Sale Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 24. August 2017
Die größe "M" passt perfekt für einen knapp 1,80m großen Mann. Die nähte sind bis auf den deren Schnittpunkt (siehe Bilder) sehr gut verarbeitet.
Beim Fahhradfahren auch im starken Regen durchdringt kein tropfen Wasser das erstaunlich strapazierfähige gebe, auch auf längeren Wanderungen hat sich diese Regenhose bewährt. Zudem möchte ich das hervorragende Preisleistungsverhältnis hervorheben.
Wenn die untere Naht auf dauer hält, dann ist dies eine der besten Regenhosen, die ich bis jetzt getragen habe.
review imagereview image
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. September 2017
Ich habe für Wanderungen bei schlechtem Wetter nach einer robusten, wasserdichten Hose gesucht. Viele Hosen dieser Art sind dünn wie Papier und bei starkem Regen häufig nicht 100% dicht. Die Regenarbeitshose von Helly Hansen versprach ein dickeres, strapazierfähiges und komplett wasserdichtes Material.

Robust ist die Hose definitiv. Das Material ist dicker als bei anderen Regenhosen, gummiartig und verhältnismäßig schwer (etwas über 300g). Der Schnitt ist eher plumb, sie fällt weit und wenig figurbetont aus - erinnert mich fast an eine Wathose. Mir kommt das zugute, weil ich die Hose schnell und einfach (inkl. Wanderstiefel) überstreifen kann. Einen Fashion-Preis gewinnt man damit nicht, aber ich möchte bei Regen vor allem funktionale und wasserdichte Kleidung, da ist mir die Optik herzlich egal.

Die Hose ist nicht atmungsaktiv. Für mich sind "atmungsaktiv" und "wasserdicht" aber ohnehin ein Widerspruch, zumindest wenn die Kleidung Platzregen & Co. aushalten soll. Beim Wandern trage ich die Hose sowieso nicht den ganzen Tag, sondern nur stundenweise wenn es heftig regnet. Lieber ein wenig klamm vom Schweiß als vollkommen durchnässt vom Regen.

Die Hose ist am Beinabschluss weit geschnitten und mit Druckknöpfen versehen. So kann man mit Arbeits- oder Wanderstiefeln gut hineinsteigen und sie danach enger knöpfen. Am oberen Ende ist ein Gummizug eingelassen, sodass die Hose nicht rutscht.

Ich bin mit der Hose sehr zufrieden. Ich bin damit durch Unterholz und Büsche gelaufen, habe auf Felsen und Baustämmen gesessen, etc... Die Hose hat alles gut weggesteckt und mich trocken gehalten. Zum Preis von 30€ auf jeden Fall das Geld wert.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. August 2017
Ich, 184 cm und ca. 82 Kg schwer, habe mir diese Hose in XL gekauft. In dieser Größe geht die Hose gut bis zum Boden und lässt durchaus noch Platz für mehr. ZU GROß ist sie m.E. nicht, aber eine Größe L hätte es wahrscheinlich auch noch getan. Meine Anzughose kann ich jedenfalls sehr bequem darunter tragen und auch mit einer Jeans werde ich keine Probleme haben. Vom Material her ist die Hose sehr griffig und angenehm anzufassen, wenngleich es eben irgendwie nur eine Gummihose ist. Atmungsaktiv dürfte hier gar nichts sein, aber das wurde auch nicht beworben, so dass es nicht zur Abwertung führen kann. Dies ist meine erste Regenhose und den ersten Regen hat sie super gemeistert; 100% dicht... deswegen hatte ich mich ganz bewusst für Gummi entschieden. Aber die Hose wird noch im Langzeittest zeigen müssen, was sie kann. Mit den Eigenschaften der Hoe bin ich sehr zufrieden.

Was hier zur Abwertung führt, ist eindeutig die Farbe. Ich habe mir die Hose in einem Orange bestellt, das auf dem Foto leuchtend, ja beinahe grell aussieht. Ich wollte im Verkehr halt bei Regen auffallen (Sicherheitsaspekt). Der wirkliche Farbton ist aber keinesfalls Orange, sondern ein dunkler Terracotta-Ton, wie man ihn von Blumentöpfen kennt und der bei schlechtem Wetter nicht besser auffällt, als ein blau (kein Sicherheitsaspekt). Das finde ich extrem schade, weil ich mich eigentlich auf ein knalliges Orange gefreut hatte.

Ich werde die Regenhose trotzdem behalten, weil sie ansonsten einen sehr guten Eindruck macht. Wer Terracotta liebt oder eine andere Farbe nimmt, dem kann man den Kauf der Regenhose nur empfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Mai 2017
Hatte vorher schon Regenhosen, diese aber bei Weitem nicht an diese rankommen. Zu 100% wasserdicht. Hose ist super bequem, schön elastisch und sehr gut über normaler Kleidung zu tragen. Ideal zum Fahrrad fahren ob zur Arbeit oder auch für ne Freizeittour. Das Material ist sehr weich und super angenehm. Mit dieser tollen Hose kann man sich sogar an Regentagen erfreuen. Meine Frau möchte sich jetzt eine zweite für sich kaufen da wir Beide nicht auf diese tolle Hose verzichten möchten . 100% Weiterempfehlung
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Januar 2018
Die Hose ist absolut wasserdicht, aus einem festen Material, aber doch gute Bewegungsfreiheit. Nutze sie als Regenhose beim Fahrradfahren (Hamburger Winter-Wetter). Bin weiblich, 1,74m, 65kg und habe Größe M bestellt. Diese passt super, nur die Hosenbeine sind mir ein paar cm zu kurz, obwohl ich für meine Körpergröße verhältnismäßig kurze Beine habe, daher ein Punkt Abzug.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. September 2017
Hätte nicht gedacht, das diese Hose einen harten Arbeitstag auf einen Schiff übersteht. Hat sie aber! Die Hose hält dicht, ist angenehm weich und auch elastisch genug für die Bewegungsfreiheit. Schade ist das sich keine Taschen im innern der Hose befinden. Außen macht es auch wegen dem Wasser kaum einen Sinn mit den Taschen, es sei es sind Wasserdichte Zipper verbaut. Die Hose hat keine Taschen. Gut gelöst, ist das Abschließen mittels Druckköpfe an den Stiefeln, so kommt erst mal kein Wasser hinein. Gerne hä#tte ich auch einen Regenjacke aus diesem Material gehabt. Gute Hose, und klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. November 2017
Eine wirklich tolle Regenhose. Sie ist leicht, hält absolut dicht und lässt sich zudem auch noch über die Schuhe anziehen. Also bestens geeignet für Radfahrer, die von einem Unwetter überrascht werden. Meine Beinlänge (vom Boden bis zum Beckenknochen) beträgt 99 cm. Größe XL ist ein kleines bisschen zu lang, allerdings perfekt zum Fahrradfahren, da die Hose durch die abgewinkten Beine wieder perfekt passt sodass auch die Socken trocken bleiben. Wenn man ohne Fahrrad unterwegs ist lässt sich jedes Hosenbein unten mit einem Druckknopf verengen, sodass mir die XL dann perfekt passt :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. März 2018
Weil ich die sehr gute HH Regenjacke habe wurde die Hose trotz teilweiser negativen Bewertungen bestellt. Leider!
Schon beim Auspacken wirkt sie schlecht verarbeitet und unförmig. Prompt sind beim ersten Anziehen über eine normale Stoffhose die Nähte am Bund rechts und links (!) gerissen. Ein Unding!

Der Beinabschluss mit Druckknöpfen ist eine Fehlkonstruktion. Die Hose mit Schuhen anzuziehen unmöglich und da kein vernünftiger Abschluss wird man von oben und durch Spritzwasser bis auf die Socken nass am Übergang Hose zum Schuh.

Schick anzusehen aber durch die oben genannten Fehler ein KO in der ersten Runde. Da hatte ich schon Hosen für 10,- die waren besser. Werde jetzt eine Regenhose im Fahrradhandel kaufen.

HH sollte diese Regenhose schnellstmöglich aus dem Programm nehmen. Schädigt ja geradezu den sonst guten Ruf der Marke.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 30. Dezember 2016
Die Regenhose verwende ich zum Fahrradfahren, weil ich endlich eine Hose wollte, die wirklich 100% wasserdicht ist. Diese habe ich mit dem Produkt von HH gefunden. Ich habe Hosenweite 33 und dafür die Größe L gewählt - letztlich hätte sicher auch noch die M über die normale Hose gepasst, aber auch die L ist nicht zu groß und lässt sich auf dem Rad gut tragen. Unten kann man sie mit einem Knopf auch noch eng machen, so dass die Hose auch nicht schlackert, wenn sie etwas zu lang ist. Die Farbe orange ist vielleicht nicht der letzte Schrei der Mode, aber im Straßenverkehr wird man sehr gut erkannt, auch bei schlechten Lichtverhältnissen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Oktober 2017
Aufgrund der sehr regnerischen Zeit im September habe ich mir diese Hose bestellt, da ich ein paar mal mit einer klitsch nassen Jeans auf der Arbeit ankam. Die Hose wurde schnell geliefert, danke Amazon!

Bei einer Körpergröße von 177cm und einem Gewicht von 80Kg habe ich mir die Hose in Größe M bestellt, die auch super gepasst hat. Das Material fühlte sich von der Innenseite sehr angenehm an.

Warum kam die Hose nie zum Einsatz bei mir? Es fehlte für mich ein essentieller Teil: eine Reißverschlussöffnung am unteren Ende der Hose. Bei der Anprobe versuchte ich mir die Hose über meine Schuhe anzuziehen, dies war einfach nicht möglich aufgrund der fehlenden Reisverschlussöffnung. Somit hätte ich auf der Arbeit zum an- und ausziehen der Hose immer die Schuhe ausziehen müssen.... lästig. Daher ging das gute Teil retour. Hoffentlich finde ich noch die für mich passende Hose.

Wer mit diesem mini Manko leben kann, wird mit dieser Hose sehr glücklich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)