Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rosa Luxemburg

Plattform : Windows XP, Windows 98, Windows Me, Windows 2000

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Haben Sie eine Frage?

Antworten finden Sie in Produktinformationen, Fragen und Antworten und Rezensionen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.

Werden nicht die gewünschten Informationen angezeigt?
Bei Ihrer Anfrage ist ein Problem aufgetreten. Wiederholen Sie Ihre Suche später noch einmal.
Alle Produktinformationen Kundenfragen und Antworten Kundenrezensionen

System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 98 / Me / 2000 / XP
  • Medium: CD-ROM

Produktinformation

  • ASIN: 3934616836
  • Erscheinungsdatum: 2. Februar 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.236 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Die Masse muss, indem sie Macht ausübt, lernen, Macht auszuüben. Es gibt kein anderes Mittel, ihr das beizubringen."

Diesen Satz rief Rosa Luxemburg am Silvestertag 1918 den Delegierten des KPD-Gründungsparteitags zu. In diesem Postulat, wenige Wochen vor ihrer Ermordung, offenbart sich ihr beinahe an religiöse Idealisierung grenzender Glaube an die handelnde Masse, an das "revolutionäre Proletariat". Sie sah die Verpflichtung, aber auch die Fähigkeit des Proletariats, durch die politische Aktion zu lernen. Hierin unterschied sie sich von Lenin wie von Ebert. Sah sie in den Massen das handelnde Subjekt, das letztendlich den Kapitalismus überwinden würde, betrachteten die beiden Männer darin nur das Objekt, das es zu kontrollieren und instrumentalisieren galt.

Rosa Luxemburgs Werke sind immer noch aktuell. Ihre ökonomischen Schriften bieten aus ihrem besonderen wirtschaftshistorischen Blickwinkel heraus wertvolle Hinweise zur Analyse des Kapitalismus. Mag dieser heute euphemistisch "globalisierte Wirtschaft" heißen, seine Wirkung hat Rosa Luxemburg schon in ihrer "Einführung in die Nationalökonomie" beschrieben.

Für die Auseinandersetzung mit dem geistigen Erbe Rosa Luxemburgs versammelt diese CD-ROM fast alle deutschsprachigen Texte der Revolutionärin. Es sind dies neben ihren Monographien auch ausgewählte Briefe und über 350 Aufsätze und Reden.

Neben diesen Hauptwerken erwarten den CD-Nutzer viele weitere Informationen zu Leben und Werk Rosa Luxemburgs:

- Der Text "Rosa Luxemburg zur Einführung" von Ossip K. Flechtheim ((c) für die deutsche Ausgabe 1985 by Junius Verlag GmbH.)
- Eine Zeitleiste mit Bild- und Filmdokumenten.
- Ein Quiz zu Leben und Werk Rosa Luxemburgs.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?