Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,49
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Herzgefängnis: Liebeskrimi von [Schneider, Greta]

Herzgefängnis: Liebeskrimi Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 166 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,49

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Prickelt länger, als man liest!


Leidenschaft ist vorprogrammiert, als Leo, Kriminalhauptkommissar in Berlin, auf die angehende Rechtsanwältin Sabina trifft. Aus ihrer heißen Affäre wird mehr werden, das spüren beide sofort. Wäre da nur nicht dieses peinliche Geheimnis, das Sabina vor Leo verbirgt - bis es einen Mord gibt. Sie wird als Tatverdächtige verhaftet, und Leo sieht sich einem charmanten und gewieften Konkurrenten um Sabinas Zuneigung gegenüber: Ihrem cleveren Rechtsanwalt, der alles daran setzt, um sie aus den Fängen der Justiz zu befreien - und ihr Herz zu gewinnen …

Spannende, sinnliche Liebesgeschichte! Teil 2 „Herzensnarben“ ist am 30. November 2014 erschienen.

Weitere Leserstimmen:


„Die Protagonisten sind mir sofort ans Herz gewachsen ... “ (booklover68)

„Endlich mal keine Jungfrau und kein Millionär...ganz normale Leute....und trotzdem HOT! Sex and Crime...fantastisch!“ (Jessi)

(Quelle bei allen: Amazon.de)


Von Greta Schneider bisher erschienen:
Sushi zum Frühstück (erotische Liebesgeschichte - Kurzroman, in Zusammenarbeit mit Andreas Adlon)
Herzensnarben - sinnlicher Liebeskrimi (Fortsetzung von Herzgefängnis)
ValentinsKuss - (Herzgefängnis Teil 3 - Kurzroman)
Herztöne - unberührbar (Liebesroman)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Greta Schneider ist von Hause aus Juristin. Schon seit ihrer Kindheit hat sie eine Leidenschaft fürs Schreiben - zuerst ihre eigenen "Hanni-und-Nanni"-Geschichten, später täglich viele Seiten Papier in der Berliner Justiz und seit 2007 als Werbetexterin. Ihr erster Roman "Herzgefängnis" ist am 2. Dezember 2013 erschienen. Sie teilt ihr Zuhause mit Ehemann, zwei Kindern, einem Hund und einem vierbeinigen Schreib-Assistenten: Ihrem Kater, der sehr gerne beim Hämmern in die Tastatur "hilft". Inspiriert wird sie durch den Alltag ihrer Familie und Freunde, durch viel Musik - und natürlich durch eine Menge Lektüre zu den unterschiedlichsten Themen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 886 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 390 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00H1ZVC22
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 166 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #6.140 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Habe mir dieses Buch bereits Anfang 2014 gekauft, aber es immer in meinem Kindl nur geladen und nicht gelesen, irgendwie war ich mir nicht sicher ob ich es lesen soll. Und dann ist der zweite Teil erschienen, den ich natürlich in meiner Kaufwut auch gleich gekauft habe und da ich das Pech hatte ein paar schlechte Bücher vorher zu lesen (über die ich keine Rezis schreibe) dachte ich mir jetzt ist es auch schon egal, jetzt liest du endlich dieses Buch. Und ich habe es wirklich nicht bereut! Sabina ist ein tolles Mädchen und probiert auf der Suche nach der wahren Liebe so einiges aus. Leider trifft sie auf jemanden, der sich in sie verliebt und Sabina sich aber nicht und dieser jemand beginnt Sabina zu stalken. Während dessen lernt sie den charisamtischen und irre sexy Polizisten Leo kennen und mit ihm die wahre Liebe. Also ich kann nur sagen, daß ich selten erotische Szenen gelesen habe, die absolut jeder Durchschnittsmensch, der schon einmal verliebt war so erlebt haben könnte und doch sind diese Szenen so gefühlvoll und erotisch beschrieben, das ich tatsächlich zeitweise Gänsehaut bekommen habe. Die Handlung war auch sehr spannend, so das ich die ganze Nacht durchgelesen habe, weil ich nicht aufhören konnte zu lesen. Und jetzt freue ich mich den zweiten Teil gleich im Anschluß lesen zu können.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch nun schon mehrmals gelesen und bin immer wieder überwältigt. Es ist super spannend und sehr erotisch. Eine tolle Mischung und eine klasse Story.

Sabina ist Jurastudentin und steht kurz vor ihrem zweiten Staatsexamen. Nebenher jobbt sie in einer Bar und begegnet dort Kriminalhauptkommissar Leo König, der das Alibi eines Stammgastes überprüft. Vom ersten Augenblick an knistert es zwischen ihnen gewaltig. Sie verabreden sich und ihnen ist schon bald klar, dass es etwas Ernstes werden könnte. Das erste gemeinsame Wochenende ist prickelnd und voller heißem Sex, beide schweben auf Wolke sieben. Bei Sabina ziehen einige Gewitterwolken auf, da sie von einem weiblichen ONS gestalkt wird. Weil sie sich schämt, erzählt sie Leo davon nichts. Als Heimke, die Stalkerin, unmittelbar nach einem Streit mit Sabina ermordet wird, deuten alle Indizien auf Sabina. Eine Untersuchungshaft bleibt ihr nicht erspart und ausgerechnet Dr. Pawel Krawczyk sucht sie sich als ihren Starfverteidiger aus. Er ist ein alter Rivale von Leo und das passt diesem wahnsinnig eifersüchtigen Kriminalisten ganz und gar nicht. Sabina kann das nicht verstehen, denn Pawel ist sehr charmant und freundlich und der beste Anwalt auf seinem Gebiet. Er zieht sie magisch an und macht ihr verführerische Komplimente.

Greta Schneider hat dieses Gefühlschaos von Sabina sehr gut beschrieben, die sich plötzlich zwischen zwei attraktiven Männern wiederfindet. Da sie sich nicht gegen ihre Gefühle wehren kann, trifft am Ende einer der Männer die Entscheidung. Eine wirklich fesselnde Geschichte mit heißen sexy Szenen. Absolut lesenswert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Oh Wow.
Ich bin gerade mit dem Buch fertig geworden, nachdem ich es geradezu verschlungen haben.
Die Geschichte von Sabina und Leo ist eine einzige Achterbahnfahrt der Gefühle.
Ein ständiges hin und her, dass einen richtig mit sich zieht.
Man leidet mit den beiden. Und mal lacht auch mit ihnen.
Diese Geschichte ist dazu geschrieben, um sich zu 100 % darin wiederfinden zu können.
SIe ist an Spannung fast garnicht mehr zu überbieten und ich kann es kaum erwarten, bis ich mich mit dem (hoffentlich bald) folgenden zweiten Teil irgendwo einmummeln kann, um zu erfahren, wie es mit den beiden weitergeht.
Diese Liebesgeschichte hat mich berührt und komplett in Ihren Bann gezogen.
Leider kann ich nicht mehr als 5 Sterne vergeben, denn sonst würde ich es tun.

Vielen Dank und meinen allergrößten Respekt an Greta Schneider
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Zunächst sieht es "nur" nach einem richtig tollen Liebesroman aus. Ein sympatisches Paar, SIE eine taffe junge Frau, ER ein Traummann, Kennenlernen und erste Annäherung originell, Figuren, Charaktere und Schauplätze gut beschrieben und vergnüglich zu lesen. Erster Eindruck: schönes Lesefutter.
Aber dann wurde unversehens eine hochdramatische Geschichte draus. Beklemmend, verstörend in ihrer Realität. Oder war das nur meine Fantasie, die sich die Schreckensbilder allzu deutlich vorgestellt hat?
Aber genau so sollte ein Buch sein.
Habe es mit grossem Vergnügen gelesen und gebe ihm fünf wohlverdiente Sterne.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Erstmal: Man hat es hier bei dem männlichen Part, Leo König, ausnahmsweise nicht mit einem dieser klischeebeladenen Typen zutun, deren Einkommen und Aussehen außerhalb der Vorstellungskraft eines "Normalsterblichen" liegen. Auch Sabina Jung, die Protagonistin des Romans, ist eine sympathische, selbstbewusste Frau, die weiß, was sie tut und auch ihren Stolz nicht vergisst (auch wenn die beiden manchmal kleine Meinungsverschiedenheiten haben, wie man im Laufe des Buches feststellen wird ;-) ). Man kann sich stets gut in sie hineinversetzen, wodurch die Geschichte umso glaubwürdiger erscheint.
Die Story an sich bildet eine spannenden, abwechslungsreichen Rahmen und auch die Sexszenen sind äußerst lesenswert, häufen sich aber zum Glück nicht sinnlos.
Ebenfalls angenehm: kein überflüssiger Kitsch! Davon gibt es nämlich leider mehr als genug in diesem Genre.

Ich kann dieses Buch nur empfehlen und bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover