Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Heretic

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Heretic
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 24. Februar 2017
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 10,59 EUR 17,63
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
23 neu ab EUR 10,59 2 gebraucht ab EUR 17,63

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Heretic
  • +
  • Machine Corps
Gesamtpreis: EUR 32,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:48
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Mit einem stählernen Riff, hypnotischen Beats und verfremdeten Vocals, die kaum mehr irdischen Ursprungs sind, öffnen V2A die ewigen Tore zur Unterwelt und läuten mit ihrem brandneuen Album 'Heretic' den Soundtrack zum Untergang ein: Bedrohlich-morbide Imaginationen abnormer Welten zeigen sich vor dem inneren Auge, während das deutsch-britische Projekt über Walhalla sinniert und allmählich in Trance versetzt.

Musikalisch pendelt das apokalyptische Soundkonstrukt - inszeniert von den beiden Kreativköpfen Kevin Stewart (alias 304) und Ines Lehmann (alias 316) - zwischen EBM und Industrial, angereichert mit dystopisch-technoiden Klängen. 'Heretic' wirkt überaus hart, noch sehr viel fokussierter, zielgerichteter und cineastischer als alles zuvor Dagewesene.

V2A unterziehen sich einer ständigen Evolution, bewegen sich in einem Strudel innovativer Energien und werden mit 'Heretic' einmal mehr die schwarzen Cyber-Tempel des Erdenreichs erobern und in Schutt und Asche legen.

Wer V2A auf ihren bisherigen Tourneen als Support von Größen wie Suicide Commando, Combichrist, Funker Vogt oder Nachtmahr erleben durfte, der weiß, welch heißen Stahl die ambitionierten Maschinenbauer produzieren. 'Heretic' ist der eindrucksvolle Grundstein ihrer Zukunft. Mad Max wäre wahrlich stolz auf sie!


With a steely riff, hypnotic beats and distorted vocals that barely betray earthly origins, V2A open the eternal gates to the underworld, and with their new album 'Heretic', ring in the soundtrack to the planet's downfall.

Morbidly threatening visions of abnormal worlds appear before your inner eye as the German/British project ruminates on Valhalla and gradually sets you into a trance. The apocalyptic sound constructions, produced by the two creative heads Kevin Stewart (alias 304) and Ines Lehmann (alias 306), oscillate between EBM and industrial, enriched by dystopian technoid sounds.

'Heretic' comes across as being extremely hard, yet more focused, targeted and cinematic than anything that came before. V2A undergo constant evolution, moving in a maelstrom of innovative energies. With 'Heretic', they will once again conquer the black cyber temples of the Earth's kingdom, leaving them in dust and ashes.

Those who were able to experience V2A on their previous tours, where they supported greats such as Suicide Commando, Combichrist, Funker Vogt and Nachtmahr, will know what sort of hot steel these ambitious machine builders produce. 'Heretic' is the impressive foundation stone for their future. Mad Max would be really proud of them!

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download
Für ein richtiges Hammeralbum fehlt mir noch etwas, aber nicht sehr viel. 4 sehr gute Titel stehen dann recht füllende aber tanzbare Tracks gegenüber. Das Album als ganzes ist rund und für Genrekenner Pflicht.

Top: Burn to Witch, Hate Is a 4-Letter Word, Purge, Atomic Biological Chemical
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden