artei Viitoare
  4. When She Is Mute
  5. Death In Its Plenitude
  6. Body Of Clay
  7. Novus Ordo Seclorum
  8. Back Into The Shadows
  9. Les Posedes
  10. Neovampirism
  11. Heaven's Coffin
  12. Ribbons / Requiem '99
  13. Body Of Clay (Remixed Version)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nach einem phantastischen Debüt wie Blacken The Angel ist es für keine Band der Welt einfach, den selbst gesetzten Standard wieder zu erreichen beziehungsweise noch zu übertreffen. Daß es Agathodaimon dennoch geschafft haben, einen zumindest ebenbürtigen Nachfolger abzuliefern, spricht für die Ausnahmeklasse dieser Truppe. Ob Higher Art Of Rebellion letztlich wirklich besser oder doch "nur" gleichwertig ist, kann man nicht wirklich sagen. Dafür unterscheiden sich die beiden Platten zu sehr voneinander. Klar, man hört schon noch heraus, um welche Band es sich handelt. Der musikalische Ansatz wurde jedoch komplett neu definiert, so daß man eigentlich nicht mehr von einer reinrassigen Black Metal-Band sprechen kann. Die Roots sind zwar nach wie vor deutlich hörbar vorhanden, wurden jedoch in eine Art Dark-Metal-Kontext umgebettet, was sich in einem eher gemäßigten Grundtempo niederschlägt. "Body Of Clay" ist gar eine reinrassige, sehr düstere Ballade! Des weiteren wurde der Sound diesmal um einiges roher belassen und der (Keyboard-) Bombastfaktor wieder zurückgeschraubt. --Andreas Stappert

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Es ist schwer in Worte zu fassen, welch düstere, beklemmende Atmosphäre Agathodaimon auf diesen Album erzeugt haben. Mag es auch geringfügige Mängel im Bereich des Kompositorischen geben, dieses Album versprüht einfach Charisma. Abgerundet wird dieses Meisterwerk durch den hervorragenden, cleanen Gesang vom rumänischen Gastsänger Byron. Mag sein, dass dieses Album nicht die reine Lehre des Black-Metal vertritt, aber wenn außer verbohrten Underground-non-individualisten sollte das stören!? Kaufen!!!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Agathodaimons zweite Scheibe erschien erstmals 1999, und die Mainzer Black Metal Musiker hatten mehrere Probleme gleichzeitig zu lösen. Zum einem der polnische Sänger Vlad, der nach einem Krankenbesuch in seinem Heimatland wegen Problemen mit seinem Visum nicht mehr nach Deutschland einreisen durfte. Zum anderen mußte man die Songideen nun via Tonband auf dem Postweg austauschen. Und dann war da noch dieses Problem mit der Produktion selbst, die seinerzeit in Polen stattfand und mit einem Tontechniker gemacht wurde der von Metal keine Ahnung hatte und nicht wußte wie er die Ideen der Bandmitglieder in die richtigen Bahnen lenken sollte.

Aufgrund dieser Auflistung war klar das die Platte keine einheitliche Linie haben konnte. Die Produktion selbst klingt etwas hausbacken und dünn. Aber die Songs selbst kommen ganz gut rüber. Martin Wickler und seine Mannen haben versucht aus einer ausweglosen Situation das bestmögliche herauszuholen. Mit Frank Nordmann einen weiteren Sänger in die Band zu holen war dabei bereits der erste Schritt, und die Keyboards mit Christine Schulte zu besetzen kein Fehler.

Ums gleich vorweg zu nehmen. Die Dichte der Debüt-Scheibe wird leider zu keiner Zeit erreicht, aber dennoch machen die Tracks verdammt viel Spaß. Allem voran die hervorragenden *Ne cheama pamintu*, *When She Is Mute*, *Neovampirism* und die herausragende Halbballade *Body Of Clay*. Die Song selbst sind insgesamt sehr atmosphärisch, spannend und gehen gut ins Ohr. Mit einer entsprechend songdienlicheren, metalspezifischeren Produktion hätte man aus *Higher Art Of Rebellion* aber erneut ein Meisterwerk machen können.

FAZIT: guter Nachfolger von *Black The Angels*...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Leider ist dieses Album damals etwas untergegangen.Wenn ich es nicht wüsste hätte ich niemals gedacht, dass diese Band aus Deutschland kommt.
Eine genial düstere Atmosphäre, auch der Gesang ist sehr gelungen.Bei der Produktion hat es wohl einige Probleme gegeben, ich persönlich merke davon nicht viel. Es passt irgendwie alles.
Highlight:" A death in it's plenitude".
Großartiges Black-Metal-Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sascha H. TOP 500 REZENSENT am 19. Januar 2011
Format: Audio CD
Deutschland's wohl bekannteste Black Metal Combo neben MYSTIC CIRCLE und DESASTER meldet sich mit ihrem zweiten Streich "Higher Art of Rebellion" zurück, und auch beim zweiten Mal wird der Hörer nicht enttäuscht. Zwar sind AGATHODAIMON nicht gerade die beste Live-Band, können aber auf CD um so mehr begeistern. Der Zweitling ist um einiges atmosphärischer und abwechslungsreicher ausgefallen als der Vorgänger "Blacken the Angel", was sich vor allem beim Gesang bemerkbar macht, da hier vermehrt Clean Vocals eingesetzt werden. Aber auch in den restlichen Belangen hat sich einiges getan, sei es das spielerische Können an sich, als auch die Arrangements oder aber das gekonnte Einsetzen von den unterschiedlichsten Elementen. Dabei ist der Combo um Mainman Sathonys mit der sehr emotionalen Halbballade "Body of Clay" sogar ein heimlicher Hit gelungen. Aber auch Songs wie das achteinhalb-minütige "A Death in it's Plenitude", das sehr harmonische "When she's Mute" oder das sehr rauhe und leicht thrashige "Heaven's Coffin" sind mehr als nur hörenswert, da sie, wie auch die anderen Stücke auf dem überlangem Album (über eine Stunde Spielzeit), eine sehr abwechslungsreiche Atmosphäre entstehen lassen und AGATHODAIMON erneut in der deutschen Black Metal 'Szene ihren Namen manifestiert haben. Weiter so!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden