Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Headlong Flight (Star Tre... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Wordery Deutschland
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Erhalten Sie Ihr neuwertige Exemplar innerhalb von 7-8 Werktagen. Geliefert von unserem Anbieter aus Grossbritannien via Airmail
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Headlong Flight (Star Trek: The Next Generation) (Englisch) Taschenbuch – 31. Januar 2017

2.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,49
EUR 4,49 EUR 4,86
16 neu ab EUR 4,49 7 gebraucht ab EUR 4,86
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Headlong Flight (Star Trek: The Next Generation)
  • +
  • The Long Mirage (Star Trek: Deep Space Nine)
  • +
  • Section 31: Control (Star Trek)
Gesamtpreis: EUR 28,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dayton Ward is the New York Times bestselling author of the science fiction novels The Last World War, Counterstrike: The Last World War—Book II, and The Genesis Protocol, and the Star Trek novels Legacies: Purgatory’s Key, Elusive Salvation, Armageddon’s Arrow, The Fall: Peaceable Kingdom, Seekers: Point of Divergence (with Kevin Dilmore), From History’s Shadow, That Which Divides, In the Name of Honor, Open Secrets, and Paths of Disharmony. He lives in Kansas City, Missouri, with his wife and daughters. Visit him on the web at DaytonWard.com.


Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Cpt. Riker befehligt die ENTERPRISE-D, nachdem sein eigener Captain als Locutus im Kampf durch die Erde, mit dem Borg-Würfel, auf dem er gefangen gewesen ist, vernichtet wurde. Nun befehligt er also das Schiff, an dem immer sein Herz gehangen hat - ist sich aber unsicher, ob er den Ansprüchen seines verehrten Vorbilds genügen kann.

Da wird die ENTERPRISE-D im "Odysseus Pfad", einer bisher unerforschten Raumregion, von einem planetaren Quantenphänomen eingefangen und wenig später findet sich Cpt. Riker Angesicht zu Angesicht mit Cpt. Picard von der ENTERPRISE-E - allerdings aus einer anderen Dimension mit einer deutlich anderen Geschichte. Beide kommandierenden Offiziere, wie auch ihre Mannschften, sind überaus irritiert ob dieser Begegnung. Und Geordi La Forge sogar noch mehr, da er in die Situation kommt, sich selbst zu begegnen - wenn auch einem Selbst, aus einer anderen Zeit und einer anderen Dimension.

Der durch fünf Dimensionen hüpfende Planet sammelt aber auch noch eine kleine Flotille von romulanischen Schiffen etwa aus der Zeit des ersten Romulanischen Kriegs ein, allerdings auch wieder aus einer anderen Dimension. Nun müssen diese verschiedenen "Spielpartner" zusammen mit den Bewohnern des "hüpfenden" Planeten einen Weg finden, jeden wieder dahin zu schaffen, wo er hingehört und den Planeten dazu bringen, mit seiner "Hüpferei" aufzuhören, die auch andere Schiffe gefährden könnte.

Okay, also Zeitreisen und Dimensionssprünge in einer Geschichte. Aber dieses übergreifende Problem kann weniger fesseln als einige der inneren und interpersonellen Konflikte, die sich daraus ergeben - die aber durch die sehr theoretische Grundlage wirklich eher auf Abstand zum Leser bleiben. Interessant, größtenteils lesbar, aber nicht überragend.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 3.9 von 5 Sternen 29 Rezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A Difference that Makes an Incredible Difference! 27. März 2017
Von Jim Grieme - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dayton Ward's "Headlong Flight," is an adrenaline rush! Ward has mastered the "hairpin turn" of storytelling to such a degree that even those who have experienced all the Trek universe has offered will be pleasantly surprised.

By providing the reader with a superbly complex plot, Ward strategically keeps the reader's eyes on the page at all times. The story's almost staccato rhythm forces the reader to continuously keep checking their proverbial "rear view mirror " in order to keep their bearings in this tale.

The blending of three ships--two Enterprises with a Romulan Warbird doing a part-time protagonist gig--is extremely well-balanced and demonstrates Ward's skill and his deftness as a story teller.

I have been reading his stories for many years now. I have never been disappointed--ever!

And neither will you!

The differences in this story demonstrate beyond a doubt this unique differences this story brings to the Star Trek franchise! Bravo Dayton!
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Outstanding! Satisfying in every way! 24. Februar 2017
Von Linda - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Captivating story line and the use of different dimensions was stimulating . There was never a dull moment. Bravo! I will continue to follow this author as well as all Star Trek:The Next Generation ,Voyager and DS9. Thanks for a great read.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amazing story. 13. März 2017
Von Aaron Richardson - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Some of the best star trek writing of the last 15 years. Excellent story. Grabbed my attention and kept it the whole time. Couldn't put it down. Great book. Don't believe anyone who will tell you otherwise
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Return of old friends 24. Februar 2017
Von Kindle Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I greatly enjoyed the alternate Enterprise-D it was good to get to spend time with Tasha Yar and Kate Pulaski again. I was hoping the two of them could have been more central to the story but I still loved it none the less.
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great book. Just like watching an episode of the television show. 17. Februar 2017
Von Edward Sanko - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Except for the New Frontier series by Peter David I have not read any other Star Trek novels for almost a decade. The current novel universe continuity has changed dramatically. Thankfully the exposition of the author provides me with enough background to understand the basics of the new crew dynamics such as Commander Worf now being the first officer of the Enterprise.

That said, I was very pleased with this book and did find it hard to put down for times when I was at work. The novel was written as if it was another episode of the television series and would have made a great multi-part episode or even a full length movie. I enjoyed it very much.

Then ending did feel a little rushed. It would have been nice to add a few more chapters delving into the characters for the multi-verses meeting and having more detailed conversations.

Another fact I enjoyed was that the author did an excellent job on characterization. He didn't just focus on one set of characters but rather ALL of the characters from all three multi-verses; that was a great job.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.