Facebook Twitter Pinterest
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch skorpio74. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 6,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von rezone
Zustand: Gebraucht: Gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: plattenguru, Preise incl. Mwst.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Heroes - Season 1.2 (3 DVDs im Steelbook)

4.5 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Steelbook
EUR 6,95
EUR 5,00 EUR 0,16
DVD 4-Discs Version
EUR 24,75
Verkauf und Versand durch skorpio74. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Heroes - Season 1.2 (3 DVDs im Steelbook)
  • +
  • Heroes - Season 1.1 (Steelbook) [4 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 23,92
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Masi Oka, James Kyson Lee
  • Regisseur(e): Hayden Panettiere, Allan Arkush, Greg Beeman, John Badham, Paul Shapiro
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 27. März 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 476 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000X23NE0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.551 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Helden haben ihren ersten Auftrag erfüllt und die Cheerleaderin Claire Bennet vor dem Superschurken Sylar gerettet. Doch die Lügen, mit denen Claires Vater seine Tochter umgeben hat, drohen schon bald die gesamte Bennet-Familie zu zerstören... Währenddessen gelingt es Sylar, sich das Vertrauen des Genetikers Mohinder Suresh zu erschleichen und über den Wissenschaftler Zugang auf viele weitere Mutanten zu bekommen, denen er mit mörderischer Entschlossenheit die Superkräfte rauben will... Schließlich bemüht sich Peter Petrelli, seine eigenen Kräfte zu kontrollieren, bevor seine Vision wahr wird und er ganz New York dem Erdboden gleichmacht. Ein unheimlicher Mutant, der unerkannt unter den Menschen lebt, wird zu seinem Lehrmeister...

Episoden:
Disc 1:
01 Kontrollverlust
02 Ablenkungen
03 Flucht
04 Unerwartet

Disc 2:
05 Die Firma
06 Parasit
07 0,07 Prozent
08 Fünf Jahre später

Disc 3:
09 Der schwierige Teil
10 Erdrutsch
11 Wie man einen explodierenden Mann aufhält



Bonusmaterial:
Special Effects; Stunts; Profil von Comiczeichner Tim Sale; Filmmusik; Making of; Deleted Scenes; Audiokommentare von Cast & Crew; Mindreader Game;

Amazon.de

Heroes war der Serienknaller der nord-amerikanischen TV-Saison 2006/2007 und erinnert in seinen Grundzügen an das Franchise der X-Men, in dem menschliche "Mutanten" höchst unterschiedliche Kräfte entwickeln, die sie vom "normalen" Rest der Menschheit unterscheiden. Während bei X-Men der Ursprung aber in den Comics liegt und sämtliche TV- und Kino-Adaptionen erst (viel) später kamen, ist die TV-Serie Heroes selbst Ursprung und Comic zugleich - was an der höchst interessanten visuellen Umsetzung der Idee von Tim Kring (u.a. Crossing Jordan) liegt. Lassen Sie sich nicht verwirren: Heroes ist eine Fernsehserie. Allerdings ähneln die Szenerien, die Mimik und natürlich die Geschichten stark einer Comic-Lektüre für Ältere, womit auch schon der große Unterschied zum Franchise der X-Men auf der Hand liegt: Spannung, Gewalt, Sex und Drama spielen in Krings "Comic" eine deutlich größere Rolle. Eine Mischung, die den Zuschauer sofort in den Bann schlägt.

Man kann gar nicht exakt beschreiben, wo genau die Genialität in der Umsetzung dieser Fernsehserie liegt. Eine Reihe von Menschen, quer über den Globus (im Allgemeinen) bzw. dem amerikanischen Kontinent (im Speziellen) verteilt, entdeckt unabhängig von einander, dass sie über spezielle (und höchst unterschiedliche) Kräfte verfügt. Ein Politiker (Adrian Pasdar) kann fliegen, ein Maler (Santiago Cabrera) sieht im Drogenrausch die Zukunft voraus, der Körper eines Cheerleaders (Hayden Panettiere) regeneriert jedwede Verletzung und ein junger Japaner (Masi Oka) kann das Raum-Zeit-Kontinuum mit seinen Gedanken beeinflussen. Die meisten dieser Menschen kennen sich nicht, ihre persönlichen Situationen sind völlig verschieden, aber was jedem von ihnen fehlt, sind Antworten. Warum bin ich so, wie ich bin, und wo liegt der Sinn? Während dem Zuschauer die Antwort auf die Frage nach dem Sinn irgendwann klar wird, erfahren die Hauptcharaktere in höchst unterschiedlichem Tempo von ihrer Mission - und von einander. Denn die Erwartungshaltung, dass die "Heroes"/Helden schon bald zueinander finden und eine Eingreiftruppe wie im erwähnten X-Men-Universum bilden, ist eine vergebliche. Es ist kein Zufall, dass lediglich die jüngeren "Heroes" Micah Sanders und Hiro Nakamura von einem Helden-Leben als Selbstzweck träumen, während jede erwachsene Hauptfigur ein eigenes Leben lebt und dieses auf keinen Fall aufgeben möchte, um einem nicht näher definiertem höheren Ziel zu dienen.

Was die Spannung und die Rafinesse der Serie vor allem in der ersten Staffel ausmacht, ist die nicht automatische Überlebensgarantie der Hauptfiguren. In Tim Krings erwachsenem Helden-Universum können auch mit Kräften ausgestattete Menschen sterben und tun dies. Da auch Heroes, wie in Amerika mittlerweile etabliert, auf einen klassischen Serien-Vorspann verzichtet, weiß der Zuschauer nicht genau, welche der Figuren zur Haupt- und welche zur Nebenbesetzung gehören. Einen Unterschied würde es eh nicht machen - der Kampf gegen das Böse und die Vernichtung New Yorks fordert seine Opfer in beiden Kategorien.

Heroes ist eine Fortsetzungsgeschichte, die am Ende der 1. Staffel ihre Auflösung erfährt. Bis dahin ist sie spannend, lustig, aufregend, herzergreifend, anregend und spannend. Darüber hinaus ist sie spannend und birgt ein hohes Suchtpotenzial. Sie ist völlig zurecht die beste Newcomer-Serie der US-Saison 2006/2007 geworden und garantiert Unterhaltung (und Spannung) auf höchstem Serien-Niveau. --Mike Hillenbrand

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 3. April 2008
Format: DVD|Verifizierter Kauf
review imagereview image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. März 2008
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juli 2008
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. August 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2011
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Januar 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Juli 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. März 2008
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?