Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1) von [Lorenz, Anika]
Anzeige für Kindle-App

Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1) Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
Buch 1 von 6 in Heart against Soul (Reihe in 6 Bänden)

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Länge: 238 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

**Folge den Spuren der Schneeleoparden…**


Die 18-jährige Emma führt ein ganz normales Kleinstadtleben. Seit ihrem Schulabschluss spart sie auf ein Architektur-Studium und in ihrer Freizeit widmet sie sich, inspiriert von ihren lebhaften Träumen, der Kunst. Doch mit der Normalität ist es vorbei, als Nate in ihr Leben tritt. Schon bei ihrer ersten Begegnung hat sie das Gefühl, dass mit dem jungen Solters-Erben etwas nicht stimmt. Aber ihm aus dem Weg zu gehen, ist leichter gesagt als getan. Mit seinen markanten Gesichtszügen, den vollen Lippen und dem muskulösen Körper zieht er Emma immer wieder in seinen Bann. Als Nate sie bittet, das Interieur seiner Villa neuzugestalten, kann sie einfach nicht widerstehen. Aber je näher sie ihm kommt, desto bedrohlicher werden plötzlich ihre Träume…


//Textauszug:
Immer noch brannte meine Haut an der Stelle, die er noch nicht losgelassen hatte. Aus Reflex entzog ich mich seiner Berührung, dennoch konnte ich mich nicht von ihm abwenden. Seine Augen hielten mich schon wieder in ihrem Bann. Ich war ihm viel zu nahe, konnte mich ihm nicht entziehen. Mein Innerstes brüllte, es nicht schon wieder so weit kommen zu lassen, doch ich nahm es kaum wahr.//


//Alle Bände der fantastischen Gestaltwandler-Reihe:
-- Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1)
-- In der Seele ein Grauwolf (Heart against Soul 2)
-- In Gedanken ein Steinadler (Heart against Soul 3)
-- Im Blut ein Schwarzbär (Heart against Soul 4)
-- Im Wesen ein Löwe (Heart against Soul 5)
-- In der Liebe ein Mensch (Heart against Soul 6)
-- Heart against Soul: Alle 6 Bände in einer E-Box//
Die »Heart against Soul«-Reihe ist abgeschlossen.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2587 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 238 Seiten
  • Verlag: Impress (6. Oktober 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01GJS4FOS
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #14.143 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Bei "Im Herzen ein Schneeleopard" hat mich vor allem der Klappentext sehr angesprochen. Ich muss nämlich gestehen, dass Cover & Titel nicht so ganz Meins sind, dabei finde ich die Farbgestaltung richtig klasse. Allerdings sieht die Protagonistin so wie auf dem Motiv einfach nicht aus und auch der Schneeleopard spielt eine andere Rolle, als man denkt. ABER das Gute ist ja, wenn gerade der Inhalt eines Romans überzeugen kann, oder? Und ich muss sagen Anika Lorenz hat mich mit ihrem Debüt mehr als einmal überrascht.

Zugegeben: Hier finden sich ein paar der gängigen Klischees des Genre wieder, allerdings hat mir das im Gesamtbild gar nichts ausgemacht, zumal die Ideen und Umsetzung hier wirklich toll geworden sind. Fangen wir aber mal vorne an. Im Buch geht es um die 18-jährige Emma, die zusammen mit ihrer Großmutter ein altes Haus in einer idyllischen Kleinstadt bewohnt. Ihre Mutter hat sie verlassen, als sie drei war und ihren Vater kennt sie nicht. Wie die Aufmachung des Buches schon verrät: Es geht um Gestaltwandler. Dabei ist die Geschichte, die Anika Lorenz hier erzählt aber mehr, als bloß eine nette Romanze mit Fantasy-Element und DAS war nun wirklich überraschend. Impress ist nun einmal für seine doch eher locker-leichten Liebesgeschichten bekannt und hier ... nun, hier war das etwas anders und das hat mich auf ganzer Linie unheimlich positiv gestimmt!

Emma ist eine ganz fantastische Protagonistin. Schon auf den ersten Seite habe ich sie gleich ins Herz geschlossen, denn Emma ist nicht nur bodenständig und sehr klug, sie hat das Herz am rechten Fleck und würde für ihre Großmutter einfach alles tun.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Meine Meinung:

„Im Herzen ein Schneeleopard“ von Anika Lorenz ist der Auftakt ihrer 6-teiligen Heart Against Soul Reihe.

Da ich mal wieder so richtig Lust auf eine klassische Urban Fantasy Geschichte mit Gestaltwandlern hatte, hatte ich die Reihe von Anfang an im Visier. Doch erst nachdem meine beste Freundin davon zu schwärmen begann, nahm ich mir selbst dieses vor. Umso größer war dann meine Enttäuschung, denn „Im Herzen ein Schneeleopard“ war ganz anders als das Loblied meiner Freundin mir weismachen wollte.

Der Plot ist recht einfach gestrickt und dabei ziemlich stereotyp. Es strotzt vor Klischees und ist dabei noch ziemlich vorhersehbar. Allerdings hätte mich das gar nicht so gestört, denn als Lektüre für Zwischendurch ist sowas gar nicht schlecht, besonders da ich auf eben diese Sorte Buch auch mal wieder Lust hatte.

Leider braucht die Geschichte ewig, bis sie irgendwie mal Fahrt aufnimmt. Wobei es das noch nicht mal trifft, denn so richtig Fahrt kommt, wenn ich ehrlich sein soll, nie wirklich auf. Irgendwie dümpelt der Plot die meiste Zeit seicht vor sich hin und ergeht sich in Ausschweifungen, die bis heute keinen Sinn für mich ergeben,

Selbst darüber hätte ich noch hinwegsehen können, wenn denn wenigstens der Fantasy-Anteil gestimmt hätte. Doch auch an dieser Front tut sich so gut wie Nichts. Leider weiß man als Leser allerdings von Anfang an, worauf das Ganze hinauslaufen wird, sodass man nicht mal das Argument anführen könnte, dass es dem Spannungsaufbau dient. Denn Neugierde wird hier nicht geweckt, sondern eher zerstört. Wieso?!

Puh, so vernichtend wollte ich es gar nicht kritisieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Cover
Das Cover ist sehr schön gestaltet mit der jungen Frau und dem Schneeleoparden, die beide nebeneinander mitten im hellem Licht zu stehen scheinen. Sehr schön und macht neugierig auf den Inhalt.

Schreibstil
Die Autorin Anika Lorenz hat einen flüssigen Schreibstil, der mich mitgenommen hat in die Welt von Emma und der heimischen Idylle ihrer Geburtsstadt.
Denn dort liegen viel mehr Geheimnisse als Emma bewusst ist. Sehr schön sind die Charaktere ausgearbeitet, die die Spannung kontinuierlich aufbauen und auch sich im Laufe der Geschichte weiter entwickeln.
Die Sichtweise ist die von Emma, was mir hier sehr gut ihre Gefühle oder Träume vermittelt, die für sie nicht nur zum Alltag gehören sondern Fragen aufwerfen. Ich freu mich schon auf den nächsten Band, dem ich jetzt aufgeregt entgegen fiebere.💖😍

Meinung
Wenn Träume Dich entführen... 😉

Dann genau die hat die 18- Jährige Emma Glavin, die ihren Geburtsort zwar liebt, aber lieber endlich ihren Traum von der Architektur leben würde in Form eines Studiums, denn genau dazu fehlt ihr noch das nötige Geld.

Ihre Großmutter und sie wohnen beide in einem kleinen Haus mitten im Wald und schon eine gute halbe Stunde entfernt jeglicher Zivilisation. Der einzige Nachbar in der Nähe ist oder besser gesagt war ein gewisser Mr. Solter der aber vor einem Jahr starb und seitdem seine Villa leer steht.
Allerdings stand, wäre treffender formuliert, den in der Kleinstadt bleibt kein Geheimnis verborgen und es spricht sich sehr schnell herum das sein Erbe da sein soll und in der Villa wohnt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?