Facebook Twitter Pinterest
EUR 39,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Herausforderung 8000er: D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Herausforderung 8000er: Die höchsten Berge der Welt im 21. Jahrhundert - Menschen, Mythen, Meilensteine Gebundene Ausgabe – 1. November 2013

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. November 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95
EUR 39,95 EUR 36,68
66 neu ab EUR 39,95 3 gebraucht ab EUR 36,68

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Herausforderung 8000er: Die höchsten Berge der Welt im 21. Jahrhundert - Menschen, Mythen, Meilensteine
  • +
  • In Eiseskälte: Die Achttausender im Winter
  • +
  • 8000+: Aufbruch in die Todeszone
Gesamtpreis: EUR 72,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Richard Sale, Physiker und Autor von über 60 Büchern über Polarforschung und Alpinismus. Zu seinen Veröffentlichungen zählen Broad Peak, eine umfassende Neubetrachtung der Erstbesteigung 1957, und The Challenge of K2, die Gesamtgeschichte des „Berg der Berge“. Sale gewann zahlreiche Literaturpreise, darunter das US Wildlife Society Book of the Year. Seine Werke waren mehrfach für den britischen Boardman & Tasker Award und den kanadischen Banff International Mountain Literature Award nominiert.

Eberhard Jurgalski ist seit 1981 Chronist der Hochgebirge Asiens. Zwischen 1982 und 1987 arbeitete er mit Anders Bolinder zusammen, nach Günter Oskar Dyhrenfurth einer der bedeutendsten Berghistoriker weltweit. Momentan arbeitet Jurgalski gemeinsam mit Liz Hawley und Richard Salisbury, den Verwaltern der renommierten Himalayan Database. Zudem ist er Entwickler eines Systems zur weltweiten Klassifizierung und Unterscheidung von Berggipfeln. Jurgalskis Webseite www.8000ers.com ist die derzeit führende Quelle für Besteigungsstatistiken im Himalaya und Karakorum.

Dr. George Rodway, Höhenmediziner und Dozent an der University of Utah, USA, nahm als Bergsteiger an Expeditionen in den Himalaya und innerhalb Nordamerikas teil. Er publizierte zahlreiche Artikel zu höhenmedizinischen Forschungen und deren Geschichte und ist Co-Autor von Prelude to Everest, einer Biografie des schottischen Himalaya-Pioniers Alexander Kellas. Zusammen mit Richard Sale veröffentlichte er Everest & Conquest in the Himalaya, eine Geschichte des Himalayabergsteigens und der Entwicklung der Höhenmedizin.

Jochen Hemmleb, Autor, Drehbuchautor, Fachberater und Übersetzer im Bereich Bergsteigen und Alpinhistorik, ist der Übersetzer und Herausgeber dieses Buches. Als Bergsteiger und Autor nahm er an sechs Himalaya-Expeditionen teil. 1999 entdeckte eine von ihm mit initiierte Suchexpedition am Mount Everest den 1924 verschollenen Himalaya-Pionier George Mallory. Hemmleb veröffentlichte zahlreiche Bücher zur Geschichte von Achttausendern, darunter Die Geister des Mount Everest, Tatort Mount Everest, Broad Peak – Traum und Albtraum, Nanga Parbat – Das Drama 1970 und die Kontroverse und zuletzt Austria 8000. Österreichische Alpinisten auf den höchsten Gipfeln der Welt. Seine Filmdokumentation Petit Dru-Nordwand – Der zerfallene Berg wurde beim Internationalen Berg- und Abenteuer-Filmfestival in Graz 2012 mit der Kamera Alpin in Gold ausgezeichnet.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Unglaublich, toll. Ein wahres großes Kopfkino. Sehr anschauliche Skizzen der Anstiege und tolle statistische Auswertungen. Beeindruckend sind vor allem die geschichtlichen Hintergründe und die exakten, "vollständigen" Informationen zu den Besteigungen. Bildmaterial von den ersten Versuchen bis heute vorhanden. Eine sehr schöne und klare Bildsprache.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Buch informiert aber über alle14 8000er sicher am umfassendsten. Verfaßt von Dr. Richard Sale, Autor von über 80 Büchern über Polarforschung und Alpinismus, Dr. George Rodway, Höhenmediziner, und Eberhard Jurgalski, dem Chronisten der Hochgebirge Asiens, wurde dieses Buch von Jochen Hemmleb, der sich schon seit Jahren mit der Geschichte der 8000er Besteigung befaßt, übersetzt und bearbeitet. Es bietet nicht nur Information über die Besteigungsgeschichte, Übersichtstabellen, persönliche Berichte der Bergsteiger, sondern macht den Leser auch mit den Mythen der Berge bekannt. Wunderschöne Bilder garnieren diesen Band, der brandaktuell ist, da er auch die Daten von 2013 erfaßt hat. Für alle bergbegeisterten Leser ein Muß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von D.Winter am 2. Dezember 2013
Ein Wahnsinns Buch für alle die, die der Faszination der höchsten Berge der Erde verfallen sind. Die 8000er werden auf eine ganz eigene Art und Weise von der Erstbesteigung, über die verschiedenen Routen, bis zu heutigen Besteigungen beschrieben und differenziert. Die verschiedenen Routen werden durch technisch verfeinerte Bilder untermauert und man kann sich eine Meinung über die herausragende Leistung einer 8000er Besteigung bilden. Desweiteren lassen die vielen Aufnahmen viel Raum um die Gedanken schweifen zu lassen und von so einer außerordentlichen Leistung träumen.
Alles in allem ein tolles Werk, was mit vielen Informationen, Bildern und Beschreibungen punktet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden