Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Heavy Cross: Die Autobiog... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Heavy Cross: Die Autobiografie Gebundene Ausgabe – 22. Oktober 2012

4.3 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 0,57
50 neu ab EUR 9,99 24 gebraucht ab EUR 0,57

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ebenso offenherzig wie ungeschönt." (Vogue)

"Ein feministisches Mut-mach-Buch für alle Frauen, die sich immer noch nicht trauen, einfach so zu sein, wie sie sind." (RBB Radio Fritz)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Beth Ditto wurde am 19. Februar 1981 in Searcy, Arkansas als Mary Beth Patterson geboren und wuchs dort unter ärmlichen Umständen in einem Trailerpark auf. Später war sie in der Punkszene aktiv und veröffentlichte als Sängerin der Band Gossip ihre ersten Platten bei dem legendären Riot-Grrrl-Label Kill Rock Stars. 2009 gelang Gossip der weltweite Durchbruch, der Song »Heavy Cross« stand in Deutschland fast 100 Wochen in den Charts. In der Folge Beth Ditto zierte reihenweise die Cover der größten Hochglanzmagazine und wurde von Karl Lagerfeld protegiert. Beth Ditto lebt heute in Portland, Oregon.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von SaFi am 7. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Zum Inhalt:

Sie ist der aufregendste und ungewöhnlichste Star der Pop-und Modeszene. Mit ihrer Band Gossip dominiert sie weltweit die Charts mit einer ganz eigenen Mischung aus Punk und Soul. Und die Fashionwelt von Karl Lagerfeld bis Kate Moss feiert sie als neue Stil-Ikone. Doch hinter all dem Glamour versteckt sich eine unsagbar traurige Kindheit und Jugend, in der Armut, Hunger und Missbrauch an der Tagesordnung waren.

Meine Meinung:

Ich mag zwar die Musik ihrer Band Gossip, viel wusste ich von Beth Ditto bislang aber nicht. Zuerst war ich überrascht, dass sie eine Autobiografie geschrieben hat. Das schien mir irgendwie nicht so recht zu ihr zu passen, aber ich wurde eines besseren belehrt.

"Die knallharte Lebensgeschichte einer außergewöhnlichen Frau." (Klappentext)

Was mir richtig gut gefallen hat, war der fehlende jammernde Unterton. Beth Ditto will sich nicht beklagen über das, was ihr schreckliches zugestoßen ist. Ändern kann sie es ja eh nicht mehr. Vielmehr sieht sie die Geschehnisse als Teil ihres Selbst an. Und das finde ich bewundernswert. Denn meiner Meinung nach hätte sie durchaus allen Grund sich zu beklagen.

"Damals gab es nicht viele Dinge, die ich mein Eigen nennen durfte. Ich hatte nicht mal ein Bett, und oft durchsuchte ich morgens Jane Anns Kommode nach einem sauberen BH und Unterwäsche. Aber das T-Shirt gehörte mir, und ebenso die Figur darauf: eine Sängerin." (S. 16)

Ihre Kindheit war alles andere als schön oder leicht und vor allem eines nicht: kindgerecht. Schon früh musste sie im Haushalt ihrer Mutter bzw. ihrer Tante, zusammen mit den anderen Kindern, die Pflichten der Erwachsenen übernehmen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von andie261 am 28. Januar 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
überzeugt mich aber nicht wirklich. Sicher ist Beth Ditto eine interessante Persönlichkeit und sie hat mit Sicherheit sehr viel zu erzählen und zu sagen. Die Autobiographie wird dem, meines Erachtens, jedoch nicht gerecht. Ich habe es gelesen, gefesselt hat es mich nicht wirklich, das würde wahrscheinlich eher bei einem Gespräch mit dieser Frau passieren. Muss ich nicht nochmal lesen, hab es weitergegeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sarah Rinn am 29. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich die Frau einfach der Hammer finde.
Wurde aber enttäuscht von der "Verinfachung" der Tatsachen, es wurde so dalopp geschrieben.

Gut fand ich, die Autobiografische Seite, man hat den Lebensweg erfahren. Deshalb 3 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dies ist nicht nur ein Lebensbericht, es ist auch eine Milieustudie einer kleinen Stadt in Arkansas und die Schilderung einer Familie, deren Seelen durch wiederkehrenden Missbrauch gezeichnet sind. In einer klaren und deutlichen Ausdrucksweise gewährt Beth dem Leser Einblick in ihr Leben sowie Denken und zeigt auch ihre Ängste auf. Miss Dittos sexuelle Erfahrungen werden natürlich auch nicht ausgelassen, stehen aber nicht im Vordergrund. So manche Zeitsprünge innerhalb der Kapitel sind nicht störend sondern passend, um die Geschichte besser zu verstehen.
"Es fühlte sich gut an, mit dem Körper Klänge zu erzeugen" (S. 82). Mit ihrem eigenen Körper muss sich die Femme oft auseinandersetzen und lässt den Leser daran teilhaben. So manche psychische und physische Krankheit unterbricht ihren musikalischen Werdegang.
Das Buch ist eine gut geschriebene Biografie, sogar Bilder fehlen nicht. Bedrückend, interessant, motivierend!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich sehr beeindruckt bin von der Erfolgsgeschichte von Beth Ditto. Gestern noch völlig unbekannt, heute Arm in Arm mit Karl Lagerfeld. Wie geht das? Wer "macht" Stars, zu welchem Anteil wird man heute noch ganz aus sich ein Star? Diese Buch gibt eine klare Antwort, der Antreiber und Lebensretter war die Passion, die Lust auf Musik und Selbstausdruck durch Musik. Der Rest kommt dann irgendwann von allein dazu, weil Haltung immer beeindruckt. Buch, Musik und Erscheinung geben ein stimmiges Ganzes auch wenn man sonst nicht in dieser Szene zu hause ist.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Murmel am 1. April 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Obwohl ich das Buch jetzt einige Wochen habe und ich eigentlich gute Bücher schnell lese, ist meine anfängliche Freude gewichen. Das Buch liest sich so lang hin. Leider sind die zeitlichen Sprünge unangenehm, auch hat dies zur Folge, dass ich permanent denke: Upps, das gab es doch schon Seiten vorher!!
Irgendwie komme ich nicht an den Schluss, denn es macht nach ca. 1/2 Buch keine Lust weiterzulesen. Schade Beth, ich hätte mir irgendwie doch mehr erwartet, mehr Aufschluss darüber, wieso Du so geworden bist wie Du bist!
Ok, das Schreiben solltest Du lassen, sing einfach genauso weiter und verbreite damit weiter soviel Lebensfreude wie bisher!

Alles in allem ist feststellbar: Jeder sollte sich selbst ein Urteil machen. Die total verrückte Art der Beth Ditto wird auch durch dieses Buch verdeutlicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Erstens ist das Buch sehr kurz und der Inhalt hat mich nicht wirklich überzeugt. Ich hatte die Biografie einer erwachsenen Frau erwartet und fand das es eher nach einem Teenager klang. Hab die letzten 30 Seiten auch nicht mehr gelesen. Schade
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen