Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 59,90
+ EUR 6,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von LaserSale
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gut erhaltenes Gerät mit nur leichten Gebrauchsspuren. Inkl. Resttoner und Stromkabel. Geliefert wird in neutraler Verpackung. Ohne die CD und ohne Anleitung, die gibts Online zu finden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

HP LaserJet P1005 Laserdrucker

4.4 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 59,90
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Dieser zuverlässige LaserJet strapaziert weder Ihr Budget noch Ihr Platzangebot und liefert kompromisslose Druckqualität
  • Schnelle Druckgeschwindigkeit von bis zu 14 S./Min. Einfache Konfiguration, Nutzung und Wartung
  • Dank der zuverlässigen HP Druckkassette und einer effektiven Ausgabequalität von 1.200 dpi (600 x 600 dpi Auflösung) liefert er gestochen scharfe Ergebnisse
  • Lieferumfang: LaserJet P1005 Drucker, Druckkassette für die Inbetriebnahme (durchschnittliche Reichweite von 700 Standardseiten), Erste Schritte, Druckerdokumentation und Software auf CD-ROM, Supportflyer, Netzkabel
  • Herstellergarantie: 1 Jahr

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Denken Sie an ein USB-Kabel: Mit den Kabeln von AmazonBasics zum kleinen Preis ist Ihr neuer Drucker sofort startklar. Gleich mitbestellen!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Drucker-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie in unserem Ratgeber Drucker alles über die Welt der Tintenstrahldrucker, Laserdrucker und Multifunktionsgeräte und welches Gerät das richtige für ihre Bedürfnisse ist.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeHewlett-Packard
Artikelgewicht5 Kg
Produktabmessungen23,8 x 34,9 x 19,5 cm
ModellnummerCB410A
Watt285 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00116LV96
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.4 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 15.360 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung6 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit13. Dezember 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Hohe Zuverlässigkeit zum kleinen Preis: Für Anwender im Home-Office und für Start-Ups mit kleinem Budget hat HP den LaserJet P1005 entwickelt. Trotz hoher Leistung und professionellen Druckergebnissen weisen die Monolaser ein ultrakompaktes Design auf. Das Geheimnis liegt in dem neuen patentierten sphärischen Toner. Die Druckkassette hat trotz hoher Reichweite von 1.500 Seiten (gemäß ISO / IEC 19752) eine geringere Größe. Denn dank des präzisen Einsatzes werden weniger Toner benötigt sowie Texte und Grafiken in hochwertiger Qualität ausgegeben. Auch was bislang nur High-End-Druckern vorbehalten war, kommt nun auch den "Kleinen" zu Gute: Integrierte Chip-Funktionen der "intelligenten" Druckkassette informieren, wenn der Toner zur Neige.

Dank der Kommunikation zwischen Kassette und Drucker wird zudem die Feinabstimmung und somit die Druckqualität erhöht. Dazu trägt auch HP FastRes mit einer effektiven Ausgabe-Auflösung von 1.200 dpi bei. Für den schnellen Start aus dem Stromsparmodus sorgt die Instant-On Technologie. Bei den Monolasern liegt bereits nach 8,5 Sekunden die erste Seite im Ausgabefach. Für die Leistung der Lasergeräte sorgt ein 266 MHz starker Prozessor.

Das hostbasierte Drucken macht die Mini-Laserdrucker zudem sehr effizient. Denn die Prozessorleistung und der Speicher des angeschlossenen PCs können mit verwendet werden. Somit sind auch aufwändige und komplexe Druckaufträge ohne zusätzliche Speichererweiterung der Geräte möglich. In der Minute druckt der HP LaserJet P1005 14 Seiten. Mit Hilfe der integrierten USB 2.0-Schnittstelle werden die Druckdaten flott zu den Druckern befördert.

Ein deutliches Plus bei Leistung und Design
Die Mono-Laserdrucker bieten mit ihrem ultrakompakten Design, den neuen intelligenten Tonerkassetten und einem leistungsfähigen Prozessor mit einer Taktfrequenz von 266 MHz ein deutliches Plus zu den Vorgängern HP LaserJets 1018/1020.

Die Papierzuführung für 150 Blatt erspart häufiges Nachlegen und sorgt mit der Druckkassette für 1.500 Seiten gemäß (ISO/IEC 19752) für einen reibungslosen Ablauf. Eine zusätzliche Mehrzweckzuführung für zehn Blatt erleichtert das Bedrucken von Umschlägen, Folien und Postkarten.

Im Netzwerk und kabellos drucken
Für Anwender, die die neuen HP LaserJets komfortabel im Netzwerk nutzen möchten, gibt es zwei kleine Helfer zum "Upgraden": TAZ, der externe USB Network Print Adapter, ist eine preisgünstige Möglichkeit die Geräte netzwerkfähig zu machen, so dass mehrere Personen gemeinsam den Drucker nutzen können. Mit PEZ, dem HP Wireless Printing Upgrade Kit, das aus einem Druckerempfänger in Form eines kabellosen Adapters und einem HP USB WLAN-Stick besteht, kann unansehnlichem Kabelsalat vorgebeugt werden.

Denn mit der 802.11g/b Wireless-Netzwerktechnologie lassen sich die Druckaufträge bequem von einem Notebook oder PC drahtlos in Auftrag geben. Das Wireless Printing Upgrade Kit kann auch ganz ohne vorhandenes WLAN eingesetzt werden. Beide Produkte sind zudem einfach zu installieren sowie zu bedienen und bieten dem Anwender ein hohes Maß an Flexibilität.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Nachdem mir das ständige Patronenkaufen zu teuer geworden ist und das Selbstnachfüllen der Patronen bei meinem Tintenstrahler nur zu Schmierereien führte oder es war wieder mal alles eingetrocknet, musste ein neuer Drucker her... ein Laser. Gut und klein sollte er sein; und günstig.
Ich benötige den Drucker nicht jeden Tag und dadurch ist der Tintenstrahler oft ausgefallen.

Bis heute bin ich mit dem HP LaserJet P1005 sehr zufrieden, Schriftbild gut, ein bischen laut, aber stört nicht. Ein- und Ausschalter auf der Vorderseite,sehr pracktisch. Wenn man nur schwarzweiß druckt ein Ideal Drucker

das kein usb-kabel dabei ist, finde ich sehr schade, scheint heute aber leider zum standard geworden zu sein.
Kommentar 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der LaserJet P1005 ist ein guter Laserdrucker, wenn man keine besonderen Ansprüche an die Ausdrucke stellt.

Die Mängel sind:
- Auf jedem Blatt Papier sind 2 Längsrillen von den Andruckrollen ins Papier gedrückt worden. Diese sind bei einem normalen Schriftstück sehr gut sichtbar. Das ist bei Ausdrucken für Zuhause okay. Für offiziellere Schreiben oder sogar Bewerbungen sind die Rillen inakzeptabel.
Dieses Problem wird in den Rezensionen beim Hewlett Packard LaserJet P1006 Schwarzweiß-Laserdrucker ebenfalls beschrieben und trifft leider anscheinend wohl auf das Vorgängermodell zu. Das ist für mich ein so starker Mangel, der zu 1,5 Sternen Abzug führt. Was hilft ein 1A-Ausdruck, wenn das Papier "beschädigt" wird?

- Dieser Drucker lässt sich nicht über einen Print-Server betreiben! Dies ist z.B. bei hochwertigen Routern der Fall, die einen USB-Stecker für die gemeinsame Nutzung des Druckers im Netzwerk. Dieser Drucker MUSS direkt über USB am Rechner angeschlossen werden, sonst werden Druckaufträge nicht gestartet (nach Angaben eines Benutzers auf der HP-Seite wird bei jedem Start des Druckers dessen Firmware übertragen. Über einen Print-Server ist das nicht möglich.): 0,5 Sterne Abzug.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
An der Qualität der Ausdrucke gibt es nach meiner Erfahrung nichts zu bemängeln. Für einen Schwarz-Weiss Laserdrucker gibt es was Textseiten angeht ein ordentliches Druckbild ab.

Wo aber seine größte Schwäche liegt und das ist besonders ärgerlich, der Drucker ist nur was für Menschen, die wenig drucken. Sprich, mal ein Brief hier und da, aber keinesfalls mehr. Wer mal öfters mal 30 seitige wissenschaftliche Arbeiten ausdruckt oder pdf-Dokumente lieber in gedruckter Form liest, der ist mit diesem Gerät nicht gut bedient. Warum?

Der Toner ist für häufigeres Drucken ein Witz, 1500 Seiten? Aber nur bei 5% Abdeckung. Das ist selbst laut hp-hotline wenig und man muss deswegen stark runter rechnen. Nach drei Monaten war der mitgelieferte Toner am Ende. Und das nach nicht einem der hälfte der angegebenen Seiten.

Home-Office? Aber nur für ein kleines!
Start-Ups mit kleinem Budget? Auf keinen Fall!
Studenten? Ebenfalls ungeeignet!
1 Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
War auf der Suche nach einem kompakten, ansehlichen Drucker für gelegentliche Schwarzweißdrucke mit überschaubaren Druckkosten. Wer ein ähnliches Produkt sucht, sollte mit dem HP LaserJet P1005 ebenso glücklich werden, wie ich das bin.

Habe jahrelang einen HP LaserJet 4050 TN benutzt der mir allerdings zu sperrig und überdimensioniert für meine Anforderungen ist. Deshalb habe ich mich ein wenig umgesehen und mich für diese kleine, einfache, aber für meine Zwecke optimale Lösung entschieden.

Im Vergleich zu den meisten billigen Druckern, insbesondere in der Multifunktions-Tintenstrahler-Kategorie, handelt es sich beim P1005 um einen Drucker dessen Ausmessungen von der Größe des Papiers abhängen und nicht vom Preis der Bauteile. Kleiner könnte er nicht sein und die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut.

Die Qualität der Ausdrucke liegt jenseits meiner Anforderungen und in der Kombination von mehreren Seiten pro Blatt und manuellem Duplex lassen sich auch umfangreiche Skripte zu handlichen Paketen komprimieren und nebenbei Druckkosten sparen.

Das extrem schnelle Hochfahren (weniger als Sekunden) des Druckers ist sehr ungewohnt, aber durchaus erfreulich, wenn man mal eben schnell was ausdrucken will.

Die Druckkosten sind für einen Monolaser vergleichsweise hoch, weil die Tonerpatronen wirklich niedlich sind, aber bei dem geringen Verbrauch, den ich habe, sollte das zumindest für einige Monate durch die geringen Anschaffungskosten ausgeglichen werden. Im Vergleich mit einem billigen Tintenstrahler sind die Druckkosten natürlich ein Pluspunkt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen