Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
6
4,5 von 5 Sternen


am 29. August 2009
Ob diese CD-Box auch veröffentlicht worden wäre, wenn Michael Jackson noch unter uns weilen würde, kann ich nicht sagen. Tatsache ist, dass diese Collection eine auch optisch wunderschön aufbereitete Geschichte der ersten Solo-Werke des Meisters darstellt.

Für alle, die der Meinung sind, MJ wäre kein "richtiger" Künstler gewesen, zeigt sich hier, wie sehr er von einigen verkannt wird. Bereits als Kind und Jugendlicher hat er eine faszinierende Stimme gehabt und die Interpretationen zeugen von einer Reife, die für einen so jungen Menschen doch sehr erstaunlich ist.

Anspieltipps:
Got to be there, Ben, You've got a friend, Ain't no sunshine, You've really got a hold on me, With a child's heart, Euphoria, One day in your life, Cinderella stay awhile, Girl you're so together, Farewell my summer love, und und und...

Die Box beinhaltet 3 CDs und ein dickes Booklet mit vielen qualitativ hochwertigen und auch seltenen Fotos.

Nun gehöre ich nicht mehr zu der Generation, die das Erscheinen der Jackson 5 damals live mitbekommen hat. Mein Einstieg in die musikalische Welt vom King of Pop erfolgte erst um 1985 herum. So sehr ich es bedauere, dass er viel zu früh gegangen ist, so bin ich doch dankbar für das, was er uns hinterlassen hat.

Thank you for the music.
22 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2015
Michael Jacksons Musik wird heutzutage meistens auf seine sechs Soloalben von 1979 bis 2001 beschränkt. Dies ist nachvollziehbar, da er in dieser Periode einer der erfolgreichsten Musiker der gesamten Branche war, phasenweise sogar unumstritten der erfolgreichste und zahlreiche, stellenweise bis heute ungebrochene, Rekorde aufstellte. Wegen dieser beeindruckenden Erfolge werden jedoch meistens große andere Abschnitte seiner Karriere und deren Werke völlig vergessen, so etwa die Zeit mit seinen Brüdern als die Jackson 5 und deren zehn Alben von 1969 bis 1975, die Zeit mit seinen Brüdern als The Jacksons nach dem Weggang von Motown mit fünf gemeinsamen Alben bis zu Michaels Austritt aus der Band 1984 oder eben die vier Soloalben, die Michael als Jugendlicher von 1971 bis 1975 veröffentlichte. Genau diese Soloalben (Got To Be There, Ben, Music And Me, Forever Michael) sind mit all ihren Songs in remastertem Zustand in diesem Set zu finden, sowie zusätzlich auch noch "Farewell My Summer Love" und "Looking Back To Yesterday", zwei Alben mit Outtakes, welche in den 80ern veröffentlicht wurden um aus Michaels Erfolg beim anderen Label noch Profit zu schlagen. Jackson besaß keinerlei künstlerische Kontrolle über diese Alben im Gegensatz zu seinen Alben als Erwachsener. Auffallend ist, dass wenige schnelle Nummern vorhanden sind, sondern größtenteils solche mit langsamem oder mittlerem Tempo. Dies geschah vermutlich, weil man Jackson besinnlich und romantisch verkaufen wollte und sich die tanzbaren Lieder für die Jackson 5 aufhob. Überhaupt haben diese Alben vom Stil her wenig gemein mit denen, die er als Erwachsener veröffentlichte. Das heißt jedoch nicht, dass sie nicht gut sind. Im Gegenteil: manche dieser Lieder gehören mit zum Besten was Michael Jackson in seiner Karriere gesungen hat, die Produktionen sind allesamt professionell und überhaupt findet sich kein wirklich schlechtes Lied hier wieder.

Disc 1 beinhaltet die Alben "Got To Be There" und "Ben". Ersteres ist ein sehr gutes Album und gelungenes Debüt, welches den Jackson 5 - Alben damals in nichts nach stand. Besonders empfehlenswerte Lieder sind in meinen Augen "Ain't No Sunshine", "I Wanna Be Where You Are", "Got To Be There" und "Rockin' Robin". "Ben" ist genauso gut, von den Liedaussagen her aber teilweise noch komplexer, und brachte mit dem Titellied den ersten Nummer 1 - Hit in Jacksons Karriere hervor. Außerdem empfehlenswert sind "Greatest Show On Earth", "People Make The World Go Round", "What Goes Around Comes Around" und "Shoo Be Doo Be Doo Da Day".

Disc 2 beinhaltet die Alben "Music And Me" und "Forever, Michael". Ersteres ist für mich als Gesamtwerk eher schwach, enthält aber dennoch einige gute Lieder, allen voran "With A Child's Heart" und das Titellied. Bei "Forever, Michael" gefällt mir das Gesamtwerk wieder wesentlich besser. Jackson hat hier bereits seine erwachsene Stimmme und kann gut mit ihr umgehen. Nennenswert sind hier u.a. die Songs "One Day In Your Life" (eine der besten Balladen in Jacksons gesamter Karriere), "Dapper Dan", "We're Almost There", "Cinderella Stay Awhile" und "Dear Michael".

Disc 3 enthält die Outtake-Alben "Farewell My Summer Love" und "Looking Back To Yesterday". Ersteres enthält Lieder, die in den 80ern neu gemischt wurden, damit sie modern klangen. Netterweise finden sich in diesem Set jedoch, auf die Enden der Discs verteilt, auch die Originaldemos der Lieder wieder, welche auch größtenteils besser klingen. Unabhängig von der Version sind beispielsweise das Titellied, sowie "Don't Let It Get You Down" und "Touch The One You Love" empfehlenswert. Bei "Looking Back To Yesterday" sagen vor allem "When I Come Of Age" und "Love's Gone Bad" zu.

Sehr positiv ist neben der Musik die Aufmachung des Sets hervorzuheben. Dieses ist äußerst liebevoll als Buch gestaltet und enthält Daten zu den Liedern, Bilder vom jungen Jackson und Kommentare und Geschichten von Personen, die zu dieser Zeit an seiner Seite waren. Hierdurch wird noch einmal ersichtlich wie hart dieser Musiker bereits als Kind gearbeitet hat und wie schon früh bereits die Grundlagen für seine ganze spätere Karriere gelegt wurden.

Insgesamt kann ich "Hello World: The Motown Solo Collection" jedem empfehlen, der sich für die Anfänge von Michael Jacksons Karriere interessiert oder mal was ganz anderes als seine Musik ab den 80ern hören will. Die Original-Alben sind stellenweise nur noch schwer zu beschaffen, weshalb dieses Set ein schöner Weg ist den vergessenen frühen Werken eines großen Künstlers wieder mehr Beachtung zukommen zu lassen.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2014
klasse, die CD-Sammlung beinhaltet überarbeitete Versionen alter Songs; z.B. gab es das Album "Farewell my summerlove" vorher nur auf LP -hier ist das Album digitalisiert und hat dadurch eine ganz andere Klangqualität! Außerdem gibt es noch schöne Bonus Tracks und Unveröffentlichtes > alles natürlich ältere Sachen. Aber ich bin total happy über die digitalisierte Form der alten Songs!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2015
Ich frage mich, warum habe ich mir das Album erst jetzt gekauft, es ist einfach nur wundervoll. Für jeden Michael Jackson Fan ein muss. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Tank you for the Music. RIP MJ- Forever
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2010
Echt Wahnsinn! Diese Musik geht unter die Haut! Für alle MJ-FANS - das muss man einfach haben!!!!
Unglaublich schön, so dass man diese Titel rund um die Uhr hören kann! Wahnsinn - Musik mit viiiiiel Gefühl, man kann es nicht in Worte fassen, Anhören und Geniessen!!!!!
- und sich an diesen tollen Ausnahmekünster erinnern! Soetwas gibt es nur einmal!!!!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
die musik ist großartig.das booklet ist sehr schön,aber eine cd hakt.es ist allerdings mein eigener fehler,dass ich zu bequem war sie umzutauschen :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

The Motown Years 50 (International Version)
9,99 €
Music & Me
6,59 €
Immortal
10,99 €
Got To Be There
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken