Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren

Heilsame Berührungen für mein Kind: Massage, Akupressur und Fußreflexzonen-Massage für Kinder von 4 bis 12 Jahren - Mit einem Vorwort von Anna E. Röcker (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 22. Februar 2010

4,2 von 5 Sternen 7 Sternebewertungen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundenes Buch
35,38 €

Tag der Wahrheit
Diesen Krimi kann man nicht aus der Hand legen… hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe : 144 Seiten
  • ISBN-10 : 3466308658
  • ISBN-13 : 978-3466308651
  • Herausgeber : Kösel-Verlag (22. Februar 2010)
  • Leseniveau : 4 - 12 Jahre
  • Sprache: : Deutsch
  • Kundenrezensionen:
    4,2 von 5 Sternen 7 Sternebewertungen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mary Atkinson ist eine qualifizierte Komplementärmedizinerin und arbeitet in eigener Praxis als Masseurin und als Ausbilderin für Massage, Reflexzonenmassage und Aromatherapie. Sie hat inzwischen mehr als fünfzehn Bücher veröffentlicht, unter anderem über die »Indische Kopfmassage« sowie über »Hand- und Fußmassage«.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

In unserer immer komplizierter werdenden Welt mit ihrer kaum mehr überschaubaren Informationsflut ist dieses Buch ein wahrer Segen! Die hier vorgestellte Heilmethode erfordert keine komplizierten Apparate und kein Spezialwissen. Was gebraucht wird, sind unsere Hände und die Bereitschaft, uns einem anderen Menschen oder uns selbst liebevoll zuzuwenden. Wichtig ist lediglich, dass Sie sich ein wenig Zeit nehmen, um die grundlegenden Gedanken der heilenden Berührung zu verstehen und sich die entsprechenden Griffe einzuprägen.
Die Autorin schöpft mit großer Kompetenz und viel therapeutischer Erfahrung aus den alten bewährten Heilmethoden Akupressur, Fußreflexzonenmassage und heilendem Handauflegen, das seit alters her in jeder Kultur bekannt war. Die Hintergründe der Massagetechniken sind einfach und klar erklärt und die einzelnen Schritte leicht nachvollziehbar beschrieben. Die richtige Wahl des Massageöls findet in der Anleitung genauso ihren Platz wie die Anwendung von Aromatherapie für Kinder.
Das Besondere an diesem Buch ist zum einen, dass es ausschließlich um die Behandlung von Kindern und damit auch um ihre ganz besonderen Bedürfnisse geht. Zum anderen werden die Kinder selbst angeleitet, sich ihrem Körper zuzuwenden und mit Hilfe spezieller Handgriffe kleinere Wehwehchen zu lindern. So lernen die Kinder schon früh, mit den Selbstheilungskräften des Körpers vertraut zu werden und auf sie zu vertrauen. Das Buch zeigt damit, wie schon im Kindesalter die Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit bewusst gemacht und gestärkt werden kann.
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich in meiner therapeutischen Praxis mit den Möglichkeiten, die Selbstheilungskräfte anzuregen und damit Krankheiten vorzubeugen, zu lindern und zu heilen. Zu den bewährten Methoden gehört für mich die Stimulierung der Akupunkturpunkte und Reflexzonen, sie bringt meist ein sofort spürbares Ergebnis. Aufgrund dieser positiven Erfahrungen war ich von dem vorliegenden Buch spontan begeistert und kann es wärmstens empfehlen.
Dankbar bin ich vor allem dafür, dass die Verfasserin Mary Atkinson sich speziell den Kindern zugewandt hat, denn sie brauchen unsere besondere Liebe und Fürsorge. Das wird vor allem im letzten Kapitel des Buches deutlich, das Kindern näherbringt, wie sie sich selbst "behandeln" können. Die Bilder zeigen in besonders anrührender Weise, wie zart und schutzbedürftig so ein kindlicher Körper
ist.
Die einzelnen Anwendungsbereiche der Massagen sind optimal auf die Beschwerden der Kinder abgestimmt: Sie reichen von Erkältungen über Heuschnupfen, Hautprobleme, Magen- und Kopfschmerzen bis hin zu Angst, Hyperaktivität und Stress. Kein Thema wurde vergessen, ein Hinweis darauf, dass die Autorin aus der eigenen Praxiserfahrung spricht.
Mary Atkinson ist ein Buch gelungen, das ich nicht nur Eltern und Kindern empfehlen möchte, sondern allen Menschen, die mit Kindern privat oder beruflich zu tun haben. Meiner Meinung nach gehört es in die Wartezimmer von Ärzten und Ärztinnen, Therapeuten und Therapeutinnen und in den Fundus von Kindergärten und Schulen.
Jedenfalls werde ich das Buch mit allen guten Wünschen begleiten.
Herzlichst
Anna E. Röcker
Autorin, Heilpraktikerin und Musiktherapeutin
Mutter und Kind genießen den Zauber der Berührung.


Einführung


Ein Kind großzuziehen kann eine höchst beglückende und befriedigende, aber auch anstrengende Aufgabe sein. Die Anforderungen, Zwänge und der Konkurrenzkampf im modernen Alltag machen es den Eltern oftmals schwer, sich in Ruhe um die wichtigsten Voraussetzungen zu kümmern, damit ihre Kinder glücklich und gesund aufwachsen können: Liebe, Zeit und fürsorgliche Berührung. Kinder brauchen das sichere Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Manchmal verlieren wir jedoch im wahrsten Sinne des Wortes den Kontakt zu unseren Kindern.
Dieses Buch bietet Ihnen die Möglichkeit, sich wieder bewusst zu werden, wie wichtig es für Sie und Ihr Kind ist, sich in heilsamer Weise zu berühren. Die Betonung liegt dabei auf dem gegenseitigen Austausch von Berührungen. Die nachfolgenden Massagen sollen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind genießen und nicht als etwas betrachten, das Sie für Ihr Kind tun. Entspannen Sie sich ganz einfach und lassen Ihre natürliche, liebevolle Berührung zu - nur fünf Minuten am Tag können eine erstaunliche Wirkung haben.
Machen Sie umgekehrt auch Ihrem Kind das Angebot, Sie massieren zu dürfen. Besonders jüngere Kinder sind Weltmeister im Nachahmen und haben wunderbar fürsorgliche Hände. Teilen Sie diese wohltuende Erfahrung im passenden Moment auch mit Großeltern und Geschwistern. Sie werden angenehm überrascht sein, welch großen körperlichen und emotionalen Nutzen dieser gegenseitige Austausch in der Familie haben kann.


Wie Sie dieses Buch benutzen
In der Einführung zu diesem Buch finden Sie eine grundlegende Erklärung, warum Berührung besonders in unserer gestressten Welt eine Wohltat für die Familie ist. Die Informationen sind nicht neu, aber eine wertvolle Erinnerung an das seit vielen Generationen überlieferte intuitive Wissen. Berührung bereitet uns deshalb Vergnügen, weil sie problemlos und ohne große Vorbereitung, überall und jederzeit ausgetauscht werden kann. Um jedoch sicherzugehen, dass Sie Ihr Kind auch wirklich heilsam berühren und die bestmögliche Wirkung erzielen, beachten Sie bitte die Richtlinien in Kapitel 1.
Die folgenden drei Kapitel beschäftigen sich mit speziellen Massagen für Kinder wie Kopf- und Schultermassage, Reflexzonenmassage und Akupressur, die miteinander kombiniert werden können. Es ist ratsam, die Massageanleitungen erst einmal zu lesen und dann ein paar Wochen lang an sich selbst oder einem anderen Erwachsenen auszuprobieren. Wenn Sie eine ruhige und entspannte Zeit mit Ihrem Kind verbringen wollen, ist es keine gute Idee, mit dem Buch auf dem Schoß ein zappeliges Kind zu massieren. Wenn Sie mit den Bewegungen vertraut sind, können Sie Ihr Kind zu jeder passenden Gelegenheit mit einer Massage verwöhnen. Denken Sie immer daran: Sie müssen kein Experte sein, um eine liebevolle, fürsorgliche Reflexzonenbehandlung zu geben. Ihr Kind wird Ihre Massage genießen, ganz einfach deshalb, weil es von Ihnen berührt wird.
Massagen können leichte Beschwerden bei Kindern wie Kopfschmerzen, Verstopfung und Nebenhöhlenentzündung lindern. Der Ablauf einer Massage wird in Kapitel 5 beschrieben. Obwohl diese sanften, natürlichen Behandlungsmethoden einen Arztbesuch nicht ersetzen, bieten sie eine Möglichkeit, gemeinsam mit Ihrem Kind normale Beschwerden zu kurieren. Mit den hier vorgestellten Behandlungen lassen sich keine Diagnosen stellen oder Heilungen erzielen. Sie unterstützen vielmehr die natürlichen Selbstheilungskräfte. Genießen Sie die wohltuende Wirkung der Massage jedoch auch, wenn es Ihrem Kind gut geht, anstatt es nur zu massieren, um leichte Beschwerden zu lindern.


Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
4,2 von 5
7 globale Bewertungen
Wie werden Bewertungen berechnet?

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Rezension aus Deutschland vom 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 5. Oktober 2017
Verifizierter Kauf
Rezension aus Deutschland vom 22. August 2014
Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 21. Mai 2010
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 30. März 2010
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 7. Januar 2015
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: autogenes training für kinder