Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Herzenstimmen (Die Burma-Serie 2) von [Sendker, Jan-Philipp]
Anzeige für Kindle-App

Herzenstimmen (Die Burma-Serie 2) Kindle Edition

4.8 von 5 Sternen 173 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Diesmal ist es Jessica Schwarz, die einfühlsam sowohl die Rahmenhandlung sowie Nu Nus Geschichte spricht.“ (ekz.bibliotheksservice)

Kurzbeschreibung

Die Rückkehr an den magischen Ort einer unvergesslichen Liebesgeschichte


Zehn Jahre ist es her, seit Julia Win aus Burma als anderer Mensch zurückkehrte. Sie hatte ihren Vater gesucht, den Bruder gefunden und war beseelt gewesen von der schönsten Liebesgeschichte, die sie je gehört hatte. Doch in der Zwischenzeit wurde sie von ihrer Karriere in einer New Yorker Anwaltskanzlei längst wieder in das rastlose westliche Leben zurückgeholt. Da erreicht sie ein rätselhafter Brief ihres Bruders U Ba aus Burma, und mit dem Brief kommt nicht nur die Erinnerung zurück, sondern Julia wird auch klar, dass sie die Lehren von damals über die Liebe und das Leben vergessen hat. Und seit sie den Brief gelesen hat, geschieht Seltsames: Immer wieder spricht eine fremde innere Stimme zu ihr, deren Fragen Julia Angst machen, aber auch eine tiefe Sehnsucht wecken. Hat der alte burmesische Mönch, den sie um Rat fragt, mit seiner Vermutung recht, dass zwei Seelen in Julias Brust wohnen? Und was kann sie von dieser anderen, ihr unbekannten Seele lernen? Schon fürchtet Julia, den Verstand zu verlieren, doch dann wird ihr klar, dass nur ihr Bruder in Burma ihr helfen kann. Mit seiner Hilfe muss Julia dem Ursprung und dem Geheimnis der Stimme auf den Grund gehen, um zwei Seelen zu versöhnen und das Glück zu finden.


Jan-Philipp Sendkers Roman »Das Herzenhören« ist ein Phänomen: ein Buch, das im Laufe der Jahre Hunderttausende Leserherzen gewonnen hat – und noch immer werden es täglich mehr. Sendker hat damit eine universelle Liebesgeschichte für unsere Zeit geschrieben und mit Julia Win und ihrem Halbbruder U Ba unvergessliche Figuren geschaffen. Mit Herzenstimmen findet der Bestseller nun eine grandiose Fortsetzung, auf die unzählige Leserinnen sehnsüchtig warten.



Produktinformation

Zusatzinformation Jetzt reinlesen [536kb PDF]
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1044 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Karl Blessing Verlag (28. August 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0082597T0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 173 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #2.463 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Warum schieben wir das, was wirklich wichtig ist, so oft auf?

Nicht alles, was wahr ist, kann man erklären,
und nicht alles, was man erklären kann, ist wahr.

Das Leben ist zu kurz für Umwege.
Wer einen Traum hat, muß ihn leben.

Eine Kinderseele weiß alles.
Ein Herz vergißt nichts.

---------------------------------------------------------------------
Dies sind allesamt Zitate aus dem Buch. Zitate, die sich an mehreren Stellen finden. Deswegen habe ich auch auf eine Seitenangabe verzichtet.

ZUM INHALT DER GESCHICHTE:

Zehn Jahre ist her seit Julia Win aus Burma zurückgekehrt ist, wo sie den Vater gesucht, und einen Bruder gefunden hatte (nachzulesen im ersten Teil Das Herzenhören). Beruflich ist sie als Anwältin für Urheberrecht erfolgreich. Privat hat sie sich von ihrem Partner Michael getrennt. Eine weitere Beziehung steht nicht in Aussicht. Keine Kinder. Julia hat erst vor kurzem eine Fehlgeburt erlitten. Die Rechtsanwältin steckt mitten in einem herausfordernden Fall, als sie in der Kanzlei ein Brief ihres Bruders aus Burma erreicht. Dieser löst nicht nur Erinnerungen aus, vor allem hört Julia auf einmal eine Stimme. Eine Stimme, die sie in einer anschließenden Konferenz mit ihren Kollegen so verwirrt, dass sie sich erst krank meldet, und dann später eine Auszeit nimmt. Denn es stellt sich heraus, dass diese Stimme der Seele einer Verstorbenen gehört, die noch auf Erden herumirrt und Frieden sucht. Um dieser Seele zu helfen, kehrt Julia nach Burma zurück.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Herzenstimmen ist die Fortsetzung von Herzenhören. - Ich würde es auch unbedingt in dieser Reihenfolge lesen (wenn man sich nicht um besonderen Lesegenuss bringen möchte). Das Buch fasst zwischendrin auch kurz die Geschichte von Julias Vater zusammen.

Mehr als 10 Jahre nach ihrer sehr emotionalen Reise nach Burma, in der sie die Lebensgeschichte ihres Vaters ergründet, ist Julia, die in New York als Rechtsanwältin arbeitet, wieder unterwegs nach Burma.
Diesmal ist es eine innere Stimme, die sie antreibt.
Julia begegnet Lebensfreude, Einfachheit, Glück und einer bewegenden Lebensgeschichte, die auch ihr Leben prägt.

Ein Fest der Sinne. Sehr einfühlsame Sprache. Ein unglaublich schönes Buch. Ohne kitschig zu sein.
Höchste Empfehlung für Menschen, die gerne in andere Kulturen eintauchen, bilderreiche gefühlvolle Sprache lieben und genussvolle Stunden erleben möchten.
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Den ersten Teil habe ich nur zu einem Drittel gelesen, weil es nicht mein Thema war oder der falsche Zeitpunkt. Da dieses Buch aber eine in sich geschlossene Geschichte ist und zu Beginn kurz eine Zusammenfassung des ersten Buches gibt, kann es auch ohne den ersten Teil gut gelesen werden. Es ist spannend, die einzelnen Spannungsbögen werden toll aufgebaut. Es bleibt beim weglegen immer die Frage, wann habe ich Zeit weiter zu lesen, ich will wissen, was geschieht. Es wird sicherlich noch einen dritten Teil geben. Das Buch ist sehr phantasievoll geschrieben und weckt Fragen in einem Selbst, ohne das Gefühl zu vermitteln, mein Leben sei falsch. Lesenswert!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich will gar nicht all das wiederholen, was andere schon geschrieben haben. Eine stille, ergreifende Geschichte, die einen veranlasst, darüber nachzudenken, was wirklich wichtig ist im Leben. Dass Liebe selbstlos ist bzw. sein sollte. Dass man jemanden gehen lässt, wenn man ihn liebt. Und dass der dann eines Tages zurückkommt, wenn er wirklich liebt. Taschentücher bereit halten!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Gita am 11. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Schicksalsmelodie
Jan-Philipp Sendker, „Herzenstimmen“, Blessing Verlag, 19,95€, 351 Seiten, gebunden

Der neue Roman von Jan-Philipp Sendker ist die Fortsetzung seines Buches „Herzenhören“. Während Julia Win, die Hauptfigur in Sendkers erstem Werk ihren Vater sucht, ist sie in dieser Geschichte auf der Suche nach sich selbst.

Julia ist inzwischen Ende 30, frisch getrennt und kinderlos. Als engagierte, junge Anwältin in New York führt sie ein erfolgreiches, aber zugleich einsames und rastloses Leben. In einer Art Sinnkrise steuert sie einem Burn-out entgegen. Zusätzlich meldet sich in ihrem Inneren eine Besorgnis erregende Stimme. Sie stellt Julia Fragen, die die junge Frau als sehr beängstigend empfindet. Weder Ablenkung noch Psychopharmaka lassen die Stimme verstummen.

Ein rätselhafter Brief ihres älteren und weisen Bruders U Ba aus Burma, den die „Herzenhörer“ Leser bereits kennen, erreicht sie in dieser Krise. Er berichtet von eigenartigen Vorkommnissen in seinem Heimatort in Burma. Ein alter burmesischer Mönch, den sie um Rat befragt, vermutet, dass zwei Seelen in Julias Brust wohnen. Doch was bedeutet das für sie und was kann sie von diesem anderen, dem unbekannten Teil in ihr, lernen?
Julias abenteuerlichen Reise zu dem Geheimnis der inneren Stimme fordert sie heraus und führt sie an existentielle Fragen heran, versöhnt schließlich die zwei Seelen in ihr und lässt sie das Glück finden.

Wieder hat Jan-Philipp Sendker eine Liebesgeschichte geschrieben, doch sein Fortsetzungsroman ist reifer und vielschichtiger. Er erzählt von Freundschaft und Geschwisterliebe, aber auch von Rivalität und Eifersucht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover