Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Hier! Lightroom 5 für Einsteiger von [Jost, Sam]
Anzeige für Kindle-App

Hier! Lightroom 5 für Einsteiger Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 327 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
  • Aufgrund der Dateigröße dauert der Download dieses Buchs möglicherweise länger.

Dieses Buch war Teil der Kindle AusLese
Jeden Monat vier ausgewählte Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dieses Buch richtet sich an Leser ohne Vorerfahrung in Lightroom und sollte am besten auf einem Farbdisplay gelesen werden.
Wir leben im Zeitalter der Digitalfotografie. Kompaktkamera, Foto-Handy und selbst digitale Spiegelreflexkameras sind ständige Begleiter unseres Lebens. Du machst Fotos, bekommst Fotos von Familie, Freunden und Bekannten, Erinnerungsstücke an besondere Erlebnisse, Urlaube und schöne Zeiten.
Wenige dieser vielen Fotos schaffen es an die Wand gehängt zu werden. Ein paar kommen vielleicht in ein Fotoalbum. Die restlichen, ja, die meisten Fotos liegen auf Deiner Festplatte verstreut und widerstehen den Versuchen, sie zu sortieren. Es ist ja auch nicht einfach, das Dateisystem bietet nicht viele Möglichkeiten. Du kannst zwar die Fotos in Ordnern ablegen, doch das Foto von Dir und Deinem Schatz aus dem Urlaub, kommt das in den Ordner „Urlaub Griechenland Sommer 2013“ oder in den Ordner „Fotos von uns“? Und wie finde ich die Fotos von den Kindern? Vielleicht sogar eines, wo wir alle drauf sind?
Auch würde es dem einem oder anderem Foto etwas Bearbeitung gut tun. Viele sind zu dunkel, manche zu hell, das eine oder andere ist schief und könnte gern etwas geradegerückt werden und wie den Pflanzen im Garten würde einigen Fotos ein kräftiger Beschnitt gut tun.
Da die Fotos auf dem Computer liegen, ist dies ein Computerproblem. Und wie alle Computerprobleme lautet die Lösung: Ein Computerprogramm muss her. Und zwar eines, das einfach zu bedienen ist, das alle wichtigen Funktionen enthält und bei dem man sicher sein kann, dass es auch in ein paar Jahren noch auf dem Markt vertreten sein wird. Ein Programm, mit dem Du Fotos bearbeiten kannst, sie in Ordner wie „Urlaub 2013“ einsortieren kannst, auf ihnen Personen markieren und nach all dem auch wieder suchen und die gefunden Fotos ausgeben lassen kannst. Mit dem Du die Fotos drucken kannst per Mail verschicken oder im Internet zeigen.
Noch vor wenigen Jahren hättest Du für die verschiedenen Aufgaben auch verschiedene Programme benötigt. Doch glücklicherweise hat vor gut einem Jahrzehnt eine Firma bei Digitalfotografen gefragt, was diese benötigen und hat von Grund auf ein Programm geschrieben, dass möglichst all ihre Bedürfnisse erfüllt und dabei ein einheitliches Bedienkonzept bietet.
Die Rede ist von „Adobe Photoshop Lightroom“, kurz einfach nur Lightroom.
Würde man „Lightroom“ sinngemäß ins Deutsche übersetzen, so würde es „Hellkammer“ heißen, das digitale Gegenstück zur guten alten Dunkelkammer (auf Englisch „Darkroom“). Hat man zur analogen Fotografie in der Dunkelkammer nachgearbeitet, so geschieht dies heutzutage im Hellen am Computer.
Nun ist Lightroom inzwischen bei Version 5 angekommen und trotz durchdachter Struktur braucht es eine Anleitung, eine Karte, um sich nicht in der Masse der Möglichkeiten zu verlaufen.
Und genau hier möchte ich mit meinem Buch ansetzen: Ich kenne viele Menschen, die mit Begeisterung fotografieren, aber die Verwaltungsarbeit am Computer einfach nur anstrengend finden. Die keine Lust haben, sich durch hochgestochenes Fachchinesisch zu arbeiten, die nicht jedes Detail und jede Möglichkeit der Software kennen wollen. Die einfach nur ihre Fotos sortieren und vielleicht ein wenig bearbeiten wollen.
Für diese Menschen habe ich dieses Buch geschrieben.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 13627 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 327 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Sam Jost; Auflage: 1 (12. Juni 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DE0BDIG
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #78.179 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch vermittelt einen sehr guten Einstieg in die neue Lightroom Version. Sam Jost kommt schnell zur Sache, die Art und Weise, wie er schreibt, machen es leicht den Inhalt zu verstehen. Es werden allerdings nur das Bibliothek- und das Entwicklen-Modul beschrieben (für den Einsteig reicht das meiner Meinung auch). Allerdings hätte ich mir auch für ein Einsteigerbuch weitergehende Info's zu den anderen Modulen, zumindest ansatzweise, gewünscht.

Übungsbilder zum Nachvollziehen der Arbeitsschritte werden als Download angeboten.

Im Vergleich zur Version des Buches zur Ausgabe zu LR 4 wird im Prinzip darauf aufgebaut und kurz auf die Neuerungen von LR 5 eingegangen. Sam Jost stellt die Neuerungen aber auch als Ergänzung zum Vorgängerbuch auf seiner Homepage vor.
Eine faire Sache, finde ich. Da sollten sich manche Autoren ruhig einmal ein Beispiel nehmen.

Der Preis für dieses E-Book geht meines Erachtens voll in Ordnung. Es ist wohl auch eine Print-Ausgabe vorgesehen.

Wer jedoch tiefgreifende Informationen zu Lightroom erwartet, der sollte zu anderen Büchern greifen. Es ist und bleibt ein tolles Einsteigerbuch, das Lust macht sich mit dem Programm zu beschäftigen. Ich hoffe das Sam Jost sich einmal Gedanken über einen Band 2 macht um die restlichen Module zu erklären. In Band 3 könnten dann die tiefer gehenden Informationen bearbeitet werden. Für beide Bände wüsste ich auch bereits einen Käufer.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
warum man ein, im grunde genommen, nicht allzu kompliziertes Programm stets so erklärt, dass es abschreckt, ist mir ein Rätsel.
In diesem Büchlein jedoch, wird endlich mit einfachen und verständlichen Worten Lightroom so erklärt, dass es endlich Freude macht, damit anzufangen und einzutauchen. Dank dafür!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
... um beim ersten Arbeiten mit Lightroom nicht gleich Fehler zu machen, die einem später das Arbeiten erschweren. Der Preis ist natürlich der Hammer, das Preis-Leistungsverhältnis dadurch unschlagbar.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe das eBook gekauft, weil ich bisher Adobe Lightroom noch nicht genutzt habe. Es erleichtert einem den Einstieg ungemein und gibt viele nützliche Tipps. Dazu kann man noch eine Mediapack kostenlos downloaden, um verschiedene Schritte nachmachen zu können und auszuprobieren.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Max am 2. November 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe zuerst versucht ohne Anleitung mit Lightroom zu arbeiten... Das ist leider gescheitert. Das Buch vermittelt einen raschen Überblick über die wesentlichen Grundlagen für einen Anfänger. Mir hat es einen Einstieg ermöglicht, somit hat es das gehalten was es versprochen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses eBook zum Einstieg in Lightroom geholt, da ich von Sam Jost schon sein Buch "Manuell fotografieren mit der Digitalkamera" besitze und als wertvolle Hilfe und Anregung kennengelernt habe.

Und auch "Hier! Lightroom 5 für Einsteiger" hat mich in dieser Hinsicht nicht enttäuscht.

Sam Jost baut das Buch als eine Art Workflow auf - angefangen beim Einlesen, Bewerten und Archivieren der Bilder über die (quick&dirty-) Bearbeitung bis hin zur Weiterverarbeitung der Bilder (Ideen, Druck, Archivierung). So kann man sich praktisch am Buch entlanghangeln und hat am Ende das Wichtigste gelernt:

1. Bewerten und Archivieren:
Sam Jost erklärt zunächst, wie er beim Einlesen der Bilder nach einer Fotosession vorgeht. Wie er die Bewertungsmöglichkeiten von Lightroom (Sterne und Farben) nutzt, um der Bilderflut Herr zu werden, mit welcher Strategie er die Bilder zum Beispiel für "Papierkorb", "Archiv" oder "bearbeitenswert" selektiert. Auch gibt er einen Einblick in die Arbeitsweise und Filtermöglichkeiten von Lightroom und in sein persönliches Verschlagwortungssystem. Schon allein aus diesem Abschnitt des Buches habe ich sehr viele Ideen mitgenommen, die ich gleich für mein Bilderchaos umgesetzt und für gut befunden habe.

2. Bearbeiten:
In diesem Abschnitt geht der Autor auf die Bearbeitung der Bilder ein, die er vorher als "bearbeitenswert" ausgesucht hat. Er beschreibt bei weitem nicht alles, was Lightroom kann, aber er geht auf die wichtigsten Funktionen ein und bietet damit genug Futter, daß sich der Nutzer eine gesunde Basis zum tieferen Einstieg aneignen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von RZ am 22. Oktober 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es macht spaß im Buch zu lesen, interessante Textpassagen zu markieren (als Erinnerung) und parallel mit dem Programm Lightroom zu arbeiten. Besonders gut finde ich, dass einzelne Arbeitsschritte genau erklärt werden, der Autor seine eigene Arbeitsweise erläutert und mir damit oft gezeigt hat, wie es besser geht.
Sehr gutes Buch und guter Preis - vielen Dank.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
unentbehrlich. Habe LR5 als Testversion laufen und möchte es gern erwerben, aber um überhaupt erfassen zu können, ob das Programm für mich taugt, brauchte ich eine kleine Hilfestellung. Die habe ich in Form dieses Buches erhalten und freue mich, das es als EBook verfügbar war. Klare Kaufempfehlung von mir für dieses Buch.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover