Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Der Herr der Ringe: Die R... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,09

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs Enhanced, Soundtrack

4.7 von 5 Sternen 92 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Enhanced, Soundtrack, 1. Dezember 2003
EUR 10,49
EUR 6,50 EUR 0,02
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
47 neu ab EUR 6,50 28 gebraucht ab EUR 0,02 2 Sammlerstück(e) ab EUR 8,50

Hinweise und Aktionen


Howard Shore-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
  • +
  • Der Herr der Ringe - Die zwei Türme
  • +
  • Der Herr der Ringe - Die Gefährten
Gesamtpreis: EUR 26,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Dezember 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced, Soundtrack
  • Label: Warner Bros. Records (Warner)
  • ASIN: B0000DZEA1
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 92 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.136 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. A Storm Is Coming (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)"
  2. Hope And Memory (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)"
  3. Minas Tirith (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King") - Shore, Howard (Composer) / Del Maestro, Ben
  4. The White Tree (From Original Soundtrack "The Lorf Of The Rings - The Return Of The King")
  5. The Steward Of Gondor (From Original Soundtrack "Lord Of The Rings - Return Of The King") - Shore, Howard (Composer) / Boyd, Billy
  6. Minas Morgul (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King")
  7. The Ride Of The Rohirrim (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)"
  8. Twilight And Shadow (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King") - Shore, Howard (Composer) / Fleming, Renée
  9. Cirith Ungol (From Original Soundtrack "The Lord Of The rings - The Return Of The King")
  10. Andúril (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)"
  11. Shelob's Lair (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King")
  12. Ash And Smoke (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)"
  13. The Fields Of The Pelennor (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)"
  14. Hope Fails (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)"
  15. The Black Gate Opens (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)" - Shore, Howard (Composer) / Galway, Sir James
  16. The End Of All Things (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)" - Shore, Howard (Composer) / Fleming, Renée
  17. The Return Of The King (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King") - Shore, Howard (Composer) / Galway, Sir James / Mortensen, Viggo / Fleming, Renée
  18. The Grey Havens (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)" - Shore, Howard (Composer) / Galway, James Sir
  19. Into The West (From Original Soundtrack "The Lord Of The Rings - The Return Of The King)" - Lennox, Annie
  20. Weblink to additional "Lord of the rings" multi-media content (Data Track) - Original Soundtrack / Keine Künstlerinformation

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

O.S.T., HERR DER RINGE 3/RÜCK.

Amazon.de

Der Score zum abschließenden Film-Kapitel der Herr der Ringe-Trilogie ist die Fortsetzung einer der besten, monumentalen Orchester-Sound-Reihen in der Filmmusikgeschichte! Die Rückkehr des Königs übertrifft allerdings den exzellenten Vorgänger Die zwei Türme weder an Größe der Themen noch an der generellen Schönheit seiner Harmonien.

Vorneweg: Komponist Howard Shore hat den kompletten Score, in enger Abstimmung mit Regisseur Peter Jackson, als Gesamtwerk gestaltet, das -- im Einklang mit den einzelnen Filmfolgen -- in drei Teile aufgeteilt worden ist. Beim Anhören von Die Rückkehr des Königs fällt auf, dass dieser Part mit den beiden Vorläufern -- abgesehen von seiner epischen Natur -- nur relativ wenig gemeinsam hat. Zwar sind natürlich wieder das London Philharmonic Orchestra sowie der Chor The London Voices mit von der Partie, doch während Folge zwei die Fortführung und Weiterentwicklung der Themen des oscargekrönten Teil eins (Die Gefährten) gewesen ist, so trifft dieser Ausbau bekannter Klangmotive auf Kapitel drei nicht zu (sogar dem Herr der Ringe-Thema wird nur zwei-, dreimal Referenz erwiesen!). Sicher, es gibt zahlreiche Querverweise und Adaptionen, aber das war es dann auch. Wirklich Neues wird nicht geboten. Dazu kommt: Mit "Gondor's Theme" liegt diesmal nur ein markantes Thema vor (es wurde in "Minas Tirith", "The White Tree" und "The Steward Of Gondor" integriert).

Der Score selbst ist primär bombastisch mit beeindruckenden Chorälen. Es sind aber gerade die ruhigen, stimmungsvollen Passagen, welche eine schöne Untermalung für Solo-Einlagen wie die des Starflötisten Sir James Galway, der US-Sopranistin Renée Fleming oder des bereits aus der Musik zu Die zwei Türme bekannten Vokalisten Ben del Maestro bieten. Nicht zu vergessen: Schauspieler Viggo "Aragorn" Mortensen spricht im Anschluss an "The Return Of The King" auf Elbisch seine Krönung ("Aragorn's Coronation")!

Äußerst zwiespältig fällt indes die Einschätzung des den Abspann untermalenden Songs mit Annie Lennox aus. Das orchestrale Arrangement von "Into The West" ist wenig beeindruckend und die Stimme der ehemaligen Eurythmics-Sängerin klingt in den höheren Tonlagen für die sanfte Pop-Ballade zu harsch, sprich unpassend. Da werden wehmütige Erinnerungen an Enyas märchenhaft-melancholisches "May It Be" aus Die Gefährten wach.

Separat für sich betrachtet, ist der Score zu Die Rückkehr des Königs musikalisch herausragend. Im Vergleich zu Die Gefährten und Die zwei Türme nimmt die CD aber nur Platz drei ein. Zu Shores Entschuldigung muss allerdings Folgendes festgestellt werden: Die vorliegende CD wurde besprochen auf der Grundlage, dass der Tonträger eine Spieldauer von 72 Minuten hat. Er enthält somit nur einen Teil von Shores gesamtem Score für das letzte Kapitel jener exzellenten Romanverfilmung, die eine Laufzeit von drei Stunden und elf Minuten umfasst! Wenn irgendwann ein Album mit der kompletten Musik veröffentlicht werden sollte, könnte das also auch ein neues Licht auf diesen Silberling werfen. Doch das ist eine andere Geschichte. --Thomas Hammerl

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Seit 2001 haben wir auf den letzten Teil gewartet, und jetzt ist wenigstens schon einmal die Musik da. Und sie ist schön, wirklich schön.
Vor allem bei dem Soundtrack zu den "Zwei Türmen" war durchaus nicht alles leicht hör- oder spielbar, daher überrascht der dritte Teil angenehm mit Titeln wie „The Stewart of Gondor" (mit einem erstaunlich fein gesungenen Solo von „Pippin" Billy Boyd), mit „Twilight and Shadow", bei dem (wie bei anderen Stücken auf dieser CD) die Weltklasse-Sopranistin Reneè Fleming verpflichtet wurde, oder „Andúril", das edel und majestätisch das Bruchtal-Thema aus dem ersten Film zitiert und die Übergabe des berühmten neugeschmiedeten Schwertes an Aragorn beschreibt.
Die Höhepunkte des Soundtracks aber sind die letzten drei Stücke: „The Return of the King" mit dem berühmten Flötisten James Galway, mir Reneé Fleming und Viggo Mortensen (Aragorn), der den Krönungsspruch des Königs halb raunt, halb singt - wie auch immer, es passt wunderbar. Danach kommt „The Grey Havens", bei dem eingefleischte Tolkien-Fans ihren Helden bereits an Bord des Elbenschiffes gehen sehen - weiche, melancholische Klangfarben mit irrisierenden Streichern und überraschenden Harmoniewechseln, die das Segensreich der Elben, dem Frodo entgegenfährt, bereits ahnen lassen. Und als krönender Abschluss das unglaublich schöne „Into the West" von Annie Lennox, bei dem sich die große Pop-Ikone abgesehen von zwei dramatischen Höhepunkten zu absoluter Sanftheit zurücknimmt... ein zärtliches Wiegenlied für einen müden Hobbit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Er ist nämlich meiner Meinung sogar besser als die Musik im Film. Oft wird die Musik lieblos auf eine CD gepresst, aber hier wirken die Aufnahmen dynamischer als im Film selbst.
Das ist aber keine Kritik am Film, sondern ein besonderes Lob des Soundtracks. Er geht von einem Höhepunkt zum nächsten. Dabei fehlen weder die Bezüge zu der Musik der ersten beiden Filmen; und es gibt trotzdem so viele neue geniale Themen. Mir persönlich gefällt das Gondor-Thema (vielleicht das beste der ganzen Trilogie), aber der Track Shelob's Lair ist mein persönlich Lieblingstrack.
Dass hier die Schauspieler persönlich singen und keine professionellen Sänger als Ersatz engagiert wurden, gibt der Musik einen besonderen Flair.
Der Titelsong von Annie Lenox ist trotzdem noch besser als der Gesang von Viggo Mortensen und Billy Boyd ;-)
Er ist der beste von den dreien der Trilogie.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Howard Shore hat auch beim dritten Kapitel der HERR DER RINGE - Trilogie ganze Arbeit geleistet. Nun besteht kein Zweifel mehr - Shore gehört zu den ganz großen Komponisten unserer Zeit. Er tritt somit in die Fussstapfen des leider kürzlich verstorbenen Jerry Goldsmith, der u.a. für DAS OMEN einen Oscar erhielt und die STAR TREK - Fanfare komponierte.
Howard Shore (u.a. PANIC ROOM und THE CELL) bietet auf THE RETURN OF THE KING 19 Stücke zur Auswahl, welche jedoch leider - auf einer einzigen CD vereint - nur einen Bruchteil des über 3-stündigen Gesamtscores darstellen. Zumindest sind die besten und einprägsamsten Stücke enthalten, von der einleitenden Titelmelodie (Track 1 : „A Storm is Comming") über das grandiose Thema von „Minas Tirith" (Track 3), den kurzen Gesangseinlagen von Pippin alias Billy Boyd (Track 5 „The Steward of Gondor") und Aragorn alias Viggo Mortensen (Track 17 „The Return of the King") bis hin zum Oscar prämierten Abschlusslied von Annie Lennox „Into the West".
Doch auch ohne den Film im Hinterkopf ,bietet sich dem Hörer eine starke Mischung aus bewegendender Klassik des 18. und 19.Jahrhunderts, meditativen Panflötenpassagen und kurzen Anklängen von fantastischen Oper- und Chorgesängen (u.a. mit Starsängerin Renée Flemming). Doch natürlich werden bei jedem Filmliebhaber Erinnerungen wach, wenn ein frisch gekrönter König Aragorn sein Stück in Elbisch zum Besten gibt, oder man den dezent melancholischen Klängen beim Abschied an den Grauen Anfurten (Track 18 „The Grey Havens") lauscht. Viele Stücke der CD eignen sich also bestens, um sich entspannt zurückzulehnen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der Soundtrack zum letzten Film der "Der Herr der Ringe"-Trilogie ist zugleich meines Erachtens der beste. Er stellt alles in allem eine gelungene Abrundung des Gesamtwerks dar.
Insgesamt fällt es dem Hörer noch leichter, den Soundtrack komplett zu hören, da er sehr viel melodischer ist, als die beiden anderen, gleichzeitig aber auch die altbekannten Themen immer wieder in verschiedenen Facetten aufgreift und damit auch den üblichen Pathos mit sich bringt.
Neu hinzugekommen ist das Gondor-Thema, das die anderen Themen an Glanz und Gloria noch weit übertrifft.
Am besten gefallen mir persönlich die letzten Stücke des Soundtracks, weil diese den Filminhalt- natürlich ohne ihn bisher gesehen zu haben- in besonders ruhiger und melodischer Weise untermalen.
Das Stück "The return of the king" stellt eine Zusammenfassung aller Themen dar und ist damit so etwas wie ein "Best of" des Gesamtwerkes. Höhepunkt des Stücks ist der Part, in der der Aragorn-Darsteller Viggo Mortensen selbst singt.
Beim Hören des Stücks "The Grey Havens" kann ich mir bereits die Schlussszenen des Films bestens vorstellen. (Ich glaube, das wird eine gigantische Sache!)
Annie Lennox singt den Titelsong "Into the west"- eine textlich wie musikalisch ergreifende und mitreißende Ballade, die Enyas "May it be" aus dem ersten Soundtrack noch weit übertrifft.
Insgesamt ist dieser Soundtrack ein gigantisches Meisterwerk, dessen Kauf ich jedem nur eindringlich empfehlen kann. Für HdR-, Soundtrack- und Klassik-Fans ist diese CD ganz sicher ein absolutes Muß!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren