Facebook Twitter Pinterest
3 Angebote ab EUR 35,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Heidelberger HE069 - Tribun

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 69,95 1 gebraucht ab EUR 35,00
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Spieldauer: ca. 80 Min.
  • Autor: Karl-Heinz Schmiel

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht1,6 Kg
Produktabmessungen31,2 x 31,2 x 7,4 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 12 Jahren
ModellnummerHE069
Sprache(n)Deutsch
ModellHE069
Anzahl Spieler2 bis 5 Spieler
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0012CGWY8
Durchschnittliche Kundenbewertung 5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 272.070 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,6 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit8. Januar 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Verneigt euch vor dem Tribun, ihr Bürger Roms. Ob reich oder arm, ob stark oder schwach, ob Patrizier oder Plebejer, hört die Worte eures Tribuns! Denn er ist einer von euch, er isst euer Brot, trinkt euer Wasser, führt euer Schwert, spricht eure Sprache und lebt euer Leben. Er ist derjenige, der euch führt und von euch geführt wird. Er ist einer von euch, doch er ist der Tribun - er ist der primus inter pares, der Erste unter Gleichen!

Willkommen mitten in der vielschichtigsten Metropole der Antike. Rom war damals eine Stadt voller pulsierenden Lebens, deren Bewohner so unterschiedlich waren, wie man es sich nur vorstellen kann - und doch hatten sie alle etwas gemein - sie waren Römer.

Verschiedenste Fraktionen von römischen Gruppierungen kontrollierten seinerzeit wichtige Bereiche der Stadt und nur wer sich ihre Ünterstützung sicherte, konnte zu Macht gelangen.

Im Spiel Tribun geht es genau darum. Ihr greift nach dem höchsten Amt und versucht Einfluss auf die sieben Fraktionen Roms auszuüben, um mit den nötigen Mitteln die einflussreichste Familie Roms zu werden. Werdet ihr die Legionen auf eure Seite ziehen können, wird man euch mit dem Lorbeerkranz ehren, werdet ihr die Gunst der Götter erhalten oder werdet ihr gar zum Tribun ernannt? Macht euch bereit, Geschichte zu schreiben ...

Amazon.de

Produktbeschreibung des Herstellers

Verneigt euch vor dem Tribun, ihr Bürger Roms. Ob reich oder arm, ob stark oder schwach, ob Patrizier oder Plebejer, hört die Worte eures Tribuns! Denn er ist einer von euch, er isst euer Brot, trinkt euer Wasser, führt euer Schwert, spricht eure Sprache und lebt euer Leben. Er ist derjenige, der euch führt und von euch geführt wird. Er ist einer von euch, doch er ist der Tribun - er ist der primus inter pares, der Erste unter Gleichen!

Willkommen mitten in der vielschichtigsten Metropole der Antike - in Rom. Rom war damals eine Stadt voller pulsierenden Lebens, deren Bewohner so unterschiedlich waren, wie man es sich nur vorstellen kann - und doch hatten sie alle etwas gemein - sie waren Römer.

Ihr gehört einer der großen und ehrgeizigen Patrizierfamilien Roms an und greift nach Einfluss und Macht. Verschiedenste Fraktionen von römischen Gruppierungen kontrollierten seinerzeit wichtige Bereiche der Stadt und nur wer sich ihre Unterstützung sicherte, konnte zu Macht gelangen.

Im Spiel Tribun geht es genau darum. Ihr greift nach dem höchsten Amt und versucht Einfluss auf die sieben Fraktionen Roms auszuüben, um mit den nötigen Mitteln die einflussreichste Familie Roms zu werden. Werdet ihr die Legionen auf eure Seite ziehen können, wird man euch mit dem Lorbeerkranz ehren, werdet ihr die Gunst der Götter erhalten oder werdet ihr gar zum Tribun ernannt? Macht euch bereit, Geschichte zu schreiben....



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
In Tribun versucht man grobgesagt mittels workerplacement Karten zu erobern , mit den man sich durch Mehrwertigkeit ,an die Vorteile gewisser Fraktionen bereichern kann!

Das Spielgefühl ist super , ständig ist man am überlegen welche Karten hol ich mir , welche Fraktion bringt mir was

Das Schwierigste ist sicherlich die Einarbeitungszeit , es gibt 8 Orte auf denen man setzten kann , und jeder Ort funktioniert dabei anders bzw. hat andere Bedingungen.

Bis alle Spieler die vielen Mechanismen auswendig kennen , dauerts einige Zeit! Von daher sind auch die ersten Partien meist sehr lange!
Wem das allerdings nicht stört kann hier schon zugreifen, ein tolles Vielspielerspiel
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe Tribun vor ca. 6 Monaten erstanden und habe es absolut nicht bereut!
In meinen Freundeskreis sind wir alle der Meinung, dass dieses Spiel diverse Preise erhalten sollte, da wir alle begeistert sind!

Ziel des Spiels ist die Übernahme von Fraktionen, das man durch das Sammeln von Karten, die teils verdeckt, teils offen ausliegen, erreicht. Um zu gewinnen werden neben einer best. Anzahl von Fraktionen noch Geld, Legionen, die Gunst der Götter, etc. benötigt.
Man könnte fast sagen, dass man seine Mitspieler an virtus und auctoritas überragen muss um primus inter pares zu werden, also eine Vormachtstellung zu erreichen und das Spiel zu gewinnen. Wobei die Spielemacher in der Anleitung selbst darauf hinweißen, dass das Spiel nicht 100% historisch Korrekt ist, da Bezeichnungen, Namen, etc. nicht zeitlich zusammen passen oder etwas anders verwendet werden. Also (Hobby)-Althistoriker, sollten hier also mal nicht so engstirnig sein.

Die Spielregeln sind anfänglich vielleicht etwas kompliziert, da jedes Gebiet auf dem Spielplan (z.B. Thermen, Forum Romanum, Pantheon) verschiedene Voraussetzungen für den Erwerb von Karten haben.
Mein Tipp hier ist einfach mal drauf los spielen, mit der Zeit kommt man schon rein. Vor allen nicht die Lust verlieren, denn wenn man das Spiel beherrscht macht es sehr viel Spaß!
Ein weiterer Tipp ist, vor allen am Anfang, nicht zu viele Karten zur Übernahme einer Fraktion sammeln. Zum Einen, da man bei der Erstübernahme von Fraktionen jeweils einen Lorbeer erhält und sowohl eine gewisse Anzahl an Lorbeeren als auch übernommenen Fraktionen können Siegesbedingungen sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
In Tribun geht es darum, Fraktionen zu übernehmen, um somit die Siegbedingungen erfüllen zu können.

+ man kann sich die Siegbedingungen selbst auswählen, je nach Schwierigkeitsgrad und Anzahl der Spieler. Dadurch wird der Weg zum Sieg nie langweilig.

+ Historisch ist vieles authentisch umgesetzt (nicht alles, aber das ist bei solch einem Spiel für einen guten Spielfluss auch fast unmöglich).

+/- selbst zu zweit, kann man Tribun sehr ausgiebig lang spielen, jedoch empfiehlt es sich, mit mehreren Leuten zu spielen, da z.b. die Konfliktsituation zwischen 3 Parteien bei der Übernahme einer Fraktion, gänzlich wegfällt. Darüber hinaus, könnte es ein Spieler schaffen, die absolute Macht einer oder mehrere Fraktionenen zu übernehmen, so dass der Gegenspieler keine Chance mehr hat, dem anderen diese Fraktion wieder abzunehmen. Dennoch ist es beachtlich, dass es überhaupt möglich ist ein solches Spiel zu zweit spielen zu können, das ist normalerweise nicht die Regel bei Spielen dieser Kategorie.

// Für den Glücksfaktor würd ich nicht unbedingt einen Minuspunkt vergeben wollen, denn dieser gleicht sich im Laufe des Spiels wieder relativ gut aus; Der Grund: Einige Karten die man sammeln kann, liegen offen aus (manche auch verdeckt) und man hat die freie Entscheidung, sich die Karten zu ergattern, die man braucht, ausser ein anderer Mitspieler kommt einem zuvor. Ausserdem gelangen die Karten immer wieder ins Spiel zurück und da hat man dann wieder seine Chance. Würfel gibt es keine, das Glück besteht also, wenn dann nur (in meinen Augen geringfügig) in den Karten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ein geniales Spiel für einen ausgiebigen Spieleabend! Jeder Spieler buhlt um die Gunst der verschiedenen Fraktionen Roms. Nur durch die Übernahme einer der Parteien wie beispielsweise den Vestalinnen, den Plebejern oder den Senatoren kann man zum Tribun aufsteigen. Jede vom Spieler kontrollierte Fraktion ermöglicht zusätzliche Aktionen welche für die Siegbedingungen unerlässlich sind. Und Siegbedingungen gibt es eine Menge.
Durch verschieden Karten, welche die Siegbedingungen definieren gibt es immer wieder neue Wege und Möglichkeiten das Spiel zu gewinnen. Jeder Spieler hat seine Gefolgsleute, welche man möglichst geschickt einsetzen sollte um die begehrten Personenkarten der einzelnen Fraktionen zu ergattern. Durch Strategie, etwas Glück und Geschick kann man seinen Mitspielern so das (Spiele)Leben schwer machen. Denn hat man mal eine Fraktion übernommen, muss man aufpassen, sonst wird sie von einem anderen Spieler im Handumdrehen wieder abgeluchst. Doch zum Glück gibt es noch den Steitwagen, mit dem man seine Leute vor der fremden Übernahme schützen kann. Doch hat man auch das nötige Kleingeld dazu? Durch verdecktes Bieten für den Streitwagen, aber auch für einige Karten steigt zusätzlich die Spannung im Spiel.

Alles in allem ist Tribun ein spannendes, abwechslungsreiches Kartensammelspiel bei dem Strategie und ein Bisschen Glück den Sieger bestimmt. Das Grundprinzip des Sammelns (mit der eigenen Farbe Felder besetzen um Etwas zu bekommen) funktioniert ähnlich wie in 'Säulen der Erde'. Insgesamt ist Tribun jedoch nicht damit zu vergleichen.
Mit der Maximalbesetzung von 5 Spielern funktioniert es natürlich am aller besten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden