Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 3,10
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Heilimpulse bei Krebs: Von der Hoffnung zum Vertrauen: Ihr Wegweiser für ein Therapiekonzept Taschenbuch – 23. Mai 2007

4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,10
6 gebraucht ab EUR 3,10

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. György Irmey ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren. Er ist Ärztlicher Direktor der "Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr" in Heidelberg.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Als mich die Diagnose "Krebs" - wie sicher die meisten Patienten - eiskalt erwischt und mitten aus dem Leben gerissen hat, war ich zunächst wie gelähmt und hatte nicht die geringste Ahnung, was da auf mich zukommt. Schnell musste ich jedoch feststellen, dass Informationen auch hier eine Holschuld sind, dass die Ärzteschaft schlicht erwartet, dass man sich selber kümmert. Aber natürlich nicht zu viel, denn welcher Experte lässt sich schon gerne von einem allzu mündigen Patienten bevormunden?
Jedenfalls wäre ich frohgewesen, in dieser ersten Zeit bereits dieses Buch gehabt zu haben. Der Autor schlägt sich weder auf die naturmedizinische, noch auf die naturheilkundliche Seite, sondern er versucht, dem Leser auf sehr gut verständliche Art und Weise die verschiedenen Therapiemöglichkeiten näherzubringen. Untermauert wird dies von zahlreichen, sehr objektiven Erfahrungsberichten teils prominenter Patienten. Sehr hilfreich waren für mich auch die Checklisten, denn erfahrungsgemäß kann man sich noch so gut auf ein Arztgespräch vorbereiten: es bleiben immer Fragen offen. Die Checklisten sind somit aus meiner Sicht der perfekte rote Faden. Sehr gut sind auch die Internetlinks zur weiteren Vertiefung von Informationen, von denen der Autor sehr viele mitliefert.
Fazit: ein sehr gut strukturiertes und für einen Krebspatienten fast unerlässliches Hilfsmittel, um bei aller Angst und Trauer, die ihn während der Krankheit begleiten, den nötigen Durchblick zu behalten und sich nicht zusätzlich stressen zu lassen.
Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nach der Diagnose, OP und Chemo-Damosklesschwer begann unsere Odysee und endlose Recherchen.
Dieses Buch war das Sachlichste und Hilfreichste.
Wir sind von Krebs, Stahl und Chemo über Aprikosenkerne, Pharmaindustrie
über sehr zweideutige Alternativen auf einen eigene Weg gekommen,
u.a. hauptsächlich über dieses Buch.
Sehr empfehlenswert für Betroffene !
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist ein sehr wichtiger Ratgeber und Wegweiser für krebskranke Menschen, deren Freunde und Angehörige.
Es hilft in dem Dschungel der unterschiedlichen Therapievorschläge und Ratschläge seinen persönlichen Weg, sein persönliches Therapiekonzept zu finden. Es beleuchtet viele Möglichkeiten. Der Autor hat sehr viel Erfahrung. Einfach ein geniales Buch.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein wunderbares Buch, das ich nur empfehlen kann! Dr. Irmey stellt nicht nur detailliert die bekannten schulmedizinischen Therapie - Methoden vor, sondern auch die Möglichkeiten der alternativen und biologischen Medizin, was für mich besonders wichtig ist.
Es gibt auch wertvolle Tipps zur Selbsthilfe, eine Vielzahl nützlicher Links zur Vertiefung eines Themas und hoffnungsvolle Berichte von Betroffenen.
Den eigenen Weg finden und sich nicht verirren im Labyrinth von Behandlungs- und Therapiestrategien, die einem oftmals allzuschnell übergestülpt werden, dabei bekommt man hier Unterstützung.
Aber, was das Buch für mich ganz besonders zu einem wertvollen Wegbegleiter in schwieriger Zeit macht, es ist so menschlich und einfühlsam geschrieben, dass es einfach nur gut tut! Volle Sternzahl und einen ganz herzlichen Dank für dieses Buch an Herrn Dr.Irmey!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden