Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Helge Schneider - Komm hi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Blumasa
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Helge Schneider - Komm hier haste ne Mark!/Live

4.1 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,48
EUR 3,72 EUR 2,73
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Helge Schneider - Komm hier haste ne Mark!/Live
  • +
  • 00 Schneider - Im Wendekreis der Eidechse
  • +
  • Helge Schneider Edition (4 DVDs)
Gesamtpreis: EUR 41,46
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Helge Schneider
  • Regisseur(e): Diverse
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (DD 5.1 Surround)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Sony Music Spassgesellschaft
  • Erscheinungstermin: 18. März 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004H2ZFPM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.584 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Helge Schneider ist eine lebende Legende, ein Multitalent! Als Komiker, Komponist, Musiker, Entertainer, Autor, Schauspieler, Regisseur & Zeichner ist er einzigartig u. unverwechselbar. Mit seinen Live-Shows begeistert er seit Jahren ein riesiges Publikum. Das Programm "Komm hier haste ne Mark!" - aufgenommen im Berliner Admiralspalast - ist seine allererste Live-DVD überhaupt!
Worum es in der Show geht? Wenn das so einfach zu sagen wäre, stünde hier der allererste "Klappentext" von Helge Schneider. Schön wär's, aber weit gefehlt. Folgendes ist immerhin überliefert:
Allein der Aufbau der Bühne ist ein Fall für sich. Anscheinend ist hier der Klapperstrauß am Werk. Meterlang beherrschen Kabel & schwarze Stoffbahnen die Kulissenoptik, dazwischen ein zerfurchtes Gesicht: Erwin, der Techniker! Weiße Schuhe sind sein Markenzeichen. Helge hat seine Haare etwas verändern lassen, er sieht aus wie ein Huhn von einem französischen Coiffeur. Auch seine Finger sind etwas schlanker geworden. Das liegt am vielen Üben auf dem Synthesizer. Helge in Hochform! Klassiker & Gesprochenes noch und nöcher. Show der Spitzenklasse: Die allererste Live-DVD/Blu-ray von Helge Schneider! - "Whow!".

Tracklisting:
"Teil 1"
01 Der Ort
02 Helge tanzt, spielt Klavier und singt
03 Duo Triste
04 Pianospiel mit Buckel
05 Die Band
06 Fitze, Fitze, Fatze
07 Mood Indigo

"Teil 2"
08 Nonsleeper Blues
09 Sling Slang
10 De La Torseo Al Campo Testo
11 Radiospektakel Nordpol
12 La Chanson De Chanson De Berlin
13 Helge und Gäste

Rezension

Die weltweit erste Live-DVD von Helge Schneider
- Komm hier haste ne Mark!

Worum es in Helges Live-Show geht? Wenn das so einfach zu sagen wäre, stünde hier der allererste Klappentext von Helge Schneider. Schön wär s, aber weit gefehlt. Folgendes ist immerhin überliefert:

Allein der Aufbau der Bühne ist ein Fall für sich. Anscheinend ist hier der Klapperstrauß am Werk. Meterlang beherrschen Kabel und schwarze Stoffbahnen die Kulissenoptik, dazwischen ein zerfurchtes Gesicht: Erwin, der Techniker! Weiße Schuhe sind sein Markenzeichen. Helge hat seine Haare etwas verändern lassen, er sieht aus wie ein Huhn von einem französischen Coiffeur. Auch seine Finger sind etwas schlanker geworden. Das liegt am vielen Üben auf dem Synthesizer. Damit spielt er das Instrumental Flying Hands , eine Eigenkomposition von Hans Jürgen van de Kalb aus Jena. Oder Klirrende, sengende Kakteen ein Medley für Obama. Und den Song Miteinander, einzeln im 3/4 Takt, der aber als 4/4 gehandelt wird.

Mit unterwegs: Helge Schneiders offizielles Orchester. Der Dirigent der ausgeflippten Formation bringt eine handvoll neuer Songs mit auf die Bühne, darunter so viel versprechende wie Eingecremt, in dem es um Sonnenöl und eine zue Balkontür geht. Oder Ackerfurchenaufstand, eine Hommage an den Regenwurm und Having no Fun, der offizielle Stadionrock für Bon und Bono M. Darüber liegt schwer der Bühnennebel, denn die Maschine ist gerade kaputt gegangen.

Die Band muß sich in die von Schneiders Schwester halbwegs zwiegenähten Klamotten zwängen. Schlagzeuger Pete York liest die London Times und isst dabei eine Wurst. Helge in Hochform! Klassiker und Gesprochenes noch und nöcher. Show der Spitzenklasse:
DIE ALLERERSTE LIVE-DVD von Helge Schneider! - Whowh! (Sony Music)

Es ist die meisterhafte Sinnlosigkeit, die Helge Schneiders Humor unverwechselbar macht. Der Entertainer führt alles, was er sagt, Augenblicke später ad absurdum: Ich war schon mal am Nordpol, - also nur in meiner Fantasie. Da war es sehr warm. In der Realität ist es da natürlich sehr kalt. (Zeit.de , 19.12.2009)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
DIESE REZENSION BEZIEHT SICH AUSSCHLIESSLICH AUF DIE BLU-RAY AUSGABE !

Und genau das ist das Problem: Die Blu-ray ist im Grunde nur eine DVD. Es liegt kein echtes High-Definition Bild vor, sondern nur ein hochskaliertes DVD Bild. Die Blu Ray ist somit überflüssig, man könnte getrost auch die DVD kaufen !!

Schaut man sich das Blu-ray Cover genau an, muss man feststellen, dass auch nirgends etwas von HD steht. Und selbst im Blu Ray Booklet ist nur von einer "DVD" die Rede.

Und deshalb kann es für diese "Blu-ray" auch nur einen Punkt geben.

Was den Inhalt angeht gibt es nichts zu meckern. Helge wie man ihn kennt und mag. Die Tonqualität ist fantastisch. Das Bild könnte selbst für eine DVD besser sein. Für eine Blu-ray inakzeptabel.
Leider trennt Amazon nicht die Rezensionen für DVDs und Blu-ray Discs. Als DVD wären 4 bis 5 Punkte sicherlich drin.
Aber die Blu-ray Ausgabe ist ein ärgerlicher Schwindel, weil sie letztendlich nur eine DVD ist.
3 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer Helge Fan ist, muss auf ein Konzert gehen. Helge auf CD ist nur ein schwacher Abklatsch von dem Feuerwerk, das Helge auf der Bühne abbrennt.

Die DVD fängt Teile der Faszination "Helge live" ein. Tolle Musikeinlagen, viel Blödelei, spaßige Überraschungen und ein paar nette Extras.
Aber ganz mag es nicht gelingen - wirklich heftig gelacht habe ich kaum.

--> Wer Helge nie in einem Konzert gesehen hat, für den ist die DVD ein Gewinn. Alle anderen werden schmunzeln, aber nicht begeistert sein.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Herrlich- kurzweilig- albern- lustig- schräg- Helge Schneider at it`s best..
Seine Lieder mit zahlreichen Variationen; dazwischen erzählt er von einer Polarexpedition, die er leider 60 cm vorm Ziel abgebrochen hat, nimmt Nena und Peter Maffay auf die Schippe und zeigt dabei stets sein wahres musikalisches Können auf vielen Instrumenten, immer gut bedient von seinem Tee-Koch. Ein Danke an medimops für die schnelle Lieferung und den günstigen Preis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Herr Schneider ist ein begnadeter Musiker und ich liebe seinen absurden Sinn für Humor.
Was aber den Spaß etwas verdirbt, sind seine ständigen abfälligen Bemerkungen über Peter Maffay,
der, da er natürlich nicht anwesend ist, sich nicht wehren kann. Das ist kein guter Stil,
passt nicht zum Rest des Programms und ist auch nicht komisch.
Auch die Art und Weise wie Herr Schneider mit seinem "Diener" umgeht, erweckt Zweifel am Charakter
des Meisters.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von carcharocles am 30. November 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
es wurde ja schon viel drüber geschrieben,aber gebe auch noch nen spritzer senf hinzu.
helge muß man nicht erklären- die,die ihn mögen,werden die dvd wohl kaufen,und die helgehasser wird die scheibe auch nicht konvertieren.
zu erwarten ist der gekonnte mix aus jazz und absurden blödeleien,wobei der schwerpunkt hier definitiv auf der musik ruht.
aber grad zu anfang kaspert er unvergleichlich rum- allein das macht schon laune auf mehr.
im gesamten wirkt er etwas routiniert und schüttelt sein können quasi nachlässig aus dem ärmel. aber das ist ein logisches zugeständnis nach gefühlten 54.366 auftritten seiner laufbahn (oder warens doch 2 mehr?)
bild und ton sind astrein und auch das bonusmaterial sehenswert.
gebe nur 4 sterne,da ich seine alten gigs mit hardcore noch mehr schätze (wo das schlachzoich von zittriger,alter,faltiger peterhand bedient wird)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Nachdem ich Helge schon ziemlich oft und diese Tour schon ein paar mal gesehen habe, war ich wirklich gespannt, ob man Helge einfach so auf DVD einfangen kann. Bisher konnte man ihn ja nur auf CD genießen und da fehlt bei Helge ohne Bild einiges. Diese DVD kommt an ein Live-Konzert wirklich sehr nahe ran.

Helge war an diesem Tag wirklich in Spiellaune, gut drauf und auch die "Nordpol"-Erzählung war einsame klasse. Es sind ein paar echte Klassiker wie "Es gibt Reis" und "Fitze-Fatze" mit dabei, aber auch ein französisches und spanisches Lied, das Helge jeden Abend spontan improvisiert. Diese Versionen waren diesmal durch und durch gelungen.

Vermisst habe ich Sergej Gleitmanns Turnstunde, die normalerweise bei keinem Konzert fehlen darf und zum brüllen komisch ist, aber vielleicht hat das auch rechtliche Gründe. Das Schlagzeugsolo von Pete hätte ruhig ein bisschen länger sein können. Ansonsten waren die Stücke und Erzählungen sehr ausführlich und sehr ausgereift. Vielleicht nicht Helges bisher bestes Konzert, aber auf jeden Fall ein Helge in Höchstform.

Da Helge mal wieder die Band dabei hat, ist der zweite Teil des Abends sehr musiklastig, mit einer sehr guten Duke Ellington Immitiation zu Mood Indigo und auch einigen anderen swingenden Jazz-Klassikern. Auch Helge am Klavier und an zahlreichen andern Instrumenten ist absolut sehenswert.

Wer auf Stand-up-Commedy a la Mario Barth und Michael Mittermeier steht, wird bei dieser DVD nicht auf seine kosten kommen. Aber wer Helge und seinen Jazz mag, bekommt hier eine echt tolle Live-Aufnahme in super Qualität. (Sehr empfehlenswert sind auch die 4 Bonus-Kapitel, die man genausogut auf die Haupt-DVD hätte packen können. 3 absolute Helge Klassiker: Es gibt Reis, Disco und Es hat gefunkt und eine gelungene Version von Take the A-Train. Absolut hörens- und sehenswert)
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden