<Einbetten>
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

Heimat: Wie wir unseren Sehnsuchtsort immer wieder neu erfinden Gebundenes Buch – 10. März 2014

3.8 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Gebundenes Buch
EUR 49,82 EUR 15,28
 

Themen, die zur Sache gehen
Entdecken Sie unsere Auswahl an Büchern, die aufrütteln, berühren und zum Nachdenken anregen - beleuchtet von deutschen und internationalen Autorinnen und Autoren. Jetzt entdecken

Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Roman von Bestsellerautorin Mina Baites
"Der weiße Ahorn": Der Auftakt einer fulminanten Familiensaga hier entdecken.

Produktinformation

Interview mit der Autorin Jetzt reinlesen [159kb PDF]

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Simone Egger erläutert die Entstehung und Verbreitung von Heimatbildern und sucht nach neuen Definitionen des Begriffs." (Süddeutsche Zeitung)

"In unserer schnelllebigen Welt macht sich Egger auf Spurensuche nach dem Gefühl der Zugehörigkeit und des Vertrauten." (Lonely Planet Traveller)

"Simone Egger macht staunen, wie viele Facetten dieses Thema hat." (neues deutschland)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Simone Egger, geboren 1979, ist Kulturwissenschaftlerin am Institut für Volkskunde und Europäische Ethnologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ihr erstes Buch war "Phänomen Wiesntracht" (2008). Seitdem ist sie immer dann gefragt, wenn es um Erklärungen für den sich in ganz Deutschland ausbreitenden Lederhosen- und Dirndltrend geht. Ihre neueste Publikation ist "München wird moderner. Stadt und Atmosphäre in den langen 1960er Jahren" (2013).


3 Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

27. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
27. Dezember 2014
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
17. Oktober 2016
Format: Gebundene Ausgabe
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden