Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17
Heal My Blues

Heal My Blues

22. Februar 2008
4.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Heal My Blues
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 22. Februar 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99

Kaufen Sie die CD für EUR 17,28, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
oder
CD kaufen EUR 17,28 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
3:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
2:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
3:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
5:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
2:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
3:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
3:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
4:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
2:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
3:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
3:02
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 22. Februar 2008
  • Erscheinungstermin: 22. Februar 2008
  • Label: Ruf Records GmbH
  • Copyright: (C) 2008 Ruf Records GmbH
  • Gesamtlänge: 39:20
  • Genres:
  • ASIN: B001SLH7II
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 152.057 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 28. Mai 2009
Format: Audio CD
Die Zeiten in denen man mit Bluesmusik eine große Karriere mit weltweiten Charthits starten konnte sind längst vorbei, ebenso wie die der großen weissen britischen Bluesmusiker. Warum also stürzt sich ein apartes 21jähriges Gör aus Brighton ausgerechnet auf diesen Stil und zelebriert ihn, nicht nur als Sängerin sondern auch als Gitarristin, so gekonnt, als ob Sie das alles mit der Muttermilch aufgesogen hätte? Wenn schon Mädel mit Gitarre, dann soll die doch bitte verdammt noch mal alternative rock à la Liz Phair, K.T. Tunstall oder P.J. Harvey spielen, oder? Da muß wohl eine Überzeugungstäterin am Werk sein, und wegen der verschiedenen - allesamt aber alten - Bluesstile, die Sie auf ihrem Debutalbum spielt, verhärtet sich dieser verdacht auch noch. ,Authentisch' kann das vielleicht nicht sein (war's aber genaugenommen bei Clapton & Co seinerzeit auch nicht) dafür aber sehr überzeugend.

Wilde hat einen intensiven, faszinierenden und oft auch aggressiven Ton auf der Gitarre, beherrscht das Spiel mit der Dynamik und weiß bei langsamen Stücken auch Spannung zu erzeugen. Ihre Stimme hat nun vielleicht kein schwarzes timbre, aber das macht Sie dafür mit ungeheurem Einsatz und Gefühl dafür, wie Sie sie einzusetzen hat, wett. Dass Sie außer den rockigen Bluesstilen ab den 60er Jahre auch noch den Swing Blues beherrscht, zeigt Sie mit ,Slow Coach' das wiederum in Verbindung mit dem darauffolgendem ,Little By Little' die starke Verbindung des Chicago Blues mit ebendiesem demonstriert.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
blues zum gruss liebe freundInnen

ohne in steroetypien verfallen zu wollen, ich war mehr als überrascht, als ich mir dieses album von dani wilde "heal my blues" komplett angehört hatte.

meine erste frage war, wo bringt dieses "gal" in diesem alter ihre stimme her ?????

sie war doch "nur" mit dem "blues caravan 08" von thomas ruf unterwegs

und das genau macht es aus. thomas ruf hat eben dieses händchen für "roh"diamanten. waren es früher louisiana red, ana popovic, luther+ bernard allison .... und und und ..

das "ruf-label" bürgt einfach für qualität!!! aus "deutschen tonlanden" eben frisch in den jeweilig zuständigen blues kompatiblen player

zum dani wilde silberling selber:

von der funky groove nummer bis hin zur ballade ist alles geboten. und das alles in einer unverkrampften ehrlichkeit, die sich sie schreibt.

nämlich DANI WILDE!!! also ist der name auch programm

nicht unerwähnt sollten aber danis mitspieler bleiben. sie erfüllen einen "nicht nur job", sie spielen also nicht nur ihren job runter, sie "erledigen" ihre "ARBEIT" in einer sie unterstützend kongenialen art und weise.

allen voran ihr bruder will wilde an der harp! und "morg" morgan an den tasten(schweineorgel!!!!, wahrscheinlich eine orginal hammond p3) ..... sowieso ......

diese scheibe macht nicht nur lust auf mehr von dieser frau zuhören, sondern auch den weg dieser band weiter zu verfolgen

meine absolute kaufempfehlung + im april 2009 ist sie auch, gott sei dank, in der brd wieder live zu erleben

ich freue mich drauf, also dani wilde's tourplan gucken:-))!!! ..... und dabei sein!!!!!

msg+!no pasaran!+kor
bernhard/fsm
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Eine junge Frau spielt elektrischen Blues, mit leidenschaftlicher Stimme und überzeugender Gitarrenarbeit. Sowas kommt ja in letzter Zeit häufiger auf den Markt. "Heal my Blues" ist aber 'nur' ein solides Album-Debüt, mehr nicht. Die Tracks folgen weitestgehend dem gewohnten Blues-Schema, sind untermalt mit Hammond Orgel und Harmonica (welche gelegentlich auch ein wenig zu nerven beginnen), und hin und wieder übertreibt es die Sängerin auch etwas mit ihrer Vokalakrobatik. Die drei Cover-Songs unter den sonst gänzlich selbstgeschriebenen Tracks fallen nicht eigenständig genug auf, um sich mit den Originalen messen zu können. Unterm Strich gibt es keine wirklichen Ausfälle auf dem Longplayer, es gibt aber auch keinen überragenden Song, der sich unmittelbar in den Gehörgängen festsetzt.

Keine Frage - das Talent ist da, die Aufnahmen sind markelos, und möglicherweise werden wir von Frau Wilde noch Großes hören dürfen. Bis dahin rate ich eher zu "White Sugar" von Joanne Shaw Taylor oder Alben von Susan Tedeschi. Für Blues-Fans ist "Heal my Blues" ein Nice-to-have, aber kein Must-have; alle Nicht-Blueser dürfen das Album gern auch einfach ganz ignorieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Das beste Blues-Album, dass ich seit langem in die Finger bekommen habe. Eine tolle Stimme mit vielen Möglichkeiten, eine solide Band, im Rahmen des Blues sehr abwechlungsreich. Ich bin begeistert. Fantastisch!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden