Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,68
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Herbert Steffny: Perfektes Lauftraining - Schritt für Schritt gesund & fit: Von Jogging bis Marathon - Tausend Tricks & Tipps: Trainingspläne für Einsteiger und Profis - Mehr Lust am Laufen: Ausrüstung, Kräftigung und Stretching, Ernährung Taschenbuch – 1998

4.5 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
80 gebraucht ab EUR 0,01 5 Sammlerstück ab EUR 1,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Südwest, München, 1998. 223 S. mit einigen Abb., kart. -sehr gutes Exemplar-


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Herbert Steffny, mehrfacher deutscher Meister in diversen Langlaufdisziplinen, Dritter der EM beim Marathon 1986 und Trainer von Joschka Fischer beschreibt zusammen mit Ulrich Praman wie jeder Läufer vom totalen Einsteiger bis zum Marathonprofi oder Ultraläufer sein optimales Lauftraining gestalten sollte. Dabei fließt eindeutig die Jahre lange Erfahrung eines "gewieften" Langstreckenläufers ein.
Das Thema Training wird aber durch das nicht minder wichtige Umfeld wie Tipps zu Ernährung, Ausrüstung, Selbstmotivation und Verletzungen abgerundet.
Weiterhin erklären Steffny und Praman leicht begreiflich und anschaulich, aber auf nicht "seichtem Niveau", was im Körper so alles beim Laufen passiert. Dies sind wichtige physiologische Grundlagen für jeden Läufer um sein Training diesen von Mutter Natur gegebenen Vorgaben entsprechend anzupassen.
Für mich hervorstechend ist die Beschreibung des umstrittenen Themas für und wieder Ballenlauf. Hier wird auf einen vernünftigen Kompromiss nämlich den Mittelfußlauf verwiesen, der wesentlich geringere orthopädische Risiken birgt als der Ballenlauf.
Für uns Marathonläufer habe ich allerdings etwas vermisst, wie wir uns während des Wettkampfes verhalten sollen. Es wäre z.B. interessant gewesen ob die Zufuhr von Kohlehydraten (z.B. Power Gel u.ä) während des Wettkampfes sinnvoll ist oder nicht.
Insgesamt bin ich der Meinung, dass es sich um ein für alle Läufer bzw. die es noch werden wollen, sehr empfehlenswertes Buch mit einem gesunden Preis- / Leistungsverhältnis handelt.
Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das ist ein prinzipiell sehr gut gelungenes Buch für Läufer die bisher nur intuitiv Laufsport betrieben haben, sporadisch und ohne Ernährung, Material und den Lebensstil miteinzubeziehen.
Die Tips sind solide, es basiert auf modernen Erkenntnissen und stellt die Motivation in den Vordergrund. Mit diesem Buch kann man auch das Einbrechen der laufleidenschaft nach der ersten Euphorie des warmen Sommerwetters überstehen und zum lebenslangen
Dauerläufer werden.
Allerdings für etwas erfahrenere Läuferinnen und Läufer, insbesondere wenn sie schon lange Wettkämpfe absolviert haben, steht hier nichts interessantes, was man nicht schon aus eigener Erfahrung oder anderen Publikationen kennt.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das "Perfekte Lauftraining" fällt zunächst durch seine Optik auf, kann aber auch inhaltlich sehr überzeugen. In einer verständlichen Sprache erläutern die Autoren -beide erfahrene Läufer- die einzelnen Bereiche des Lauftrainings. Dabei wird kaum etwas ausgelassen. Der Anfänger erfährt viel über den optimalen Einstieg an Hand eines Trainingsplanes, mit dem es jedem möglich ist, mit dem Laufen zu beginnen. Weitere Schwerpunkte sind die richtige Ausrüstung, Technik, Medizin. Trainingsplanung, Ernährung, Erste Hilfe und Ausgleich zum teilweise doch sehr anstrengenden Training. Dabei wird der Text mit Grafiken und Schaubildern untermalt, um die Sachverhalte noch einleuchtender zu machen. Aber auch der erfahrene Läufer findet ein fundiertes Hintergrundwissen und Trainingspläne bis hin zum Marathon. Beim lesen wird einem nie langweilig, da das Buch sehr ansprechend geschrieben wurde und auch als Nachschlagewerk immer wieder eine große Hilfe sein kann. Wenn man sich ernsthaft mit dem Sport auseinandersetzen will, oder einfach mehr darüber erfahren möchte, kann ich das Buch nur jedem empfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Interessante und für den Trainingserfolg entscheidende Informationen fördern die Motivation am Laufen.
(Wichtigste Information vorab: Das Training des Fettstoffwechsels, das bei einem Puls von ca. 120 und einem Zeitraum ab ca. einer halben Stunde aufwärts beginnt, ist für die Bewältigung größerer Strecken eine unabdingbare Voraussetzung. Man läuft dann zwar mit einer erstaunlich langsamen Geschwindigkeit, teilweise Schrittgeschwindigkeit, fühlt sich aber anschließend wesentlich wohler, als nach einem 15-minütigem Lauf mit einem 150-160er Puls.)
Diese Informationen werden zum einen in leicht verständlicher Form vermittelt; wer sich darüber hinaus aber auch für detailliertere Informationen zu den bio-chemischen Prozessen im Körper interessiert, wird ebenfalls gut beraten. Unzureichend ist das Kapitel zur Ernährung. Auch hätte ich mir gewünscht, genaueres zum Thema Pulsmesser vorzufinden, dazu gibt es dann wieder andere, teure Bücher.
Aber nun zum Eingemachten: Warum nur drei Sternchen?
1. Das beiliegende Trainingstagebuch ist mehr eine überflüssige Alibi-Attrappe, denn eine wirkliche Hilfe. Es wäre schöner gewesen, eine ausgeklügeltere Tabelle (mit Spalten für "Befinden, Trainingsort, Wetterbedingungen etc." im Buch zu finden, die man leicht am PC hätte nachzeichnen können. Das kann man zwar auch so noch tun, macht aber das dünne Heftchen gänzlich überflüssig.
2.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen