Facebook Twitter Pinterest
Der Herr der Ringe: Die E... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 46,96
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der Herr der Ringe: Die Eroberung

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
3.2 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,95 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Dumont-Medienvertrieb und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation 3
Standard
  • PS 3, Action, USK 18
6 neu ab EUR 46,96 15 gebraucht ab EUR 14,40

Wird oft zusammen gekauft

  • Der Herr der Ringe: Die Eroberung
  • +
  • Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden - [PlayStation 3]
  • +
  • Mittelerde: Mordors Schatten - [PlayStation 3]
Gesamtpreis: EUR 85,50
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
  • ASIN: B001EKIS2M
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 15. Januar 2009
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.972 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

In diesem aufregenden Action-Strategiespiel kämpft der Spieler in den größten Schlachten der Herr der Ringe-Filme für das Gute oder Böse.

Dank des Battlefront-Formats kann er jederzeit den Charakter wechseln, um sich der Situation oder seiner Spielweise anzupassen. Während er überlegt, wie er seine Aufgaben am besten lösen und seine Gegner möglichst effektiv besiegen kann, erlebt – und prägt – er die chaotischen und fesselnden Schlachten der Filme hautnah.

Features:
* Spiele erstmals die bösen Charaktere im Rahmen einer brandneuen "bösen" Kampagne. Kämpfe dich durch verschiedene Szenarien, nachdem Frodo den Einen Ring NICHT zerstört hat ... es ist gut, böse zu sein!
* Das beliebte Battlefront-Gameplay vor einer Fantasy-Kulisse ermöglicht dem Spieler, sich als Krieger, Bogenschütze, Magier oder Späher in den Nah- oder Fernkampf zu stürzen.
* Spiel komplett in Deutsch.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Zugegeben, meine Erwartungen waren groß - musste das Spiel doch dem quasi-Vorgänger "Rückkehr des Königs" annähernd gerecht, es gar übertreffen. Umso größer war die Enttäuschung, ca. sechs Stunden nach dem Kauf die Gute Kampage durchgespielt zu haben.

Die Vorzüge des Spiels:
- Durch das Battlefront-System kommt manchmal etwas mehr Taktik rein - man wechselt innerhalb eines Levels den Playertyp, setzt z.B. seinen Bogenschützen auf einen Turm und erledigt von dort massenhaft Feinde.
- Die Level passen gut in die Originalgeschichte, erzählen z.T. Dinge, die passiert sind, aber nicht in den Filmen gezeigt oder dort nur angerissen wurden.
- Die Charakterklassen Magier und Späher sind gut angelegt, es ergeben sich durch das Heilen taktische Elemente, und der Ninjakampfstil des Spähers (der sich an die Hobbits des Vorgängers anlehnt) sieht einfach cool aus.

Jetzt zu den Enttäuschungen:
- Die Grafik ist, gemessen an den Fähigkeiten der PS3, miserabel. Gefühlt ist sie schlechter als bei "Rückkehr des Königs", vielleicht gleichwertig. Aber durch die dazwischen liegenden Jahre fühlt man sich grafikmäßig absolut auf dem Abstellgleis.
- Die Level sind kurz, wenige und einfach. Meistens kommt man durch einfaches Draufhauen weiter als mit komplizierten Tricks der schwächeren Charakterklassen, die einfach zu schnell sterben. Der anspruchslose Gamer ist hier der erfolgreichere.
- Die Gute Kampagne ist an einem Abend durchgespielt. Und das kann einfach nicht sein, nicht für den Preis. Und der Endlevel der Guten Kampagne samt Bossfight - Schwamm drüber. Man denkt, das kann nicht sein ...
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Wer sich das Spiel jetzt noch kauft kann es nach dem durchspielen in die Tonne werfen.
Am besten nur ausleihen. EA hat die Server geschlossen KEIN MULTIPLAYER mehr möglich....

Grund EA : zu wenig User....

Naja Fazit Spiel am besten verkaufen und nie wieder EA Games denn Server schließen machen die ziemlich oft. Preis Leistung deshalb unverschämt!
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Hallo zusammen,

also ich muss vorweg sagen, ich bin kein Mensch, der sich von schlechten Kritiken abschrecken lässt, doch hätte ich die Kritiken diesen Spiels gekannt, bevor ich es besaß, ich hätte es wohl bleiben lassen, doch auch hier wurde ich eines Besseren belehrt.

Viele böse Zungen behaupteten die Grafik sei schlecht, meiner Meinung nach ist sie bei der Charakterdarstellung sehr gut gelungen, ähnlich wie bei den Raucheffekten aber auch sonst ist sie guter Durchschnitt.
Dann wurde über die kurze Spieldauer gemeckert, man darf dabei nicht vergessen, es ist von den Machern von Star Wars: Battlefront und kommt Gameplaymäßig genauso daher, da war die Spieldauer auch nicht besonders lang, denn es ist und bleibt einfach ein Multiplayer-Game.
Die Synchronstimmen sind leider, bis auf die von Elrond nicht original, was auch nicht schlimm ist, denn die Charaktere reden eh nicht besonders viel, außer Elrond, der bei beiden Kampagnen als Erzähler fungiert, somit ergibt sich ein Pluspunkt dafür, dass seine Stimme original ist.
Darüberhinaus wurde angeprangert, dass sich die Helden kaum von den anderen Einheiten unterscheiden, was stimmt, aber ich zu meinem Teil gut finde, denn wir vergessen oft, in den Büchern/Filmen sind Aragorn und Konsorten nichts anderes als normale Menschen, Elben und Zwerge, außer das Aragorn eine lange Lebensdauer hat und so weiter aber das können wir hier außer Acht lassen. Mir geht es langsam auf die Nerven das ein "Held" in solchen Games immer 5-mal mehr Energie und Schaden haben muss als eine normale Einheit, was schlichtweg unrealistisch ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Story: Welche Story? Die Guten kaempfen gegen die Boesen oder andersherum in jeweils einer verschiedenen Kampangen. Die Guten wollen Sauron und den Ring zerzstoeren, die Boesen wollen die Guten und Mittelerde zerstoeren.

Grafik: Oh mann, so ne schlechte Grafik habe ich schon lange nicht mehr gesehen, grobkoernige Pixel ueberall, ueberhaupt keine Texturen, es wimmelt nur so vor Kanten. Hat mich aber irgendwie nostalgisch gemacht als es nur Spiele in 640x480 mit 16M Farben gab.

Sound: Herr der Ringe Soundtrack

Extras: keine

Kritik: Ich hoffe, das dieses Spiel keinen Standard fuers anlaufende Jahr setzt, denn es ist schlecht.
1. Die Singleplayer Kampangen sind viel zu kurz, so kann man wenn man gut ist das Spiel in 2-3 Stunden durchspielen.
2. Der Multiplayer Modus ist auch nicht viel besser, die Anzahl der Spieler ist stark begrenzt auf 16, man kann im splitscreen spielen bis zu 4 Spieler, was aber nur sinnvoll ist, wenn man einen grossen TV hat.
3. Die Kamerafuehrung ist miess, teils sieht man seine Feinde gar nicht, man kann keine Gegner anvisieren, was ja nicht so schlimm waere, doch bei der Menge an Gegner waere ein anderes System besser.
4. Man benoetigt null Taktik, nur drauf hauen oder eben schiessen. Oder man rennt einfach an seinen Feinden vorbei und erledigt die Aufgabe.
5. Die Zwischensequenzen sind alle aus dem Filmen und das noch nicht mal in guter Qualitaet, statt klaren Bildern wurde ein "elfenscreensafer" ueber die Bilder gelegt.
6. Es gibt zwar 4 Charaktere und 3 oder 4 Klassen, aber die unterscheiden sich ausser im Aussehen ueberhaupt nicht, alle haben die gleichen Kraefte.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard