Facebook Twitter Pinterest
Henry Purcell: Love Songs ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Henry Purcell: Love Songs

4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. März 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 21,99
EUR 14,85 EUR 23,73
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
51 neu ab EUR 14,85 1 gebraucht ab EUR 23,73

Hinweise und Aktionen


Dorothee Mields-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Henry Purcell: Love Songs
  • +
  • Loves Alchymie
  • +
  • Sacred Arias
Gesamtpreis: EUR 48,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Henry Purcell
  • Audio CD (1. März 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Carus (Note 1 Musikvertrieb)
  • ASIN: B0039ZELDA
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.010 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
2
30
1:05
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
3
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
4
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
5
30
0:50
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
6
30
2:45
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
7
30
3:08
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
8
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
9
30
1:50
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
10
30
1:34
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
11
30
1:29
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
12
30
1:29
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
13
30
2:16
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
14
30
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
15
30
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
16
30
1:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
17
30
3:21
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
18
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
19
30
1:37
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
20
30
2:37
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
21
30
6:18
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
22
30
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
23
30
1:49
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
24
30
1:39
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
25
30
1:13
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
26
30
2:11
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
27
30
1:28
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
28
30
2:52
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 
29
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 0,82
 

Produktbeschreibungen

Es gibt neben Henry Purcell kaum einen zweiten Komponisten in der Musikgeschichte, der es in so genialer und einfühlsamer Weise verstand, die englische Sprache zu vertonen. Für CARUS haben Dorothee Mields und die Lautten Compagney unter Wolfgang Katschner einige Lieder und Gesänge zum Thema Liebe mit ihren verschieden Facetten zusammengestellt, die Purcell hauptsächlich für die Londoner Bühnen schuf. Zu diesen hatte er offenbar stets ein enges Verhältnis und bewältigte, zusätzlich zu seinen übrigen Verpflichtungen, ein immenses Arbeitspensum: Allein für die Londoner Bühnen lieferte er zwischen 1680 und 1695 nicht nur die Schauspielmusik (einzelne Lieder, Duette und Instrumentalmusik), es entstanden auch vier Semi-Opera für die Londoner Bühnen. Drucke, Abschriften und Arrangements dokumentieren die Beliebtheit dieser Lieder, die noch lange nach Purcells frühem Tod immer wieder aufgelegt


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"Man ist, mit einem Wort, hier sofort auf Du und Du mit Henry Purcell, mit tanzenden Luftgeistern, verwunschenen Wäldern und rituellen Tänzen im Morgennebel. Und da kommt schon die Hauptperson auf dieser auch beim dritten Hören im Detail und im Ganzen immer noch umwerfenden Aufnahme ' Dorothee Mields." meint Mirko Weber in der Zeit.

Eine im Detail und im Ganzen umwerfende Aufnahme ?

Erst einmal gilt es der Kunst des Henry Purcell zu gedenken. Er hatte ein reiches ,wenngleich nicht gerade langes ( er starb, wie Mozart mit 36) Leben als anerkannter Komponist und schrieb unglaublich schöne, oft tief bewegende Musik.

Dann ist die Lauttencompagnie unter Katschner zu loben. Dem begeisterten Kritiker ist nur zuzustimmen :"Die Lautten Compagney Berlin verbreitet einen ganz seltsamen, durch nichts und niemanden zu verscheuchenden Zauber im Raum".

Wie farbig hier musiziert wird, die Vielfalt von Instrumenten, wie schon, gleich zu Beginn das Gezirpe der Maultrommel. Diese Vielfalt bringt viel Lebendigkeit in diese Aufnahme.

Schliesslich die Sopranistin. Der Kritiker weist darauf hin, dass Mields mit der Erfahrung im Umgang mit zeitgenössischer Musik zu Purcell zurückkehre:"Mields weicht keinem Risiko aus und durchschreitet die Stücke trotzdem mit sicherer Balance. Purcell ist bei ihr in doppeltem Sinn gut aufgehoben."

Hier kann ich nicht vorbehaltlos zustimmen. Wenn ich Kathleen Battle höre, wie sie singt: sweeter than roses, dann höre ich einen deutlichen Qualitätsunterschied.Battle kann mit ihrer Stimme diesem Lied eine Süße geben, die Dorothee Mields vielleicht verschlossen ist, jedenfalls hier nicht eingesetzt wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bin selbst Musikerin, arbeitete viele Jahre mit Nikolaus Harnoncourt zusammen ud spiele sehr viel auf Originalinstrumenten.
Diese Aufnahme zählt zu meinen absoluten Lieblingen.
Wie lebendig, tief empfunden, bezaubernd und Purcells Witz aufgreifend hier musiziert wird, ist eine wahre Wonne!
Dorothee Mields ist für mich eine der ganz Grossen für diese Art Musik, die hinreissend gestaltet, Farben zaubert, mit einer stimmlichen Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit durch die schwierigsten Koloraturen tanzt, dabei immer mit dem Text verbunden ist und gleichzeitig ihre Seele weit für uns öffnet.
Wie oft müssen wir Musiker uns mit SO VIEL WENIGER zufrieden geben!
Ja, aber auch die Lautten Compagney hat mein Herz im Sturmschritt erobert.
Wie temperamentvoll und gleichzeitig feinfühlig, wie profund von jedem einzelnen und gleichzeitig phantasievoll, groovig, witzig da gespielt wird, das erlebt man in der Barock-Szene, in der ich beruflich ja auch zu Hause bin, nur ganz, ganz selten.
Meinen allergrößten Repekt für diese, mir leider bisher noch unbekannten Kollegen.
Ganz klare Kaufempfehlung für diese wunderschöne CD!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
Eine einfach bezaubernde Aufnahme. Purcels Musik wirkt so frisch und lebendig als hätte sie nicht bereits Jahrhunderte überdauern müssen. Die Berliner Lautten Compagney spielt einfach berauschend und der unaufdringliche und sanfte Sopran von Doro Mields harmonisiert auf Beste mit den Instrumenten. Eine Sängerin, die nicht nur eine hervorragenden Künstlerin sonder auch ein sehr angenehmer und bescheidener Mensch ist.
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren