Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Little America Backpack

4.4 von 5 Sternen 114 Kundenrezensionen
| 34 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Little America
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.

Details

Größe: One Size | Farbe: Burgundy/Red/Red Rubber Backpack
Höhe 20 cm
Länge 6.5 cm
Breite 11 cm
Volumen 23.5 Liter
Material Canvas
Verschlussart Schnalle

Produktinformation

Größe: One Size | Farbe: Burgundy/Red/Red Rubber Backpack
  • Größe und/oder Gewicht: 6,5 x 11 x 20 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 567 g
  • Modellnummer: 10014-00453-OS
  • ASIN: B00ICGIW5Y
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 14. Mai 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 114 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71 in Koffer, Rucksäcke & Taschen (Siehe Top 100 in Koffer, Rucksäcke & Taschen )
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ich verfasse äußerst selten Rezension, in diesem Fall möchte ich es jedoch dennoch machen, um potenzielle Kunden bezüglich der Verarbeitungsqualität dieses Rucksacks vorzuwarnen.

Ich hatte den Rucksack nun seit knapp drei Monaten, wobei ich ihn in die meiste dieser Zeit nur für die Uni benutzt habe. Typischerweise waren dabei mein Tablet, ein Getränk, Essen, Schreibsachen und Mappen dabei. Dabei hatte mich gerade die Größe fasziniert, da sogar ein DIN A3 Zeichenblock problemlos in das Fach des Herschel passt.

Nun bin ich seit einer Woche im Ausland und habe ihn erstmals auch dafür verwendet, teilweise Einkäufe zu tragen, da nicht alles in meinen Stoffbeutel passte. Ich bin mir sicher, dass das Gewicht dabei sicher nicht mehr als 8kg überschritten hat.
Gestern musste ich feststellen, dass sich nun die Trageriemen auf beiden Seiten lösen. Dabei tritt zum Vorschein, dass diese wirklich lächerlich wenig am Rucksack befestigt sind, nur etwa auf einer Fläche von einem Zentimeter in der Länge und vielleicht sechs Zentimeter in der Breite (die der Schulterpolster), dies kann man auch auf dem angehängten Foto erkennen. Ich gehe davon aus, dass dies konstruktionsbedingt ist und nicht daran liegt, dass ich ein schlechtes Exemplar erhalten habe.
Dies finde ich für einen Rucksack dieser Größe und dieses Volumens absolut inaktzeptabel, weshalb ich ihn nun an den Onlineshop, von dem ich ihn bezogen habe, zurücksenden werde.

Fazit: Dieser Rucksack sieht zwar toll aus, ist aber offenbar überhaupt nicht für seinen Einsatzzweck, Lasten zu transportieren, konzipiert. Herbe Enttäuschung!
4 Kommentare 119 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: BlauGröße: Uni
Den Rucksack Little America von Herschel habe ich mir hauptsächlich für die Uni geholt.

Positiv: Er ist wirklich groß genug für meinen ganzen Kram (also Bücher, Ordner etc.), hat ein Laptop-Fach (für Laptops bis 15 Zoll) und trägt sich wirklich angenehm. Ich war erst skeptisch, aber er ist gut gepolstert. Die Verschlüsse sind magnetisch - also wirklich extrem fest und lassen sich gut öffnen und schließen. Zur Wasserfestigkeit kann ich noch nichts sagen, macht aber alles einen soweit guten Eindruck.

Negativ: Es gibt nur eine großes Fach - ist nicht wirklich schlimm, sollte aber gesagt werden. An sich ist ja genug Platz. Was ich auch negativ anmerken würde, ist die "billige" Haptik und Optik der vermeintlichen Lederschnallen. Die sehen in echt wirklich etwas billig aus - ich kann damit leben, aber auf den Fotos ist das wirklich nicht zu erkennen.

Fazit: An sich ein echt guter Kauf, der bei mir kaum Wünsche übrig lässt. Beim Laufen oder Fahrradfahren trägt er sich angenehm und mit 23L ist ordentlich platz für alles. Das Design ist gut durchdacht, lediglich die billige Optik der Lederschnallen würde ich bemängeln.

Grüße
1 Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Guten Tag,

wie kann es denn sein, dass nach 6 Monaten der Rucksack schon erste Mängel der Verarbeitung anzeigt?
Ich hätte mir für diesen Preis schon einiges mehr vorgestellt und bin ziemlich enttäuscht. Es wird außerdem lediglich 1 Ordner, ein Gesetzesbuch, ein Federetui und etwas zu trinken darin transportiert.
1 Kommentar 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von M. Strobl am 24. Dezember 2014
Farbe: Grey/Tan Synthetic Leather BackpackGröße: onesize Verifizierter Kauf
Der Rucksack ist schön (insbesondere aus der Entfernung), aber bei genaueren Hinsehen einfach das Geld nicht wert. Er ist komplett aus Plastik (bis auf einige Metallteile). Einen besonders hochwertigen Eindruck machen die verwendeten Materialien auch nicht. Wenigstens stinkt er nicht. Zufrieden bin ich jedoch mit der Einteilung der Fächer (Vorne kleiner Beutel, innen großes Fach mit einer Unterteilung für den Laptop). Lustig finde ich auch das weiß-rote Innenfutter (natürlich auch Plastik), das einen schönen Kontrast gibt.Tragekomfort und Einstellmöglichkeiten passen.
1 Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Navy/Tan Synthetic Leather BackpackGröße: onesize Verifizierter Kauf
Im Freundeskreis meiner Kinder ist das Ding als Schultasche angesagt und das war dann auch schon der entscheidende Kaufgrund. Die Rücken- und Trägerpolsterung ist ordentlich, der Rest recht durchschnittlicher Kunststoff-Kram. Den Stoff gibt's bei Eastpak stabiler. Und selbst die "Lederriemen" sind nur Kunststoff, was ich recht enttäuschend finde - für den Preis. Laptop-Fach innen ist gut gepolstert, die kleine Handytasche innen nimmt nur knapp ein modernes, breites Smartphone auf, mit dickerem Bumper drumrum geht's schon nicht mehr. Ansonsten bietet der Rucksack keine Besonderheiten und den Magnetverschlüssen traue ich auch nicht viel zu, falls mal ein Buch oder ein Paar Socken mehr mit muss. Wem mehr an Qualität, als an Design bzw. an "Hipp" gelegen ist, der findet um das Geld meines Erachtens besseres.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Navy/Tan Synthetic Leather BackpackGröße: onesize Verifizierter Kauf
Wie schon in der Überschrift beschrieben ist der Rucksack optisch echt top (und anscheinen auch recht angesagt, da ich in der Uni ständig Leute mit diesem Modell sehe).

Gleichzeitig lässt die Qualität doch schon langsam zu wünschen übrig.
Zwar werben sie damit, dass dieser Rucksack im "Herschel Workshop" in den USA entworfen wurde, dass sagt jedoch nichts weiter, da er in China produziert wird. Ein Unternhehmen, dass sich das Image einer amerikanischen patriotischen und qualitativ guten Marke für hippe junge hobby-outdoor Produkte gibt, kann für den Preis sicherlich auch -gewinnbringend- in den USA produzieren und etwas mehr auf die Qualität achten.

Nach dem zweiten Monat tragen hat sich die Niete, an der Stelle, an der man die Innenbändel zuziehen kann gelöst und baumelt jetzt am Bändel entlang. Das ist ansich nicht weiter schlimm und beeinträchtigt die Funktion und Optik auch nicht, gleichzeitig sollte sich so etwas einfach nicht (so schnell) lösen.

Auch ist darauf zu achten, dass man den Rucksack nicht zu voll macht. Ich trage den Rucksack gerne mal auch nur auf einem Trage-Riemen (meist rechts) und man sieht nach ca 5 Monaten tragen, dass sich dieser - aber nur leicht- an der Naht gelöst hat (ich befülle den Rucksack selten mit mehr als 4 Kilo). Bisher hat das keine weiteren Auswirkungen auf die Trageleistung, jedoch zeigt sich auch hier, dass das Produkt nicht für die Ewigkeit gemacht ist.

Wenn ich einkaufen bin und ihn stärker befülle (ca 9-10 kg) dann sieht man schon, wie er an den Schlaufen sehr stark spannt und eindeutig an die Grenzen der Belastbarkeit kommt. Aber auch hier: bis jetzt hält er.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen