Facebook Twitter Pinterest
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Heartwork ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Heartwork Enhanced

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Enhanced, 21. Juni 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 10,99
EUR 7,51 EUR 5,40
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
27 neu ab EUR 7,51 5 gebraucht ab EUR 5,40

Hinweise und Aktionen


Carcass-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Heartwork
  • +
  • Necroticism: Descanting the Insalubrious
  • +
  • Swansong
Gesamtpreis: EUR 33,17
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. Juni 2004)
  • Erscheinungsdatum: 2. Juli 2012
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced
  • Label: Earache (Warner)
  • ASIN: B00026WT0G
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 105.467 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Carcass gelten heute als legendär, waren sie doch Mitbegründer des Grindcore und Pioniere des Death Metal. Fans des Grindcore ist Heartwork vielleicht etwas zu metallastig, für alle anderen ist es ein Meisterwerk, das auch heute noch top ist. Düstere, geniale Kompositionen, wunderschöne Solos und manisches Riffgewitter: Bill Steer und Mike Amott (heute bei Arch Enemy) zeigen hier was sie drauf haben - und das ist beeindruckend. Generell ist die Scheibe melodischer als man meinen könnte, ohne jemals an ihrer Aggressivität zu verlieren; Songs wie Buried Dreams, Heartwork oder Death Certificate zeigen wie's gemacht wird. Kommerziell war die Platte so erfolgreich, dass letztendlich die Band daran kaputt ging; was der Nachwelt geblieben ist, ist ein Standardwerk des Death Metals, das neben Bands wie Entombed, Cannibal Corpse und Morbid Angel in keiner Sammlung fehlen sollte.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
(Review aus dem Jahre 2005)

Die Ursprünge von Carcass gehen bis in die mittleren Achtziger zurück. Gitarrist Bill Steer (ex- Napalm Death), Bassist Jeff Walker und Ken Owen an den Drums bildeten der Kern der Truppe, welcher immerhin bis zur vorzeitigen Auflösung 1997 zusammen bleiben sollte. Neben den erwähnten Krachbrüdern von Napalm Death, die seit Anbeginn ihrer Karriere niemals die Band auflösen mussten, darf man Carcass gleichsam als Protagonisten Combo der damals stark aufkeimenden Grindcore Szene Englands zählen. Die Full Length Vorläufer Alben "Reek Of Purefaction" 1988), "Symphonies Of Sickness" (1989) und "Necroticism - Descanting the Insalubrious" 1991) ließen von von mal zu mal eine enorme Steigerung in allen Belangen erkennen, wobei die Tendenz zum Death Metal - der dazumal seine (kommerzielle) Breitenwirkung am Zenit erreichte - mächtig Einzug ins Songwriting erhielt.

Während vielen Grind Puristen hier der nächste Schritt Richtung Melodie und Zugänglichkeit die Schmerzgrenze endgültig überschritt, löste indes bei Freaks traditioneller Klänge als auch beim jungen Death Metal Publikum der vierte Vollzeit-Silberteller des Briten Quartetts mitunter überschwängliche Reaktionen aus. Vielleicht wäre es jetzt vermessen, vom vollkommenen Brückenschlag zwischen Grindcore und melodischem Death Metal zu sprechen, aber kaum eine Band aus diesem eingeschworenen Genre hatte bis dato den Mut zu solchem Kompromiss, der sich allerdings nicht nur in erstklassigem, sondern darüber hinaus in einem durchschlagskräftigem Songmaterial manifestierte!
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die vielleicht beste Scheibe von Carcass.
Uneingeschränkte Kaufempfehlung für alle, die wissen, was sie erwartet.
Muss man nicht mehr dazu sagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
aus death und thrashmetal.carcass spielen hier schnell und fies.man wird regelrecht vom eindringlichen gesang erdrückt.es sind noch viele grindcore-elemente enthalten,da carcass ja ursprünglich dieser musikrichtung huldigten.gerade diese besondere mischung machts eben aus,das sich dieses album vom rest positiv abhebt.anspieltip,der gleichnamige titelsong.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden